Kostenlose Hanseatic GenialCard mit 50€ Startguthaben

Ich möchte euch an dieser Stelle eine schöne Kreditkarte vorstellen, zu der es jetzt einen 50€ Jubiläumsbonus gibt:

Die GenialCard der Hanseatic Bank ist eine Visa-Karte, die dauerhaft ohne Jahresgebühr auskommt. Ihr habt ein Sofort-Kreditlimit von 2.500€, die Rückzahlung könnt ihr in Raten vornehmen. Praktisch ist auch, dass ihr kein neues Girokonto braucht, sondern die Kreditkarte mit eurem bestehenden Konto verknüpfen könnt.

  • Kostenlose Hanseatic GenialCard mit 50€ Startguthaben
    • 50€ gibt es 6 Wochen nach dem ersten Einsatz der Karte
    • gilt nur für Neukunden
    • kein Kontowechsel notwendig
    • Dauerhaft keine Jahresgebühr (ohne Mindestumsatz)
    • im Euro-Raum gebührenfrei bezahlen
    • 0€ für eine Partnerkarte
    • Bis zu 15% im Cashback-Shop in über 300 Online-Shops
    • 5% Erstattung auf Reisebuchungen bei Urlaubsplus

Die Prämie

Ihr bekommt die 50€ Guthaben, wenn ihr die Karte als Neukunde beantragt – Neukunde seid ihr, wenn ihr 6 Monaten vor Abschicken des Online-Antrags nicht Inhaber eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank gewesen seid. Ihr müsst eure Visa dann in der ersten 4 Woche nach Erhalt einsetzen und bekommt 6 Wochen später den Bonus auf das Kreditkartenkonto gutgeschrieben.

Die Hanseatic GenialCard (Visa-Karte)

Die Visa-Karte ist dauerhaft kostenlos und kommt ohne Mindestumsatz aus. Ihr könnt die Karte in Verbindung mit eurem derzeitigen Girokonto nutzen und müsst nicht zur Hanseatic Bank wechseln. Die Gebühren sind jedoch leider nicht die besten am Markt:

  • Geldabheben: Kostenlos nur an institutsinternen Geldautomaten
    • an anderen Geldautomaten im In- und Ausland zahlt ihr 3% Bargeldabhebungsgebühren (mindestens 5,95€)
  • Bezahlen: Kostenlos im Euro-Raum, jedoch darüber hinaus 1,75% Fremdwährungsgebühren

Das Zahlungsziel bei der GenialCard beträgt 30 Tage, die Abrechnung erfolgt also monatlich – dabei könnt ihr entscheiden ob ihr ihn Teilbeträgen (mindestens 20€) oder aber direkt komplett ausglichen möchtet. Der 100%-ige Lastschrifteinzug ist ein Vorteil der GenialCard gegenüber anderen Kreditkarten. Es fallen Zinsen in Höhe von 13,6% an (effektiver Jahreszins). Den offenen Saldo gleicht ihr per Überweisung aus – die Kreditkarte kann jedoch nicht im Guthaben geführt werden. 

Übrigens: In den ersten 3 Monaten fallen für Neukunden zudem keine Zinsen bei der Rückzahlung an, sofern der Verfügungsrahmen nicht überstiegen wurde.

Tipp In unserer Übersicht der 9 besten kostenlosen Kreditkarten könnt ihr euch ein gutes Bild der GenialCard im Vergleich zu anderen kostenlosen Kreditkarten mit und ohne Prämie machen.

Die Vorteilswelt

Als Kunde der Hanseatic Bank profitiert ihr von vielen weiteren Vorteilen. So bekommt ihr bis zu 15% Cashback beim Shoppen oder 5% Urlaubsrabatt.

Wie bekomme ich 15% im Hanseatic Cashback-Shop?

