Mit Widerspruch gegen die McFit Preiserhöhung 3€ pro Monat sparen und kostenlos duschen

Der Discountanbieter McFit betreibt, laut eigenen Angaben, mit über 160 Fitnessstudios und über einer Million Mitgliedern die größte europäische Fitnessstudiokette. Letzte Woche wurde durch ein Newsletter bekannt gegeben, dass ab dem 1. Januar 2013 neue Preise gelten. Ab Januar 2013 beläuft sich die monatliche Grundgebühr nicht mehr auf 16,90€, sondern auf 19,90€. Dafür kann man aber kostenlos duschen (bisher 0,50€) und es sollen ein paar neue Bauchmuskelgeräte dazukommen.

Ob das gerechtfertigt ist, zumindest für alle, die nicht dort duschen, weiß ich nicht. Ich finde es ehrlich gesagt nicht so schön, auch die Tatsache, dass man die neuen AGB automatisch akzeptiert, wenn man durch das Drehkreuz geht, finde ich grenzwertig und wahrscheinlich ist das gar nicht rechtens. In einem Forum heißt es: „wenn man durch das Drehkreuz geht stimmt man den neuen AGBs zu, aber das Widerspruchsrecht bleibt bestehen, d.h. man kann innerhalb von zwei Wochen noch widersprechen“.

Mit einem Widerspruch gegen die McFit Preiserhöhung kann man sich die 3€ pro Monat sparen und trotzdem kostenlos duschen und natürlich auch die neuen Geräte nutzen. In diesem Fall kann man zwar gekündigt werden, aber ich denke nicht, dass McFit zahlende Kunden (und das werden sicherlich extrem viele sein) einfach entlassen wird, daher würde ich auf jeden Fall Widerspruch einlegen. Wenn man gekündigt wird, kann man sich ja immer noch neu anmelden.

Der Widerspruch kann beispielsweise so aussehen:

Sehr geehrte Damen und Herren,hiermit widerspreche ich der Erhöhung meines Mitgliedsbeitrages von 16,90 Euro auf 19,90 Euro pro Monat.
Bitte senden Sie mir eine Bestätigung dieses Widerspruchs zu.
 
Mit freundlichen Grüßen
Vor- und Nachname + Eure Mitgliedsnummer

Den Widerspruch schickt Ihr dann per E-Mail an fragen@mcfit.com

Kommentare
  1. Profilbild von greatscott

    …widerspreche ich DER Erhöhung… 😉

  2. Profilbild von Kevin [Android]

    Ach ihr Juristen wieder. Noch so als Tipp: Tut so als würdet ihr aus eurem Vertrag wollen… Dann denken die, sie haben euch ein schnippchen geschlagen mit 16,99€… Wenn ihr nämlich andeutet, dass ihr schon gern weiter dabei bleiben wollt, dann sagen die: Zu diesen Bedingungen oder wir wolln dich nicht.

    Und ja, es ist generell denkbar, eine außerordentliche Kündigung. Also kauft euch schonmal 2 kg Hanteln für Zuhause xD

  3. Profilbild von unfixable

    Eins vorweg: ich bin Fan der Seite und finde die Angebote und oftmals auch das Tempo in welchem diese hier veröffentlicht werden super!

    Aber mal ehrlich: wegen 3 Euro mehr im Monat so einen Aufriss betreiben und dann trotzdem die "Mehrleistung" (im übrigen nicht nur das duschen, auch die Modernisierung mehrerer Studios und Geräte) einsacken wollen? Grenzwertig.

    Und nein, ich bin kein McFit Mitarbeiter, aber mittlerweile seit 3Jahren Kunde.. und bei 3x die Woche duschen spar ich durch den höheren Beitrag sogar im Vergleich zu jetzt.

  4. Profilbild von Lucas [iOS]

    Wer trainiert denn bitte mit 2 kg Hanteln? XD

  5. Profilbild von Chris [Android]

    Ein Widerspruch per Email? Da werdet ihr nie eine Antwort erhalten. Die Buchen einfach den höheren Betrag ab und gut ist. Und wie will man die Email dann beweiskräftig vorlegen?

  6. Profilbild von admin

    @Chris: Stand so in der Mail von McFit.

  7. Profilbild von trude [Android]

    Nur die echten Spargel Tarzane wie Kevin einer ist

  8. Profilbild von ich

    Verbraucherzentrale Hamburg informiert

    http://www.vzhh.de/recht/288510/das-preisdrehkreuz.aspx

    "Das Preisdrehkreuz

    'Das Betätigen des Drehkreuzes verstehen wir als dein Einverständnis mit dem neuen Mitgliedsbeitrag ab Januar 2013'. Mit diesem Aufkleber in der Nähe des Drehkreuzes, durch das die Kunden das Sportstudio unter Nutzung ihrer Mitgliedskarte betreten, teilt die Fitnesskette McFit mit, dass ab Januar 2013 ein neuer Beitrag gilt. Statt der bisherigen 16,90 Euro sollen dann monatlich 19,90 Euro fällig werden. Müssen die Mitglieder das wirklich hinnehmen?
    Preiserhöhung ist eine Vertragsänderung und das geht nicht einseitig

    Grundsätzlich gilt der bei Vertragsschluss vereinbarte Preis. Eine nachträgliche Preiserhöhung ist nur möglich, wenn die (einbezogenen) AGB eine wirksame Preisanpassungsklausel enthalten oder die Vertragsparteien individuell vereinbaren, dass ein höherer Preis gezahlt werden soll.

