1
Meine Information von vorhin war falsch. Auf facebook heißt es nun:

Die TNN Digital Holding ist die alte, operativ nicht aktive Holding der EOL Gruppe. Auf der Holding-Ebene hat in den letzten Monaten ein Gesellschafterwechsel stattgefunden. Im Rahmen dieser Reorganisation hat die EOL eine neue Holding erhalten. Die EOL Töchter (Portals, Intermedia, Tierportale, etc.) stehen somit wirtschaftlich in keinem Zusammenhang mit der eigenverwalteten Insolvenz der alten Holding. Wie der heute Morgen abgeschlossene Relaunch von HGWG gezeigt hat, geht es bei uns ganz normal weiter und wir freuen uns auf viele neue Partneraktionen und den Ausbau des Prämienangebotes im Marktplatz in den kommenden Wochen und Monaten.

Das heißt die EOL Gruppe wird unter einer neuen Holding ganz normal weitergeführt (Coins können nach wie vor eingelöst werden und neue Deals wird es ebenfalls geben). Sicher ist nur, dass es im Marktplatz keine Amazon Gutscheine mehr geben wird. In nächster Zeit soll es aber neue Gutscheine wie z.B. für Galeria Kauhof und Co. geben.

Leider kein Aprilscherz. Am 1. Arpil 2013 hat die EOL Gruppe Insolvenz angemeldet. Hier-gibts-was-geschenkt startet neuen Marktplatz.

Alle, die noch Coins übrig haben, sollten versuchen sie heute noch einzulösen. Amazon-Gutscheine stehen mittlerweile nicht mehr zur Auswahl. Allerdings sollte man sich nicht mehr viele Hoffnungen machen. Wenn das Insolvenzverfahren durchgezogen wird, dann wird Hier-gibts-was-geschenkt auch den Marktplatz schließen.