Motorola ist ja unter anderem für Smartphones in dem Einsteigersegment bekannt. Mit dem Motosmart Argon Mini kauft man nicht nur ein kleines Android-Smartphone, sondern auch das derzeit günstigste Smartphone.

Motorola Motosmart Argon Mini Smartphone

Die Auflösung des 3,5″ Touchscreens beträgt nur 320 x 480 Pixel. Die integrierte Kamera wiederum löst nur 3 Megapixel auf, der Akku bleibt mit 1.400 mAh sehr klein. Bei Amazon gibt es dazu 10 Bewertungen und im Schnitt 4 von 5 Sterne. Zusammengefasst: Wenn ihr beispielsweise ein Smartphone für WhatsApp und andere Messenger sucht, dann werdet ihr mit dem Motorola Motosmart Argon Mini Freunde, andernfalls sollte man hier die Finger davon lassen.

Technische Daten

Format: Barren • Netze: GSM-Dualband (850/900/1800/1900), UMTS-Dualband (900/2100) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA • Navigation: A-GPS • OS: Android 2.3 • RAM: 512MB • Display: 3.5″, 480×320 Pixel, 262.144 Farben, kapazitiver Touchscreen • Kamera: 3.0MP (hinten) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass • Speicher: 165MB, microSDHC-Slot (bis 32GB) • Standby-Zeit: 550h/500 (UMTS/GSM) • Gesprächszeit: 8h/6h (GSM/UMTS) • Abmessungen: 116×63.5×11.2mm • Gewicht: 115g • SAR-Wert: 0.939W/kg (Kopf) • SIM-Formfaktor: Mini-SIM • Besonderheiten: UKW-Radio