🏡 Hausgold: 50€ Bonus für kostenlose Immobilienbewertung

Ihr seid Besitzer eines Hauses oder eines Grundstücks? Euch gehört eine Wohnung oder eine Gewerbe-Immobilie? Wenn ihr an einen Verkauf eurer Immobilie denkt, aber vorher wissen wollt, was sie wert ist, dann habe ich hier einen schönen nischigen Bonus Deal für euch.

Lasst eure Immobilie über Hausgold kostenlos bewerten und ihr bekommt vom Doc noch einen 50€ Bonus in Form eines BestChoice-Gutscheins dazu.

Entscheidet euch zunächst, welche Art von Immobilie ihr verkaufen wollt. Ich habe am Beispiel „Haus“ das Prozedere mal für euch durchgespielt.

Euch werden dann in den nächsten Schritten Fragen zur Grundstücks- und Immobiliengröße und der Anzahl der Etagen und Zimmer gestellt. Gehört zum Grundstück eine Garage oder gibt es einen Parkplatz im Freien?

Wenn ihr alle Angaben gemacht habt, dann kommt ihr zu einem Formular, bei dem ihr eure Daten eintragen müsst. Ihr werdet dann von einem Berater angerufen, der überprüft, ob es euch auch wirklich gibt, ihr Immobilienbesitzer seid und ob ihr echtes Interesse an einer Maklerbewertung habt.

[info]Solltet ihr echtes (unverbindliches!) Interesse an einer kostenlosen Immobilienbewertung haben, wird nach dem Rückruf des Hausgold Beraters ein Termin mit einem Makler bei euch vor Ort vereinbart, der sich die Immobilie anschaut und bewertet. Das verpflichtet euch zu nichts – ihr könnt dennoch mit anderen Maklern zusammenarbeiten und euch auch für andere Makler entscheiden.[/info]

Wenn ihr es euch dann doch nochmal anders überlegt habt, dann muss es auch gar nicht zu einem Maklerbesuch kommen – eine Info über den Wert eurer Immobilie sowie den 50€ SparBlog.com Bonus bekommt ihr dann natürlich auch nicht.

Was macht Hausgold?

Als unabhängige Informationsplattform versucht Hausgold den passenden Immobilienmakler für euer Anliegen in eurer Region zu finden. Dabei ist der Service komplett kostenlos, egal ob es bei einer telefonischen Beratung bleibt oder es zur Makler-Vermittlung kommt.

Natürlich bietet Hausgold die Vermittlung nicht bloß aus Nächstenliebe an: Kommt es durch den Makler zu einem erfolgreichen Verkauf der Immobilie, bekommt die Plattform eine Servicegebühr vom Makler. Für euch fallen weiterhin keine Kosten (an Hausgold) an.

50€ Bonus sichern: So funktioniert’s

Wichtig Wenn ihr keine korrekte Telefonnummer angebt oder keine Lust auf einen Maklerbesuch bei euch vor Ort habt, dann solltet ihr den Deal einfach links liegen lassen, denn dann gibt es auch keinen Bonus 🙂
  1. Hier den Hausgold Bonus-Deal nutzen

    Zum Bonus-Deal

  2. Unbedingt spätestens am Folgetag in eurem DealDoktor Account prüfen, ob der Abschluss korrekt erfasst wurde
    • Falls er dort nicht unter „offene Bonus Deals“ gelistet ist, schickt uns über das Support-Formular auf der gleichen Seite eine Nachbuchungsanfrage. 30 Tage nach Abschluss können wir keine Nachbuchungsanfragen mehr akzeptieren.
  3. Abwarten und glücklich sein 🙂

Gutschein abholen: Nach erfolgreicher Bestätigung durch den Anbieter (ca. 10-12 Wochen) in eurem SparBlog-Statistikbereich. Ihr bekommt dann per E-Mail Bescheid.

Bonusbedingungen & Infos

Bitte folgende Bedingungen beachten:

  • 50€ Amazon.de Gutschein vom Doc nach 10-12 Wochen hier in eurem Account, sofern…
    • … ihr den Rückruf des Hausgold Beraters angenommen habt
    • … der Makler vor Ort mit euch die Immobilie begutachten und bewerten konnte
  • Der Service von Hausgold samt Makler und Bewertung ist kostenlos und unverbindlich

Wichtig:

  • Während der Bestellung nicht auf anderen Seiten surfen, sonst können wir eine korrekte Bonus-Zuordnung nicht garantieren
  • Beim Anbieter ist von dem Gutschein nichts mehr zu lesen, da dieser von SparBlog.com vergeben wird.

