1
Die Samsung NX1000 Systemkamera gibt es immer wieder in verschiedene Bundles. Diesmal bei amazon.co.uk im Bundle mit dem Samsung Tab 2 7″ zum super Preis.

Für die Bestellung selbst reicht der deutsche Amazon-Account vollkommen aus. Für die Bezahlung hingegen braucht man unbedingt eine Kreditkarte. Je nach Kreditkartenunternehmen kommen noch 0-3€ Wechselgebühren hinzu.

Ursprünglicher Artikel vom 14.01.2013: Eine recht ungewöhnliche Kombination zum Kracherpreis gibt es gerade bei Conrad. Hier bekommt man die Samsung NX1000 Systemkamera mit 20-50mm und 16mm Pancake Objektiven und das Samsung Galaxy S Advance i9070 8GB Smartphone zum kleinen Preis.

Die Gutscheincodes einfach nacheinander eingeben. Versandkosten fallen nicht an. Das Bundle findet man direkt auf der Startseite als Produkt des Tages.

Ausführliche Testberichte zur Samsung NX1000 Systemkamera findet man bei photographyblog (Highly Recommended), bei ephotozine (4,5 von 5 Sterne) und bei pocket-lint.com (4 von 5 Sterne). Bei Amazon gibt es zwar nur 24 Kundenrezensionen, aber die Amazon-Kunden sind genauso wie die Tester sehr zufrieden – 4,5 von 5 Amazon-Sterne.

Die Tester sind sich einig und loben das niedrige Bildrauschen bei hohen ISO-Werten, die sehr gute Bildqualität, die vielen Einstellungsmöglichkeiten für eine Einsteigerkamera und für das integrierte WLAN, wodurch man Fotos direkt online stellen oder verschicken kann. Die Akkulaufzeit der Systemkamera liegt bei circa 300 Fotos. Kritik gibt es für die lange Verzögerung nach einer Serienbildaufnahme und der langsame Autofocus mit dem 20-50mm Objektiv.

Technische Daten

20.3 Megapixel CMOS (23.5×15.7mm) • max.5472×3080(16:9)/5472×3648(3:2) Pixel (JPEG/RAW) • Samsung NX Wechselobjektivfassung • 3.0″ Farb-LCD-TFT (Live View, 921000 Pixel) • Blitzschuh • Videofunktion: H.264 (max.1920×1080(16:9)/640×480(4:3)@30 Bilder/Sek. mit Ton) • Audiofunktion: AAC • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-12800 • Serienaufnahme: max.8 Bilder/Sek. • SD-Card Slot (SDHC-/SDXC-kompatibel) • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI (Out), Audio/Video (Out), WLAN (integriert), Zubehörschuh • Li-Ionen-Akku (BP1030) • Abmessungen (BxHxT): 114x63x37mm • Gewicht: 222g • Besonderheiten: 3D-Fotos • inkl. Objektiv NX 20-50mm 3.5-5.6 i-Function

Das Samsung Galaxy S Advance i9070 bietet ein 4″ Super AMOLED Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel  (wie das S2), wobei die Kameraqualität nicht so gut wie die des S2 ist. Ein Update auf Android 4.0 wird es nicht geben (ausgeliefert wird das Smartphone mit Android 3.2). Im September 2012 wurde zwar ein Update auf Android 4.1 angekündigt, aber leider gibt es bis heute keinerlei neue Informationen und wahrscheinlich wird es das Update nie geben.

In den Testberichten bei CHIP oder phonearena.com ganz gut weg. Lob gibt es für die wertige Verarbeitungsqualität und für das sehr gute Display sowie für die hohe Rechenleistung. Die Sprachqualität soll auch sehr gut sein. Der Akku soll wie fast alle Smartphones nur 1 Tag halten (zumindest bei regelmäßiger Nutzung). Alles in allem bekommt man hier zu einem guten Preis ein Dual-Core Smartphone mit guter Ausstattung und kleine “Schönheitsfehler”.

Technische Daten

Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA • WAP/MMS • A-GPS • OS: Android 2.3 • CPU: 2x1GHz • RAM: 768MB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Quadband (850/900/1900/2100) • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 800×480 Pixel, 4″, Super AMOLED, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas) • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • 2 Digitalkameras (1.: 5MP, AF, Videos @720p; 2.: 1.3MP) • Bluetooth 3.0 • Micro-USB 2.0 • WLAN (802.11b/g/n) • 3.5mm Klinkenstecker • 8/16GB Speicher • microSD-Card Slot (bis zu 32GB) • Standby-Zeit: keine Angabe • Gesprächszeit: keine Angabe • Größe: 123.2x63x9.7mm • Gewicht: 120g • SAR-Wert: keine Angabe • Besonderheiten: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, DLNA zertifiziert