2

Es gibt Neuigkeiten seitens Zoombits:

Wir haben uns deshalb dazu entschlossen aus eigenen Mitteln allen nicht belieferten Kunden,sofern die Originalbestellung 100€ nicht überschritt, einen Geschenkvoucher/Kredit Code in Höhe Ihrer ursprünglichen Bestellung anzubieten. Alle Kunden mit Bestellwert von mehr als ¤1xx werden einzeln von uns im Laufe der nächsten Woche kontaktiert.

Den Paypal Käuferschutz-Antrag solltet ihr weiterhin laufen lassen.

Wir halten euch auf dem Laufenden…

1

Ursprüngliches UPDATE vom 16.10.2010: Die „The Rok Group“ hat Zoombits offiziell übernommen. Die The Rok Group entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten und verspricht in der aktuellen Meldung, alle offene Bestellungen die in dem Zeitraum vom 28. September 2010 bis zum 13. Oktober 2010 aufgenommen wurden, abzuarbeiten.

Wir ‚The Rok Group‘ freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir die Webseite am 14. Oktober 2010 gekauft haben.’The Rok Group‘ hat keine Verbindung mit den vorhergehenden Aktionören oder den vorhergehenden Inhaber dieser Webseite.

Alle die noch auf ihre Bestellung warten, erhalten am Montag, den 18. Oktober 2010 vom neuen Besitzer eine e-Mail mit alle weiteren Informationen. Trotzdem empfehle ich euch den Paypal Käuferschutz-Antrag nicht zurückzunehmen.

Ursprünglicher Artikel vom 13.10.2010: Nachdem ich in den letzten Tagen immer wieder Anfragen von euch bezüglich der Zoombits-Bestellungen vom großen Zoombits Weihnachtsvorverkauf (60% Rabatt auf alles) erhalten habe, kam heute eine e-Mail aus der Marketing-Abteilung von Zoombits, indem folgendes steht: „Das Unternehmen befindet sich augenblicklich in der Liquidation„. Liquidation ist nicht gleich Insolvenz!

Zum Teil wurden/werden immer noch kleinere Bestellungen ausgeliefert. Seit Ende September ist jedoch weder der online-KundenChat noch der Telefonsupport erreichbar – also ist eine Kontaktaufnahme mit Zoombits nicht mehr möglich. Ein weiterer Anzeichen für die Pleite ist das SSL-Zertifikat, welches nicht verlängert wurde.

Was soll ich nun machen?

Wer via Sofortüberweisung.de gezahlt hat, kann nur noch hoffen, dass die Bestellung irgendwann doch noch ankommt. Alle die mit der Kreditkarte gezahlt haben, sollten den Fall schnellstmöglich bei dem Kreditkartenunternehmen melden. Wer mit Paypal gezahlt hat, sollte um das Geld zurückzuholen wie folgt vorgehen:

  1. Bei Paypal einloggen
  2. Auf „Mein Konto“ gehen und dann auf „Konfliktlösungen“ klicken
  3. Dann auf den gelben Button „Problem melden“ klicken und „Käuferschutz“ auswählen
  4. Nun sucht ihr den Transaktionscode von der Zoombits Bestellung und wählt den aus und klickt auf „Weiter“
  5. Anleitung folgen…

Nachdem ihr den Käuferschutz-Antrag abgeschickt habt, hat der Verkäufer (Zoombits) 20 Tagen Zeit darauf zu reagieren. Reagiert Zoombits nicht, bekommt ihr euer Geld inkl. Versandkosten (hoffentlich) zurück.