Aktuell gibt es den Nachfolger des Acer Liquid Mini zum Bestpreis.

Das Acer Liquid Mini ist zwar beileibe keine Katastrophe, aber dank seiner langweiligen Eckdaten kann es sich auch nicht von Rest der günstigen Android-Smartphones der Budget-Klasse abheben.

Pro:

  • starke Android-2.2-Software
  • praktische Anpassungen des User Interface
  • kompaktes Design

Contra:

  • langsamer Prozessor
  • mäßiger Bildschirm
  • enttäuschende Akkulaufzeit

Technische Daten

Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA • WAP/MMS • A-GPS • OS: Android 2.2 • RAM/ROM: 512MB/512MB • CPU: 600MHz Qualcomm MSM7227 • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Dualband (900/2100) • Farbdisplay (262.144 Farben, 480×320 Pixel, 3.2″, kapazitiver Touchscreen) • Video-/Mp3-Player • UKW-Radio • Digitalkamera (5MP) • Bluetooth 2.1 • Micro-USB 2.0 • WLAN (802.11b/g) • 3.5mm Klinkenstecker • microSD-Card Slot (bis zu 32GB) • Standby-Zeit: 400h/480h (GSM/UMTS) • Gesprächszeit: 8h/6.5h (GSM/UMTS) • Größe: 110.4×57.5x13mm • Gewicht: 108g • SAR-Wert: keine Angabe • Besonderheiten: DLNA zertifiziert, Bewegungssensor, Näherungssensor, Helligkeitssensor