Amazon UK hat heute mit dem Start der Black Friday Woche das Weihnachtsgeschäft eingeläutet. Der “Black Friday” ist nach dem “Thanksgiving-Wochenende” meistens der umsatzstärkste Tag im US-Einzelhandel.

Um bei Amazon UK einkaufen zu können, muss man im Besitz einer Kreditkarte sein, anders geht das leider nicht. Je nach Kreditkartenunternehmen können noch 0-5€ Wechselgebühren anfallen. Außerdem solltet ihr in Pfund und nicht mit dem Amazon Currency Converter zahlen, denn meistens in dort der Umrechnungskurs höher.

Das schöne an der Aktion ist natürlich, dass man die kommenden Angebote schon davor sehen kann.

Vergesst den Amazon Deutschland Cyber Monday am 29. November 2010 nicht.