50€ Prämie für kostenloses Girokonto bei der norisbank

Update Bei der norisbank gab es ja einige grundlegende Änderungen, aber das nach wie vor ist das Girokonto kostenlos (ab 500€ Geldeingang, muss kein Gehalt sein) und kommt jetzt auch wieder mit 50€ Prämie!

Bei der norisbank könnt ihr euch jetzt zum kostenlosen Girokonto eine Prämie in Höhe von 50€ sichern. Ich selbst habe mein norisbank-Konto nebenbei auch schon eine Weile in Nutzung und kann nur Gutes berichten. Als ich es eröffnet hatte, gab es übrigens keine Prämie – wer hier zuschlägt, hat also einen besseren Deal gemacht als ich damals 😉

Das kostenlose Girokonto der norisbank

Ganz bedingungslos ist das Girokonto der norisbank nicht (mehr): Wenn ihr keine Kontoführungsgebühren zahlen wollt, dann müsst ihr unter 21 sein oder einen monatlichen Geldeingang von über 500€ vorweisen können. Ansonsten werden am Quartalsende 3,90€ pro Monat abgebucht. 

[info]Nach telefonischer Bestätigung über die Hotline kann ich mitteilen, dass 500€ Geldeingang kein Gehalt bzw. Lohn/Rente sein muss und auch aus Überweisungen z.B. der Eltern oder Eigenüberweisungen bestehen kann![/info]

Unabhängig davon könnt ihr aber die 50€ Prämie einheimsen – natürlich müsst ihr dafür einige Bedingungen erfüllen, die jedoch alle sehr leicht machbar sind. Zunächst aber mal zum Girokonto an sich.

  • norisbank: 50€ Prämie für ein kostenloses Konto
  • ✅ keine Kontoführungsgebühren
    • wenn ihr unter 21 seid oder
    • bei 500€ Mindestgeldeingang im Monat (kein Gehalt notwendig)
    • ❌ sonst 3,90€ im Monat
  • ⏰ keine Mindestlaufzeit
  • 🏧 kostenlos Bargeld an Automaten der Cash Group (z.B. Deutsche Bank)
  • 💳 kostenlose ec/Maestro Card
  • 💳 kostenlose Kreditkarte (bei mtl. Geldeingang, optional)
  • 📷 Legitimierung bequem per Video-Ident

Das Girokonto ist unter den oben genannten Bedingungen kostenlos.

Geld abheben könnt ihr an rund  9.000 Geldautomaten der Cash Group (Commerzbank, Deutsche Bank…), an teilnehmenden Shell-Tankstellen und bei über 16.000 Handelspartnern (REWE, Aldi Süd, Netto…).

Für das Online-Banking gibt es die Mobile-Banking-App: Ihr könnt kostenlos Überweisungen tätigen und das Photo-TAN-Verfahren nutzen.

Top-Girokonto mit kostenloser Mastercard

Wenn ihr auch im Ausland an Bargeld kommen wollt, solltet ihr euch die kostenlose Mastercard mitbestellen. An jedem Mastercard Automaten weltweit (das sind ca. 3,6 Mio.) könnt ihr damit gebührenfrei Bargeld abheben  – unabhängig davon fallen die fast schon üblichen 1,75% Auslandseinsatzgebühr an, wenn ihr außerhalb der Euro-Zone Geld abheben möchtet.

Tipp Solltet ihr eine Kreditkarte brauchen, lege ich euch allerdings viel eher unsere Liste der 10 besten kostenlosen Kreditkarten nahe

Girokonto mit Apple Pay

Seit geraumer Zeit könnt ihr bei der norisbank auch via Apple Pay zahlen. Dafür müsst ihr nur Apple Pay aktivieren und könnt dann überall mobil bezahlen, wo ihr eines der folgenden Symbole seht:

Um Apple Pay nutzen zu können, braucht ihr:

  • ein mit Apple Pay kompatibles Endgerät
  • ein norisbank Girokonto
  • eine norisbank Mastercard (Debit- oder Kreditkarte)
  • die norisbank App (iOS Version)

norisbank Konto eröffnen und Prämie sichern

Übrigens geht der Abschluss des Kontos und die Legitimation ganz schnell und bequem über das Video-Ident-Verfahren – ganz bequem über euer Smartphone, Tablet oder den PC. Wenn ihr wollt, könnt ihr aber auch Post-Ident nutzen und die Legitimation über eine Postfiliale abwickeln.

50€ Prämie für das kostenlose Girokonto

Um die Prämie zu bekommen, müsst ihr nur diese wenigen, wirklich machbaren Bedingungen erfüllen:

  • Kontoeröffnung bis zum 31.03.2021
  • Aktive Nutzung des Kontos:
    • fünf Zahlungspartner über den norisbank Online-Kontowechselservice informieren
    • bis spätestens 30.05.2021
  • Nur für Neukunden (alle, die in den letzten 12 Monaten kein Girokonto bei der norisbank hatten)

Der Kontowechselservice

Die norisbank schreibt sich auf die Fahne, dass der Kontowechsel komfortabel ist. Da dies eine der Bedingungen ist, damit ihr die 50€ Prämie bekommt, hier einmal zur Übersicht für euch.

  • 🤵 Zahlungspartner zusammenstellen

Ihr müsst zunächst eure Zahlungspartner zusammenstellen. Gemeint sind hier die Partner, von denen Überweisungseingänge kommen (Gehalt, Pension, Rente…) oder zu denen eure Lastschriften gehen (Miete, Strom, Gas…). Die könnt ihr vom bisherigen Konto zusammen stellen, aus dem norisbank-Verzeichnis auswählen oder selbst zusammenstellen.

  • 📧 Zahlungspartner informieren

Hier erfolgt die Information über euren Kontowechsel entweder automatisch über die norisbank oder durch euch selbst per Post oder über das jeweilige Kundenportal eurer alten Bank.

  • ✅ Status der Bearbeitung prüfen

Ihr könnt den aktuellen Bearbeitungsstand jederzeit im Menüpunkt „Bearbeitungsstatus“ sehen und auch, ob noch Handlungsbedarf besteht. Hier werdet ihr auch benachrichtigt, wenn den Zahlungspartnern noch Informationen fehlen.

[info]Sind mindestens 5 Zahlungspartner informiert, könnt ihr euch über 50€ Gutschrift freuen.[/info]

Das war’s schon 🙂 Bei Fragen wie immer ab damit in die Kommentare.

euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von bigbaya

    Ich bin seit 2011 bei der Norisbank. Für mich eine super Online Bank. Keine Gebühren (habe auch keinen regelmäßigen Geldeingang aber gem. alten AGB's weiterhin gratis), schlicht einfaches online banking und Applikation auch. Lediglich die Mastercard haben sie mir deaktiviert weil ich damals eben die Geldeingänge nicht hatte.

  2. Profilbild von bd27273

    Kann man auch einfach seine anderen eigenen Konten als Benachrichtigung wählen?

  3. Profilbild von Dukesemeretis

    Tolle Aktion wieder von der Norisbank

  4. Profilbild von bigbaya

    Hast schon jemanden gefunden?

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)