Kommentare
  1. Profilbild von Wowa

    und weg 🙂

  2. Profilbild von Nottingham

    Der Verkäufer hat weitere Exemplare eingestellt, aber gibt als Lieferzeit 19-21 Tage an!?

  3. Profilbild von Kortan

    Zwar hat der VK eine lange Lieferzeit angegeben, aber jetzt haben sich schon ein paar negative Bewertungen auch bzgl DKCR ergeben.

    Mich würde freuen, wenn jemand mitteilt, ob und wann er gegebenfalls das Spiel erhalten hat.

    Gruß

    Kortan

  4. Profilbild von Chris

    Jetzt hat er sein Profil auf Privat gestellt und somit alle Verkäufe eingestellt.
    Keine Antwort auf Mails.
    Was denkt ihr?
    Käuferschutz beantragen oder noch etwas abwarten(Lieferzeit war ja mit 19-21 Tagen angegeben)?

  5. Profilbild von Kortan

    <blockquote cite="#commentbody-30057">
    <strong><a href="#comment-30057" rel="nofollow">Chris</a> :</strong>
    Jetzt hat er sein Profil auf Privat gestellt und somit alle Verkäufe eingestellt.
    Keine Antwort auf Mails.
    Was denkt ihr?
    Käuferschutz beantragen oder noch etwas abwarten(Lieferzeit war ja mit 19-21 Tagen angegeben)?
    </blockquote>
    Das habe ich auch schon bemerkt. Auf eine Nachfrage wurde mir eine Lieferung Mitte dieser Woche versprochen (bevor das Profil als privat gekennzeichnet wurde).

    Käuferschutz ist aussichtsslos. Wegen der vereinbarten (!) langen Lieferzeit ist seine Lieferpflicht noch nicht fällig, so dass man ihm vor Ablauf dieser Zeit keinen Vorwurf machen kann. Käuferschutz bzw. Einleitung dieses Verfahrens ist erst ab dem 7.7. oder so möglich.
    Einzige Möglichkeit aktuell wäre ein Widerruf/Stornierung der Bestellung.

    Gruß

    Kortan

  6. Profilbild von Sven Lübke

    Habt Ihr gesehen, dass der Verkäufer jetzt bei ebay rausgeschmissen wurde!? Habt Ihr schon den Käuferschutz beantragt oder kann man das jetzt vergessen?

    Würde mich freuen, wenn Ihr mal Eure Aktionen berichten könntet!

    Viele Grüße
    Sven

  7. Profilbild von Kortan

    Also wie bereits erwähnt geht es (noch) nicht den Käuferschutz über eBay zu beantragen. Wenn Ihr allerdings per PayPal gezahlt habe, ist es möglich über deren Site den Käuferschutz zu beantragen.

    So habe ich es gemacht. Eine Reaktion des Verkäufers auf die Anfrage von PayPal steht bis dato aus – ihm wurde eine Frist bis zum 01.07. von PayPal gesetzt. Was danach passiert, weiß ich nicht genau. Ich vermute, wenn keine Reaktion erfolgt, wird PayPal dem Käuferschutz-Antrag stattgeben und den Betrag zurückzahlen und danach selbst dem Verkäufer hinterherlaufen.

  8. Profilbild von Kortan

    Hab nach fruchtlosem Ablauf der Reaktionsfrist von PayPal jetzt mein Geld zurückerstattet bekommen. Vom Verkäufer habe ich nichts mehr gehört – das wäre theoretisch ein Fall für ne Strafanzeige – jedenfalls ist seine "eBay-Karriere" nun beendet…

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)