Eine etwas teuere Alternative zum Sony Xperia M ist das HTC One mini, welches gerade im Angebot bei Price-Guard ist.

HTC One mINI

In den Testberichten kommt das HTC One mini mit der Durchschnittsnote 1,7 sehr gut weg. Das Smartphone bietet ein großes, sehr hochauflösendes Display. Die Funkleistung bricht ein, wenn die Finger das Gerät hinten unten berühren schreibt die Stiftung Warentest. Die Akkulaufzeit könnte höher sein, aber in der Regel lädt man sein Smartphone ja jeden Abend auf.

Über 150 Amazon-Kunden vergeben im Schnitt 4,5 von 5 Sterne. Ausführliche Testberichte findet man bei Inside-Handy und Android Magazin. Die Abbildungsqualität ist tadellos. Auf Eingaben reagiert das mini sauschnell. Neben LTE auf allen in Deutschland gebräuchlichen Frequenzen wird UMTS mit bis zu 42 Mbit/s im Down- und 5,76 Mbit/s im Upload geboten

Technische Daten

Format: Barren • Netze: GSM-Quadband (850/900/1800/1900), UMTS-Triband (900/1900/2100), LTE-Triband (800/1800/2600) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Bandbreite (Download/Upload): 100Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/5.76Mbps (UMTS) • Navigation: A-GPS, GLONASS • OS: Android 4.4 (via Update) • CPU: 2x 1.40GHz Krait 200 (Qualcomm Snapdragon 400) • GPU: Adreno 305 • RAM: 1GB • Display: 4.3″, 1280×720 Pixel, 16 Mio. Farben, SLCD, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas • Kamera: 4.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p (hinten); 1.6MP, Videos @720p (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (MHL), 3.5mm-Klinke, Bluetooth 4.0, WLAN 802.11a/b/g/n (DLNA) • Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass • Speicher: 16GB • Standby-Zeit: 500h/692h (GSM/UMTS) • Gesprächszeit: 20.7h/13.2h (GSM/UMTS) • Akku: 1800mAh, fest verbaut • Abmessungen: 132×63.2×9.25mm • Gewicht: 122g • SIM-Formfaktor: Micro-SIM