Im Cashback-Shop der Hanseatic Bank sind verschiedene Partnershops gelistet. Geht ihr über den Shop auf eine Seite, könnt ihr dort wie gewohnt einkaufen und mit einer beliebigen Zahlungsweisen bezahlen. Für den Einkauf bekommt ihr dann einen Rabatt auf das Gutschriftenkonto gut geschrieben – das können bis zu 15% sein.

Einfach vor dem Einkauf mit E-Mail-Adresse und Passwort im Cashback-Shop anmelden und los geht’s.

Wie funktioniert der 5% Urlaubsrabatt?

Für Reisen, die über den Kooperationspartner Urlaubsplus GmbH gebucht werden, gibt es 5% Rückerstattung. Dazu muss die Reise aber über https://urlaubsplus.de/hanseaticbank/ gebucht werden. Den Reisebonus bekommt ihr nach der Reiserückkehr gut geschrieben.

Was ist das Hanseatic Bank Gutschein-Portal?

Ihr könnt, wenn ihr im Besitz einer Hanseatic Kreditkarte seid, hier günstig Gutscheine für verschiedene Shops kaufen. Ihr wählt z.B. den 100€-Gutschein von notebooksbilliger.de aus und erhaltet einen Gutschein im Wert von 110€ – ihr zahlt also 100€ mit eurer Kreditkarte und die 10€ bekommt ihr von notebooksbilliger.de geschenkt.

Noch Fragen? Ab in die Kommentare,

euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von Jackmieov

    Hört sich interessant an, besonders die Gutscheinprämie!

    @admin: Der Deallink führt zu PayVIP

  2. Profilbild von monarc

    Aktuell werden "nur" 30€ Startguthaben bei Hanseatic angezeigt.

  3. Profilbild von Pent

    Gibt es einen Schufa-Eintrag?

  4. Profilbild von admin

    @Pent:
    Ja, wie bei jeder Kreditkarte, die keine Prepaid-Kreditkarte ist. Bitte informimere dich hier über die Schufa, da wird mit ein paar Mythen aufgeräumt: http://www.sparblog.com/magazin/mysterium-schufa-eintrag/

  5. Profilbild von admin

    @monarc:
    Bitte lösch mal deine Cookies und versuch es erneut, bei mir kann ich die neue 50€ Aktion erkennen.

  6. Profilbild von admin

    @Jackmieov:
    Danke, fixed!

  7. Profilbild von naknoo

    ab wann gilt man als Neukunde?

  8. Profilbild von derdoomi

    Also bei mir sieht es im Chrome und im Edge unterschiedlich aus. Chrome 30€ Startguhaben, Edge 50€ Jubiläumsbonus..

  9. Profilbild von monarc

    Das mit den 20€ von NBB beim Kauf eines 50€ Gutscheins sehe ich auch nicht… da gibt es aktuell "nur" 10% von NBB.

    Das mit den 50€ hat jetzt geklappt!

  10. Profilbild von Yankee@2017

    Hi Doc,
    ist hier ein Bonus Deal mit enthalten ? Denn auf meine Bonus Deal-Statistik ist nichts zu erkennen..?
    Grüsse

  11. Profilbild von admin

    @Yankee@2017:
    Nein, das ist kein Bonus Deal, demnach auch kein Eintrag in deiner Statistik

  12. Profilbild von monarc

    Jemand ne Idee wie das mit den 20€ von NBB funktioniert so wie am Ende vom Deal beschrieben? ich finde bei Hanseatic nur 10% beim Kauf eines Gutscheins für NBB.

  13. Profilbild von monarc

    @monarc:
    Wäre cool, wenn sich der Dealersteller mal kurz dazu äußern könnte…. Danke!

