1

Amazon hat den Preis des Acer Iconia One 7 Tablets um 20€ gesenkt:

Ursprünglicher Artikel vom 09.06.2014: Acer hat vor wenigen Wochen in New York die 7-Zoll-Androiden Iconia One 7 und Tab 7 sowie das Aspire Switch 10 mit Windows 8.1 vorgestellt. Amazon ist der erste deutsche Anbieter, der das Acer Iconia One 7 anbietet. Ob sich der Kauf des Tablet lohnt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Acer Iconia One 7

Das 7″-Tablet kommt mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln und einem IPS-Display daher. Die Ausstattung ist leider eher mager – Intel Atom Z2560, 1,6GHz, 1GB RAM, 8GB, Android 4.2). Ein Update auf Android 4.4 wurde allerdings bereits angekündigt.

Die Bildqualität des Displays soll laut den ersten Eindrücken akzeptabel sein. Durch das 16:10-Bildformat eignet sich das Tablet sehr gut für das Abspielen von Filmen und Videos. Das Gerät liegt sehr gut in der Hand. Leider steckt das One 7 in einem Kunststoff-Mantel, welches alles andere als hochwertig wirkt. Die Akkulaufzeit dürfte bei knapp 7 Stunden (je nach Einstellungen) liegen. Leider fehlen ausführliche Tests um eine Kaufempfehlung auszusprechen. Wer aber eben ein Android-Tablet für unter 100€ sucht, sollte sich das Gerät auf jeden Fall mal anschauen.

Technische Daten

CPU: Intel Atom Z2560, 2x 1.60GHz • RAM: 1GB • Festplatte: 8GB Flash • Grafik: Intel HD Graphics (IGP) • Display: 7″, 1280×800, Multi-Touch, glare, IPS • Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB) • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS • Cardreader: microSDHC • Webcam: 0.3 Megapixel (vorne), 2.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Android 4.2 • Akku: Li-Polymer, 3680mAh • Abmessungen: 198x120x9mm • Gewicht: 330g • Besonderheiten: Bewegungssensor • Herstellergarantie: ein Jahr