1

Die Aktion läuft wieder. Diesmal muss man allerdings 4 Zahlen vom Kassenbon eintragen (laut Banner muss es ein Notebook sein… sollte aber auch mit allen anderen Artikel funktionieren, ob anschließend geliefert wird, weiß ich nicht), damit Media Markt und sparhandy sehen können, dass Ihr wirklich bei Media Markt eingekauft habt.

Den Gutscheincode muss man eintragen, damit man auf der eigentlichen Bestellseite kommt.

Ursprünglicher Artikel vom 01.12.2011: Media Markt und Sparhandy machen gemeinsame Sache und verschenken jeweils einen Vodafone UMTS-Stick K3565. Ob das nun nur ein Systemfehler ist oder tatsächlich nur ein sehr schönes Weihnachtsgeschenk, kann ich nicht sagen, aber probieren kann man es ja trotzdem mal.

Mit dabei ist eine eine mobilcom-debitel Prepaid Karte. Es handelt sich also nicht um einen Vertrag. Die SIM-Karte fungiert im Vodafone-Netz. Dazu bekommt Ihr noch einen Vodafone WebSessions Gutschein. Damit könnt Ihr 1 Monat kostenlos surfen (3GB Inklusivevolumen).

Laut Artikelbeschreibung hat der UMTS-Stick einen Sim-Lock. Diesen kann man aber mit der kostenlosen Einwahlsoftware MWConn kostenlos entfernen. Sollte sich der Sim-Lock nicht entfernen lassen, dann müsst Ihr mit dem teuren WebSessions Tarif leben. Für 15 Minuten mit maximal 1GB werden 49 Cent fällig. Für 24 Stunden mit maximal 1GB werden 3,95€ fällig. Für 7 Tage mit ebenfalls 1GB sind es 12,95€ und für 30 Tage mit maximal 3GB sind es ganze 39,95€.