Wer noch ein preiswertes Dual SIM Smartphone sucht und nicht mehr als 100 Euro ausgebene will, der sollte sich das Motorola Moto E geanuer anschauen.

Motorola Moto E

Zum Bezahlen wird eine Kreditkarte benötigt.

Ausführliche Testberichte gibt es bei ComputerBILD und Netzwelt. Neben dem Preis-/Leistungsverhältnis wurde die Verarbeitung, die lange Akkulaufzeit von bis zu 22 Stunden und die gute Leistung hervorgehoben. Der interne Speicherplatz ist zudem erweiterbar. Kritik gibt es für die Auflösung und für die Kameraqualität, die wohl nicht unbedingt überzeugt.

Technische Daten

Format: Barren • Netze: GSM-Quadband (850/900/1800/1900), UMTS-Quadband (850/900/1900/2100) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Bandbreite (Download/Upload): 21Mbps/5.76Mbps (UMTS) • Navigation: A-GPS, GLONASS, BeiDou • OS: Android 4.4 • CPU: 2x 1.20GHz Cortex-A7 (Qualcomm Snapdragon 200) • GPU: Adreno 302 • RAM: 1GB • Display: 4.3″, 960×540 Pixel, 16 Mio. Farben, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas • Kamera: 5.0MP (hinten) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, Bluetooth 4.0, WLAN 802.11b/g/n • Sensoren: Bewegungssensor, Annäherungssensor • Speicher: 4GB, microSDHC-Slot (bis 32GB) • Akku: 1980mAh, fest verbaut • Abmessungen: 124.8×64.8×12.3mm • Gewicht: 142g • SIM-Formfaktor: Micro-SIM • Besonderheiten: UKW-Radio