Samsung PS50C687 für 799€ — 50″ Full-HD 3D-Plasma-Fernseher

Amazon macht gerade einen sehr guten Preis für den Samsung PS50C687, der erst seit August 2010 auf den Markt ist. Anfang 2011 gab es den Plasma-Fernseher noch bei Saturn für 999€. Es ist schon erstaunlich zu beachten, wie die Preise der TVs in den letzten Monaten gesunken sind, aber gut für uns Schnäppchenjäger 🙂

Der Vorteil bei Amazon ist natürlich, dass der Fernseher bis zum Aufstellungsort und nicht nur bis zur Haustüre gebracht wird. Macht man von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, dann wird der Fernseher wieder vom Aufstellungsort abgeholt. UPDATE Den Service bis zum Aufstellungsort gibt es leider nur noch für Geräte ab 40kg.

Unterschiede zwischen Plasma und LCD-TVs

Die Plasma-Technologie bietet zahlreiche Vorteile gegenüber LCD. Plasma-TVs überzeugen durch einen großen Betrachtungswinkel, gute und starke Farben sowie sehr gutem Schwarzwert. Die Nachteile sind, der höhere Stromverbrauch, wobei dieser in den letzten Jahren so stark gesunken ist, dass es fast keinen großen Unterschied mehr im Portemonnaie ausmacht. Das Einbrennen von Standbildern (nur bei Standbildern, geht nach ein paar Minuten wieder raus) hält sich auch in Grenzen und kommt eben kaum vor, außer man benutzt den Plasma-TV als PC-Monitor und lässt ein Bild über Stunden stehen. Ein weiterer Nachteil ist das Display, welches oft sehr stark spiegelt.

Samsung PS50C687

Im Gegensatz zum großen Bruder PS50C6970 (ab 998€) hat der PS50C687 weder die PVR-Funktion (Personal Video Recorder – Sendungen direkt auf eine externe oder integrierte Festplatte über USB aufnehmen) noch die Motion Judder Correction Funktion (soll ruckeln verhindern). In den Testberichten kommt der PS50C687 mit der Durchschnittsnote 1,2 sehr gut weg.

Die meisten Amazon-Kunden (4,5 von 5 Sterne) sind mit den Werkseinstellungen des Samsung PS50C687 nicht zufrieden. Bis man die richtigen Einstellungen für sich gefunden hat, dauert das als Neuling ein bisschen. Wer Hilfe braucht, schaut am besten im HiFi-Forum nach. Loben aber die sehr gute 2D-Bildqualität, den guten Klang und das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis. Gamer wird das Input-Lag von 16 ms freuen. Das 3D-Bild ist etwas zu dunkel geraten und für 3D-Filme muss der Raum daher möglichst dunkel sein, so die ComputerBILD. Einen ausführlichen Testbericht zum baugleichen Plasma gibt es bei hdtvtest.co.uk. Dort wird der etwas schlechte Schwarzwert für einen Plasma-Gerät bemängelt und lobt die sehr gute Farbtreue.

Technische Daten

Diagonale: 50″/127cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Anschlüsse: 4x HDMI, Komponenten (YUV), 2x SCART, VGA, Composite Video • Stromverbrauch: 350W • Maße (BxHxT): 121.5×80.5×30.3cm • Gewicht: 26kg • Besonderheiten: integrierter DVB-C/-S2/-T-Tuner (MPEG-4 AVC), DLNA-Client, USB-Schnittstelle, DivX-Unterstützung, CI+-Slot, Webservices, 3D-fähig

Kommentare
Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)