  14. Profilbild von admin

    @monarc:
    Notebooksbilliger war als Beispiel aufgeführt, aber es sind tatsächlich nur 10%. Ich änder es im Deal. Danke 🙂

  15. Profilbild von Foxtrott

    @admin:
    Über die Bonusplattform von Web.de WebCent gibt es weitere 30€ oben drauf. Kannst Du nicht ähnliche Konditionen aushandeln und es als Bonus Deal hier einstellen mit 30€ vom SparBlog + 50€ Startguthaben von der Bank?
    https://vorteile.web.de/webcent/sammeln/newsletter/2019/kw9/2/hanseatic/

  16. Profilbild von bleenie

    Schade Hanseatic ist die einzige Bank die mich immer ablehnt. Barclaycard, Santander, Consors, Advanzia, Amercian Express. Die alle funktionieren. Naja dann nicht

  17. Profilbild von babe0404

    @bleenie: mir würde da ganz spontan ein Ablehnungsgrund einfallen 😉…

  18. Profilbild von BVB09Power

    Muss man sich legitimieren?

  19. Profilbild von guv

    @BVB09Power: Nein, natürlich nicht. Wofür auch. Sind ja nur Finanzgeschäfte. 🤣🤣🤣

  20. Profilbild von ifeelgood

    Sehr gute Kreditkarte, nicht nur wegen der Prämie.

  21. Profilbild von BVB09Power

    @guv: Es mag auch Kreditkarten geben, wo eine Legitimation nicht erforderlich ist 😉

  22. Profilbild von guv

    @BVB09Power: Soso. Sag! Nichts für ungut. Du zwinkerst, also meinst du eine Filial"bank" von Soviet-Inkasso oder so 😉

  23. Profilbild von BVB09Power

    @guv:
    Ich meine mit Legitimation das Post-Ident verfahren, nicht dass wir uns falsch verstehen.

    Ist gerade mal 2 Wochen her, da habe ich eine gebührenfreie Mastercard Gold für mich und meine Eltern beantragt und zwar ohne dass ein Post-Ident notwendig war und hierfür pro Abschluss einen 40,00 € Gutschein erhalten. Hier der entsprechende Link:

    http://www.sparblog.com/schnaeppchen-sonstiges/tagesgeld-banken-finanzen/advanzia-mastercard-gold-bonus-deal/#comment-1443801

  24. Profilbild von guv

    @BVB09Power: Nun, das ist etwas vollkommen anderes. PostIdent ist ein, nicht DAS Legitimationsverfahren. Das nächstkomfortable ist mit Video, das unkomfortabelste ist vor Ort in der Bankfiliale.

  25. Profilbild von Ruta66

    @Foxtrott:
    es gibt sogar 70 Euro über Web.de, wenn man Premiumnutzer ist. Dies ist für den ersten Monat kostenlos. Also 120 Euro insgesamt…

  26. Profilbild von space1

    Achtet beim Abschluss noch darauf, dass Ihr die diversen Versicherungen deaktiviert, Restschulden-, Alo-Versicherung etc., hatte ich seinerzeit vergessen und mich dann über diverse Abbuchungen „gewundert“, hier mal 0,69% da mal was…. und alles musste ich reklamieren und deaktivieren. Die Karte ist okay wenn man unbedingt eine braucht und woanders keine bekommt. Nach dem Gutschein habe ich die Karte sofort wieder abgewickelt da mich das ganze „Kleingedruckte“ genervt hat. Für mich ein Fazit: die „Zweitschlechteste“ nach der Ikea-Ikano-Visakarte. Das Barclays-Angebot vom Doc ist echt attraktiver, wenn man nicht nur den Gutschein will, sondern auch die Kreditkarte. Und: Hanseatic in der Schufa ist der worst case….

  27. Profilbild von Befana1976

    Ich habe letztes Jahr die gleiche Karte bekommen, am Flughafen aber mit 100€ Guthaben sowie 2€x24 Monate.

  28. Profilbild von Levent58

    Tankrabatt wäre noch cool gewes

  29. Profilbild von primalfear2307

    @Befana1976: gibt es das noch mit 100 tacken?

  30. Profilbild von Befana1976

    @primalfear2307:
    oh, das waren jetzt soviele Angebote, musst dich selbst durchscrollen, bei mir hat alles einwandfrei geklappt, wie gepriesen wurde und wird gutgeschrieben…

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)