Pay what you want: Humble Frozenbyte Bundle (PC, Linux, Mac) mit Trine und Co. *UPDATE*

Das Humble Frozenbyte Bundle gibt es nur noch bis Übermorgen.

Ursprünglicher Artikel vom 12.04.2011: Die mittlerweile sehr beliebte „Pay what you want“ von Humble Bundle geht in die dritte Runde. Das Bundle wurde diesmal von dem finnischen Entwicklerteam Frozenbyte entwickelt. Wie schon bei den vorherigen zwei Bundles gilt auch hier wieder das Motto „Zahl was du willst“. Ihr könnt also selber entscheiden, wie viel euch die Spiele Wert sind. Das minimum liegt bei $0,01. Die meisten kaufen das Bundle erst einmal für $0,01 und schauen sich die Spiele an. Anschließend wird das Bundle ein zweites Mal gekauft und mehr gespendet.

Außerdem dürft Ihr selber entscheiden, an wen das Geld gehen soll. Zur Auswahl stehen die Entwickler, die Anbietern und Hilfsorganisationen. Mit dem Schieberegler könnt Ihr das Geld auch teilen.

Das Humble Frozenbyte Bundle enthält folgende 5 Spiele:

  • Trine
  • Shadowgrounds
  • Shadowgrounds Survivor
  • Splot wird automatisch vorbestellt — ist noch in der Entwicklung
  • Jack Claw (inkl. Quellcode — ist noch in der Entwicklung) — läuft nur auf Windows

Zudem sind alle Spiele DRMfrei, man kann sie also auch im Steam-Account aktivieren.

Kommentare
  1. Profilbild von Florian

    Danke, wusste nicht dass man die Spiele auch in Steam aktivieren kann. Zumindest Trine, Shadowgrounds und Shadowgrounds:Survivor habe ich jetzt im Steam. Gleich mal für ein paar Euros 5 mal bestellt. Super Schnäppchen, ein Teil des Geldes für einen guten Zweck und man hat immer noch extrem viel gespart!

    Waren bei den vorherigen 2 Bundles auch Steam Games dabei?

  2. Profilbild von admin

    Ja.

    Übrigens danke für den Tipp @Stephan.

  3. Profilbild von Sven

    Cool, gleich mal gekauft 😉

  4. Profilbild von Sven

    Noch etwas, Jack Claw ist in Entwicklung kann man aber trotzdem runterladen. Splot nicht. Eventuell interessant zu wissen.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)