    Die uns vorliegenden AGB von McFit berechtigen das Sportstudio nicht zur Preiserhöhung während eines laufenden Vertrages.

    Eine Vereinbarung über den neuen Preis kommt auch nicht durch die Nutzung des Drehkreuzes zustande. Dabei kommt es nicht darauf an, ob McFit seine Kunden darauf hinweist, dass die Betätigung des Drehkreuzes als Einverständnis zum neuen Mitgliedsbeitrag verstanden wird. Solange der Kunde das Drehkreuz nutzen muss, um in das Studio zu gelangen, erklärt er mit dessen Nutzung lediglich, dass er trainieren will.

    Ebenso wenig bedeutet das Schweigen des Kunden ("Wenn du nicht einverstanden bist, schicke eine Mail oder rufe uns an") eine Zustimmung zur Preiserhöhung.
    Fazit

    Die Vereinbarung über eine Beitragserhöhung ab Januar 2013 kommt nicht zustande. Es gilt weiterhin der Beitrag in Höhe von 16,90 Euro. McFit bleibt nur die Möglichkeit, die bestehenden Verträge unter Einhaltung der Kündigungsfrist zum vereinbarten Laufzeitende zu kündigen."

  9. Profilbild von Martina

    <blockquote cite="comment-61301">

    <strong><a href="#comment-61301" rel="nofollow">unfixable</a></strong>:
    Eins vorweg: ich bin Fan der Seite und finde die Angebote und oftmals auch das Tempo in welchem diese hier veröffentlicht werden super!

    Aber mal ehrlich: wegen 3 Euro mehr im Monat so einen Aufriss betreiben und dann trotzdem die “Mehrleistung” (im übrigen nicht nur das duschen, auch die Modernisierung mehrerer Studios und Geräte) einsacken wollen? Grenzwertig.

    Und nein, ich bin kein McFit Mitarbeiter, aber mittlerweile seit 3Jahren Kunde.. und bei 3x die Woche duschen spar ich durch den höheren Beitrag sogar im Vergleich zu jetzt.

    </blockquote>
    ja nichts gegen die 3 Euro…aber die Art und Weise ohne Mitteilung einfach mehr abzubuchen ist eine totale Unverschämtheit wenn das alle machen die von meinem Konto abbuchen dann bin ich bei 40 Euro Mehrkosten also ich würde es schon gern vorher wissen wenn sich etwas ändert…

  10. Profilbild von Connie

    Ich habe gerade von meinem außerordentlichen Kündigungsrecht bei Mc Fit wegen einseitiger Vertragsänderung Gebrauch gemacht. Hier die Antwort von Mc Fit
    "Hallo….
    wir bedauern Deine Entscheidung den Vertrag mit Mc Fit zu beenden. Dein Schreiben erten wir als Widerspruch gegen die Anpassung des Mitgliedsbeitrages (19,90€ pro Monat inkl. Duschen). Dein Mitgleidsbeitrag bleibt somit bei monatlich 16,90€.
    Deine Kündigung bestätigen wir hiermit zum 05.07.2013. Die Memberg Card behält bis zu diesem Zeit ihre Gültigkeit. Solltest Du Deinen Mitgliedsbeitrag per LS entrichten, stellen wir die Abbuchen selbstverständlich zum o.g. Termin. ein. "

    Die Einzugsermächtigung wurde meinerseits zum 01.02.2013 entzogen, da sich mit sofortiger Wrkung gekündigt habe. Die Abbuchen wollen sie aber erst zum 05.07 einstellen und meine Kündigung als Widerspruch werten. Das ist schon ziemlich dreist.

  11. Profilbild von Connie

    oh Mist hab mich vertippt.

  12. Profilbild von admin

    Ich finde es ehrlich gesagt ganz normal. Wenn du bis zum 5.7. monatlich 19,90€ hättest zahlen müssen, dann wäre es was anderes, aber so ist es doch normal. Außerdem kannst Du bis dahin zusätzlich kostenlos Duschen und das neue Bauchgerät benutzen.

  13. Profilbild von unfixable

    <blockquote cite="comment-62926">

    <strong><a href="#comment-62926" rel="nofollow">Martina</a></strong>:aber die Art und Weise ohne Mitteilung einfach mehr abzubuchen ist eine totale Unverschämtheit abbuchen…
    </blockquote>

    Da stimme ich dir allerdings voll und ganz zu! Ich wurde Mitte Dezember per Mail und Aushang im Studio darüber informiert, scheinbar war das aber nicht bei allen so. :-/

  14. Profilbild von Gast

    ferhat ,
    ich werde mich auf jeden fall wären habe widerspruch eingelegt ist mir egal ob die mich rausschmeisen na und dann werde ich mich eben bei fit-fox anmelden und da ist dusche auch drin 24 stunden offen und das alles für 15 euro billiger wie Mc-Fit , ah ich mache mir überhaupt nicht gedanken .

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)