Philips Senseo Rückrufaktion

Philips hat vor einigen Tagen eine Rükrufaktion für Senseo Kaffeemaschinen gestartet. Betroffen sind alle  zwischen Juli 2006 (KW27) und November 2008 (KW47) hergestellten Maschinen mit folgenden Typenbezeichnungen:

HD7805, HD7810, HD7811, HD7812, HD7814, HD7816, HD7820, HD7822, HD7823, HD7824, HD7830, HD7832, HD7841 & HD7842

Ob eure Maschine geschädigt ist, könnt ihr über diesen Link Philips Seite prüfen. Ist eure Senseo Kaffeemaschine betroffen, so müsst ihr euch auf der Seite registrieren. Philips wird euch dann ein Entkalkungsset und ein leeres Karton zuschicken. Die Maschine müsst ihr dann entkalken und an Philips zurückschicken – dort wird sie repariert und laut Philips innerhalb von 12 Tagen zurückgeschickt.

Kommentare
  1. Profilbild von stroblowski

    Auweia, diese Aktion tut Philips finanziell bestimmt so richtig weh – gerade in der momentanen Wirtschaftskrise!

  2. Profilbild von Tommy

    Man muss die auch noch selbst entkalken…!?

  3. Profilbild von pitbull2mk

    sehr goil muss gleich mal schauen ob meine dabei ist wenn ja darf ich entkalken, einschicken und denn 12 tage warten bis ich wieder kaffee trinken kann was ist das denn für ein murks, für sowas hat man 130,00€ bezahlt verstehe einer die welt *grummel*

  4. Profilbild von pitbull2mk

    als wenn ich es geahnt hätte meine maschine ist dabei *shit happens*

    wäre ja goil wenn man jetzt die kaffee rechnung aus einem café erstattet bekommen würde oder 6pad packungen 😀

  5. Profilbild von Computius

    Ich muss meine Maschine leider einschicken 🙁

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)