LG 47LK950S für 630€ — 47″ 3D-Fernseher mit Polarisationstechnik mit Triple-Tuner und HbbTV *UPDATE*

Aktuell ist der LG 47LK950S bei den Amazon Blitzangeboten zum günstigsten Preis erhältlich:

Der Preis gilt nur, wenn man den Artikel über die Aktionsseite in den Warenkorb legt und auch nur solange der Vorrat reicht bzw. bis spätestens heute 19 Uhr.

Ursprünglicher Artikel vom 25.10.2011: Berliner hat darauf hingewiesen, dass er beim Saturn am Alexanderplatz in Berlin den LG 47LK950S für 599€ gesehen hat und dass diesmal wieder eine deutschlandweite Lieferung für 50€ möglich sei. Ein Telefonat hat das vorher bestätigt. Bei Interesse solltet Ihr euch den 47″ 3D-Fernseher mit Polarisationstechnik morgen früh sofort reservieren lassen oder direkt abholen, denn der Preis ist sehr, sehr gut.

  • LG 47LK950S für 599€ im Saturn Berlin Alexanderplatz oder für 649€ mit deutschlandweite Lieferung (Idealopreis: 799€) — inkl. 5 Polarisationsbrillen

Alle Nicht-Berliner rufen morgen ab 10 Uhr die Hotline 030/2639970 an und reservieren sich bei Bedarf ein Gerät. Gezahlt wird dann per Vorkasse. Hier nochmal kurz die Vor- und Nachteile von 3D-Fernseher mit Polarisationstechnik:

Vorteile:

  • 3D-Brillen sehr günstig (5er-Pack ab 30€)
  • 3D-Polarisationsbrillen sind sehr leicht und extrem komfortabel
  • sehr gute Bildqualität
  • gute Tonqualität
  • USB Recording

Nachteile:

  • Auflösung im 3D-Betrieb halbiert sich
  • Preis, aber nicht in diesem Fall

Nun aber zum noch recht neuen LG 47LK950S. Der LG 47LK950S ist erst seit Anfang August 2011 auf dem deutschen Markt und verfügt so ziemlich alles was man sich wünschen kann: 3D, Full-HD, 100 Hz MCI, DVB-C/-S/-T, CI+, Smart TV und HbbTV. Der integrierte Mediaplayer ist LG-typisch sehr gut und unterstützt so gut wie alle Formate inkl. .mkv und DivX.

Dadurch, dass der LCD-TV (kein LED!) noch recht neu ist, gibt es weder ausführliche Testberichte noch Erfahrungsberichte. Im HiFi-Forum bemängeln einige User den Soap Effekt im 3D Modus bei Blu-Rays, der hoffentlich mit dem nächsten Firmwareupdate beseitigt wird. Lob gibt es für die sehr gute 2D- und 3D-Bildqualität und für die starke und scharfe Farben. Aus 25 Kundenrezensionen ermittelt Amazon im Schnitt 4,5 von 5 Sterne.

Technische Daten

Diagonale: 47″/119cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Kontrast: 150.000:1 (dynamischer Kontrast) • Reaktionszeit: 2.4ms • Anschlüsse: 3x HDMI 1.3, 1x SCART, VGA, Komponenten (YUV) • Weitere Anschlüsse: 2x USB, LAN, CI+-Slot, S/PDIF (optisch) • Stromverbrauch: 226W • Maße mit Standfuß (BxHxT): 113.7×75.8x27cm • Maße ohne Standfuß(BxHxT): 113.7×68.5×7.7cm • Gewicht mit Standfuß: 20.3kg • Gewicht ohne Standfuß: 18.3kg • Tuner: DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: 3D-fähig (passiv), 100Hz-Panel, USB-Recorder, Webservices, DivX-/DivX-HD-Unterstützung, HbbTV

Kommentare
  1. Profilbild von kalle

    "Der integrierte Mediaplayer ist Samsung-typisch sehr gut …"

    wohl LG-typisch`? oder vergleichbar mit Samsung?

  2. Profilbild von dooley

    Gibts es nicht bald 3d tvs die man auch ohne brille nutzen kann???

  3. Profilbild von Zwoelfender

    Angebot für 599, – € galt nur bis letzten Samstag, aktueller Preis 699,-€.

  4. Profilbild von admin

    Mir wurden die 599€ gestern noch am Telefon bestätigt.

  5. Profilbild von Gast

    <blockquote cite="comment-34563">

    <strong><a href="#comment-34563" rel="nofollow">admin</a></strong>:
    Mir wurden die 599€ gestern noch am Telefon bestätigt.

    </blockquote>
    Ich war extra da, der Verkäufer hat sogar nochmal seinen Chef angerufen, ob er ihn für 599,- verkaufen darf, eindeutiges NEIN! Wo hast du angerufen?

  6. Profilbild von admin

    Bei der oben angegebene Nummer.

  7. Profilbild von hulk

    der tv ist für den preis super, der integrierte mediaplaer hat bisher alles (auch 3D, auch SBS,von festplatte) ausser DTS-ton abgespielt, was ich ihm vorgelegt habe.

    das einzige was nicht geht ist das versprochene usb-recording, weder von sat, noch von dvb-t oder -c.

    inzwischen hat es LG sogar klammheimlich von der homepage und der online-BDA entfernt.

  8. Profilbild von Thorsten

    Der Fernseher ist sicherlich gut ausgestattet – passives 3D ohne teure Shutterbrillen und ein guter Mediaplayer.

    Nachteile sind aber:
    – USB Recording geht nicht über DVB-S (soll wohl bei den aktuell ausgelieferten EU Modellen gar nicht mehr gehen und die Record Taste auf der FB fehlt)
    – veraltetes LCD und kein LED (geringe Schwarzwerte, Farbbrillanz und Kontrast in heller Umgebung eher schlecht)
    – LG Smart TV Apps sind überschaubar und werden kaum aktualisiert noch an Ländern angepasst (keine Mediatheken von ARD und ZDF)
    – Stromverbrauch ist für heutige Geräte dank veralteter LCD Technik jenseits von Gut und Böse, selbst aktuelle Plasma-Geräte sind sparsamer (Energieffizienzklasse D!!!! mit mehr als 200 W) – eigentlich müsste der Gesetzgeber Geräte ab C oder D verbieten.

    Da zahlt man pro Jahr bis zu 50 EUR mehr Stromkosten und die Langlebigkeit im Vergleich zu LED Technik ist gering (Leuchtkraft, Wärmeentwicklung)

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)