1
Gestern Abend habe ich noch geschrieben gehabt, dass es nur eine Frage der Zeit sei, bis das Nokia X gerootet wird und nun ist es bereits soweit. Weitere Informationen und den Link zur Anleitung (Achtung: Dadurch geht dann die Garantie verloren) findet man bei BestBoyZ.

Ursprünglicher Artikel vom 28.02.2014: Das Nokia X welches vor wenigen Tagen auf der Mobile World Congress vorgestellt wurde, kann ab sofort bei Amazon Deutschland zu einem richtig guten Preis vorbestellt werden.

Die EC-/Kreditkarte wird erst bei Versand der Ware belastet.

Nokia X

Das Smartphone verfügt über ein Dual Core Prozessor mit 1 GHz, 512MB Ram und einen 4GB interner Speicherplatz, der per microSD-Karte erweiterbar ist. Das 4-Zoll IPS-Display löst mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln auf. Als Betriebssystem kommt ein abgewandeltes Android 4.1 zum Einsatz (Kacheloptik). Weitere Besonderheiten: Dualsim-fähig, WLAN, HSPA bis 7,2 MBit7s.

Man kann damit vorerst nicht auf den Play Store zugreifen, aber wenn die Bastler sich erstmal ans Werk gemacht haben, dann wird es nicht lange dauern, bis man auf den Google Play Store zugreifen kann.

Technische Daten

Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA • WAP/MMS • A-GPS • OS: Android AOSP • CPU: 2x 1.00GHz Cortex-A5 (Qualcomm MSM8225 Snapdragon S4 Play) • GPU: Adreno 203 • RAM: 512MB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Dualband (900/2100) • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 800×480 Pixel, 4.0″, IPS, kapazitiver Touchscreen) • UKW-Radio, Video-/MP3-Player • Digitalkamera (3.0MP) • Bluetooth 3.0 • Micro-USB 2.0 • WLAN (802.11b/g/n) • 3.5mm Klinkenstecker • 4GB Speicher • microSD-Card Slot (bis zu 32GB) • Standbyzeit: 408h • Gesprächszeit: 13.3h/10.5h (GSM/UMTS) • Akku: 1500mAh, wechselbar • Größe: 115.5x63x10.4mm • Gewicht: 128.7g • SIM-Formfaktor: Micro-SIM • Besonderheiten: Dual-SIM, Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor