Neue Woche, neue eBay WOW Auktionen. Langsam aber sicher wiederholen sich die Produkte. So gibt es diesmal  zum xten Mal die Sigma DP1s Digitalkamera, Animod Reisen (die es bereits letzte Woche gab) und das  Samsung X120-Aura (auch ein Artikel, welches letztes Mal bereits dabei war). Neu dabei sind die recht neuen LG LCD Fernseher, das Palm Pre Smartphone und die Dyson Staubsauger.

SIGMA DP1s Digitalkamera

Der Preis ist für all die Schwächen die die Kamera aufweist gut. Das einzige Positive an der Kamera, sind die gute Bilder. Die bekommt man aber nur dann hin, wenn man sich mit der Digma DP1s sehr gut auskennt. Vor dem Kauf sollte man wissen, dass die Kamera sehr sehr langsam ist. Das Bemängeln auch viele Amazon-Kunden, immerhin bekommt die Sigma 4,5 von 5 Sternen. Einen ausführlichen Testbericht findet ihr bei Netzwelt. Einfach Kamera einschalten und Fotografieren geht hier also nicht. Ich finde die Kamera hässlich – aber das ist ja wiedermal Geschmackssache.

Dyson Staubsauger

Da noch nicht allzu viele Geräte verkauft wurden, sind die obenstehende Preise sogut wie noch nichtssagend. Die Dyson Staubsauger überzeugen durch ihre konstante Saugkraft, die hohe Staubaufnahme (auf allen Belägen), die gute Handhabung u. leichte Bedienung und die sehr gute Filtration.

Samsung X120-Aura

  • Samsung X120-Aura SU3500 für ~320-370€ (Idealopreis: 529€) – Ersparnis 160-209€

In der Artikelbezeichnung steht „Samsung X120-Aura SU3500„, unter den Technische Daten steht was von ein Intel Core 2 Duo SU7300 Prozessor, was nun stimmt, kann ich momentan noch nicht sagen. Diesbezüglich habe ich deltatecc eine e-Mail geschrieben, sobald deltatecc antwortet, werdet ihr es hier und in den Kommentare erfahren *UPDATE* Es handelt sich um den SU7300 Prozessor.

Das Samsung X120-Aura ist aufgrund der kompakten Größe weder ein Net- noch Notebook, sondern ein Subnetbook. Die Jungs von Notebookcheck haben das X120 getestet und sind mit dem schicken Design, die gute Verarbeitung, das etwas ungewöhnliche, aber gutes Touchpad und dem Prozessor (SU7300) zufrieden. Bemängelt wurde damals beim Test der Preis, der noch bei stolze 649€ lag, die geringe Akkulaufzeit (~ 4 Stunden) und die etwas wackelige Tastatur.

Palm Pre Smartphone

Das Palm Pre war von Palm als iPhone-Killer gedacht, als Flop herausgestellt.

Pro:

  • Gutes Multitouch-Display
  • Guter Multimedia-Player
  • Vollausstattung mit GPS, UMTS, WLAN und Bluetooth
  • Ordentlicher Web-Browser

Contra:

  • Akkuleistung (~1-2 Tage)
  • Synchronisation (Daten wie Kontakte, Notizen oder Aufgaben werden online gespeichert (Internetverbindung erforderlich))
  • Palm webOS kann nicht mit Android und iPhone OS mithalten (u.A. wenige Apps)
  • Tastatur für Wurstfinger zu klein

Testberichte gibt es bei Chip und Gizmodo (Durchschnittsnote 2,0). Bei Amazon gibts 3,5 Sterne.

Technische Daten

Format: Slider • GPRS/HSDPA • WAP/MMS • GPS • OS: WebOS • Quadband • vollständige Tastatur • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 320×480 Pixel, 3.1″, kapazitiver Touchscreen) • Vibracall • polyphone Klingeltöne • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • Digitalkamera (3.1MP, LED Blitz) • Bluetooth 2.1 • USB 2.0 • WLAN (802.11b/g) • 8GB Speicher • Größe: 100.53×59.57×16.95mm • Gewicht: 136g • SAR-Wert: 0.77W/kg

LG LCD Fernseher

Schlemmer & Wellnessreisen

Animod bietet wieder Hotelgutscheine für 3 bzw. 4 Tage an. Die Preise sind derzeit noch sehr schwankend.