*Doppelt Payback sammeln* Payback AMEX Kreditkarte mit 3.000 Punkten (entspricht 30€)

Mit der kostenlosen Payback American Express (AMEX) Kreditkarte bekommt ihr zum 20-jährigen Jubiläum nicht nur satte 3.000 Payback-Punkte (entspricht 30€) zum Start, sondern steigt auch direkt in die Welt des Punkte-Sammelns ein. Mit der Karte punktet ihr nämlich gleich doppelt – einmal durch den Karteneinsatz und einmal bei teilnehmenden Händlern.. Die 30€ könnt ihr euch auszahlen lassen oder wie die Meilensammler eure Payback-Punkte auch 1:1 in Miles & More Meilen umwandeln.

Kostenlose Payback AMEX Kreditkarte

Die Payback AMEX Kreditkarte völlig kostenlos. Neben der üblichen Funktion als Kreditkarte sammelt ihr aber mit jedem Einkauf auch gleichzeitig Payback-Punkte. Außerdem besteht die Möglichkeit eine weitere Zusatz- bzw. Partnerkarte zu bestellen, diese ist dann natürlich auch Payback-fähig, ihr könnt also doppelt punkten.

Hier alle wichtigen Punkte der kostenlosen Payback AMEX Kreditkarte nochmal im Überblick:

  • Kostenlose Payback AMEX Kreditkarte mit 3.000 Punkten
    • 3.000 Punkte zum Start = 30€ bei Auszahlung
      • Punktegutschrift erfolgt 4–6 Wochen nach Kartenausstellung
    • dauerhaft kostenlos
    • Payback- und Kreditkarte in einem
      • 1 Payback-Punkt je 2€ Umsatz zusätzlich(!) zu den normalen Händler-Payback-Punkten
    • kostenlose Zusatz-/Partnerkarte
    • kontaktlos bezahlen (bis zu 50€)
    • inkl. AMEX Offers & Einkaufsschutz
    • 2% Gebühren bei Zahlung in Fremdwährung
    • 4% Gebühren bei Abheben von Bargeld (mind. 5€)

Lohnt sich die kostenlose Payback AMEX Kreditkarte?

Die American Express Payback Kreditkarte lohnt sich auf jeden Fall für alle, die eine kostenlose Kreditkarte suchen und gerne auch unkompliziert Payback Punkte dabei sammeln. Durch die Implementierung von Payback könnt nämlich mit jeder Bezahlung über die Kreditkarte direkt wertvolle Payback-Punkte sammeln (1 Payback-Punkt pro 2€ Umsatz) – und zwar zusätzlich zu den ohnehin vom Händler angebotenen Payback Punkten!

Wer sich die Payback-App installiert, kann dort darüber hinaus bei den vielen Offline- und Online-Partnern weitere Mehrfach-Punkte freischalten, sodass euer Payback-Konto schnell wachsen kann.

Wichtig ist aber auch zu sagen, dass die Karte definitiv nicht für den Auslandseinsatz (Fremdwährungsgebühren) oder das Bargeldabheben gemacht ist, denn da fallen happige Gebühren an und hierfür gibt es definitiv bessere Kreditkarten. Nutzt die Karte vielmehr nur fürs Einkaufen bei REWE, DM, real, Penny und Co.

[upselling_finance]

Wie sind eure Erfahrungen mit der Payback American Express Karte?

Kommentare
  1. Profilbild von ifeelgood

    Leider kein extrem gutes Angebot. Spitzenprämie war bisher 5111 Punkte (=51,11 Euro).

  2. Profilbild von admin

    @ifeelgood:
    Richtig, kein extrem gutes, aber ein gutes und eben aktuell das beste (im Vergleich gibt es sonst nur 1.000 Punkte). Deine 5.111 Punkte gab es zuletzt vor über einem Jahr, soweit ich mich erinnere

  3. Profilbild von ifeelgood

    @admin:
    Im Januar 2020 gab es auch eine Aktion. 5111 Punkte gibt es aber selten.

    Ich wollte den Beitrag nicht schlecht reden 😉 Wer jetzt eine Payback American Express (AMEX) Kreditkarte beantragen möchte (…) hat jetzt zumindest eine erhöhte Prämie. Es ist alles eine Frage der Sichtweise 🙂

  4. Profilbild von RoRo

    Seite geht ist nicht erreichbar seit gestern

  5. Profilbild von jdjuli

    Erfolgt hier eine Schufa-Abfrage ?

  6. Profilbild von admin

    @jdjuli:
    Ja, wie bei jeder Kreditkarte, die keine Prepaid Kreditkarte ist. Bei denen hier gibt es keine Schufaprüfung:
    http://www.sparblog.com/magazin/die-besten-prepaid-kreditkarten-ohne-schufa/

  7. Profilbild von ifeelgood

    eCoupon (falls bei dir vorhanden) aktivieren:
    Kartenzahlung starten und 500 °P erhalten!

  8. Profilbild von BettyFordBoy

    Gutes Angebot! Kann man mal mitnehmen. Danke!

  9. Profilbild von dd581

    Habe ich nicht. :/ Ist das in der Payback App oder von AmEx?

  10. Profilbild von dd581

    Und, danke natürlich! 🙂

  11. Profilbild von ifeelgood

    @admin581:
    eCoupon von Payback.

  12. Profilbild von chrisstudent

    Doppelt sammeln könnte leicht missverstanden werden. Man sammelt halt zusätzlich in nicht-payback-Geschäften/Shops…..

  13. Profilbild von Jinx

    Wird leider so selten genommen 🙁

  14. Profilbild von Guest

    @chrisstudent:

    Na es stimmt schon, dass man doppelt sammelt:
    •beim Bezahlen bei einem Payback-Partner bekommt man Punkte von dem UND von der Karte wg. dem Einsatz = DOPPELT
    •beim Bezahlen bei einem Nicht-Payback-Partner bekommt man "nur" die "Sonder"-Punkte von der Karte wg. dem Einsatz
    So verstehe ich das.

  15. Profilbild von Wildhead2

    DIe wohl beste kostenlose Kreditkarte für Online Einläufe. Turbo noch zusätzlich aktivieren!

  16. Profilbild von chrisstudent

    @Guest:
    Hast Recht. Wo war ich nur mit meinen Gedanken? Immer 0,5% extra bei jedem Einsatz….

  17. Profilbild von chrisstudent

    @Jinx:
    Nö. Fast überall. Auch kontaktlos.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)