Motorola Moto G 4G LTE 8GB für 179€ — 4,5″ HD-Display mit Quad-Core-Prozessor, 1GB RAM, Android 4.4.3 Kitkat

Kein Hammerpreis, aber wer Amazon aufgrund des guten Service bevorzugt, der bekommt das Motorola Moto G 4G LTE zu einem guten Preis angeboten.

Ursprünglicher Artikel vom 22.07.2014: Das ist doch mal ein netter Preis für ein ziemlich gutes Smartphone mit der neusten Version von Android 4.4.3 Kitkat. Amazon bietet das Motorola Moto G mit 4G/LTE zum neuen Tiefpreis an.

Motorola Moto G Smartphone 4G LTE

Das Motorola Moto G 4G LTE 8GB ist im Gegensatz zur Variante ohne 4G erst seit drei Wochen auf dem Markt und erst seit vorgestern lieferbar.

Bei Amazon gibt es bereits 14 Rezensionen und im Schnitt 4,5 von 5 Sterne. CHIP schreibt:

„Die nun angekündigte LTE-Version behebt zwei Hauptmankos des ursprünglichen Modells. Das Moto G LTE unterstützt neben den 3G-Standards UMTS/HSPA auch den deutlich schnelleren 4G-Mobilfunk. Im Test hatten wir zudem die etwas magere Speicherausstattung kritisiert. Zwar kommt auch die LTE-Version nur mit 8 GByte internem Speicher auf den Markt, Motorola hat dem neuen Modell aber einen MicroSD-Slot spendiert. Damit lässt sich der knapp bemessene Speicher nach Belieben aufrüsten.“

Technische Daten

Format: Barren • Netze: GSM-Quadband (850/900/1800/1900), UMTS-Pentaband (850/900/1900/2100), LTE • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Bandbreite (Download/Upload): 21Mbps/5.76Mbps (UMTS) • Navigation: A-GPS, GLONASS • OS: Android 4.4 • CPU: 4x 1.20GHz Cortex-A7 (Qualcomm MSM8226 Snapdragon 400) • GPU: Adreno 305 • RAM: 1GB • Display: 4.5″, 1280×720 Pixel, 16 Mio. Farben, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas • Kamera: 5.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @720p (hinten); 1.3MP, Videos @720p (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, Bluetooth 4.0, WLAN 802.11b/g/n • Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass • Speicher: 8GB, microSDHC-Slot (bis 32GB) • Akku: 2070mAh, fest verbaut • Abmessungen: 129.9×65.9×11.6mm • Gewicht: 143g • SAR-Wert: 0.79W/kg (Kopf) • SIM-Formfaktor: Micro-SIM
Kommentare
  1. Profilbild von MeistaDieb

    4.4.4 ist die aktuellste KitKat Version. Das "normale" Moto G 8/16GB hat diese auch bekommen, von daher wird das bei dem LTE wohl auch der Fall sein.

    8 GB Interner Speicher bedeutet weiterhin "nur" knapp 4GB interner Speicher für den eigenen Gebrauch. Viel Platz für Updates/Apps (die sich nur dort installieren lassen) ist das weiterhin nicht. Musik/Fotos/etc. kann man ja auf die Speicherkarte auslagern.

    Im Vergleich: bei der 16GB Version bleiben ca 12GB für den eigenen Gebrauch.

    Unabhängig davon: Moto G ist echt toll und brauch sich (gerade für den Preis) nicht hinter Top/Teuren Smartphones verstecken….

    Sind alles nur Denkanstöße =)

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)