Der BestChoice Premium- oder Amazon.de-Gutschein

BestChoice Premium Gutschein von Cadooz Wie immer bei unseren Deals könnt ihr euch, sobald ihr den Bonus bekommen habt, in eurem SparBlog-Statistikbereich zwischen einem BestChoice Premium- oder einem Amazon.de-Gutschein entscheiden. Tipp: Nehmt den BestChoice Gutschein, denn dann könnt ihr auch danach jederzeit noch spontan entscheiden, ob ihr ihn bei Amazon.de einlösen wollt, oder bei MediaMarkt, Saturn, IKEA, Zalando, ABOUT YOU, Douglas, OTTO, Rossmann und in über 200 anderen Shops (PDF, Stand: April 2019).

Dann wünsche ich euch mal viel Spaß mit dem Deal,
euer SparBlogger

Kleingedrucktes zu den Amazon.de Gutscheinen:
*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine (Gutscheine) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf http://www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Kommentare
  1. Profilbild von cleverclaus

    Auch nach Anleitung so gemacht. Hausgold wollte mir dann 3 versch. Makler ins Haus schicken, dann bekäme man ja 3 Bewertungen und könne die miteinander vergleichen bzw. den nehmen mit der höchsten Bewertung. Das sollte man natürlich direkt abblocken. Ein guter Makler reicht. Der sich dann bei mir gemeldet hat zur Terminvereinbarung war auch ein bekannter, etablierter Makler unserer Stadt.

  2. Profilbild von cleverclaus

    Hatte heute mein Maklergespräch. War sehr angenehm. Habe herausbekommen, dass Hausgold von jedem Makler für einen Termin eine Provision bekommt. Also nicht verwunderlich, dass Hausgold versucht, einem 3 verschiedene Makler ins Haus zu schicken. Muss aber nicht passieren. Wenn man sagt, man möchte das nicht, begnügen sie sich auch mit 1 oder 2 Maklern.

  3. Profilbild von Traumlos

    Telefonterror und endlose Werbepost vorprogrammiert. Und die Daten gehen dann viral.
    Für 500€ oder besser 1.000€ könnte ein ganz Hartgesottener es vielleicht wagen…

  4. Profilbild von ifeelgood

    Sehr interessante Info.

  5. Profilbild von ʇɐɔ!ʇs!ɥdos
    ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

    Noch interessanter wäre es jetzt zu erfahren, wie die Makler das finanzieren. Bewertung bedeutet ja nicht Verkaufswille oder -bereitschaft.

  6. Profilbild von dealmonger

    Ganz einfach: Aus ihren Kommissionen.

    Preisausschreiben und ähnliche Geschenkaktionen zur Datengewinnung liefern ja auch stets nur Adressen potenzieller Kunden. Unterm Strich dann oft profitabel, und manchmal geht's eben daneben. Mit teuren Werbeaktionen läuft's analog. Wirtschaft 101.

  7. Profilbild von Mark83

    Hallo, wurde bei jemanden schon der 50€ Gutschein unter den Bonusdeals vorgemerkt.

  8. Profilbild von cleverclaus

    @Mark83:
    Ja, kam schon am gleichen Tag eine mail: "Dein Dealstatus hat sich geändert". Am nächsten Tag habe ich mal nachgeschaut und der deal war ordnungsgemäß erfaßt 👍

  9. Profilbild von cleverclaus

    @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos: Noch interessanter wäre es jetzt zu erfahren, wie die Makler das finanzieren. Bewertung bedeutet ja nicht Verkaufswille oder -bereitschaft.

    Der Makler hat mit mir offen drüber gesprochen. Für den Makler ist es eine Art Investition. Wenn er sagen wir 25 € pro Interessent zahlt und jeder 10. wirklich danach oder etwas später über ihn verkauft, hat er 250 € Kosten, die seine Maklerprovision schmälern. Da alle Makler händeringend nach Objekten suchen und jedem Tippgeber auch satte Prämien zahlen müssen, kommt man mit einem Betrag von 250 € viel besser weg!

  10. Profilbild von Fret

    Kann man Hausgold auch für mehrere Grundstücke nutzen und bekommt dann jeweils die 50 €? Erfolgt die Bewertung mündlich oder wird eine schriftliche Bewertung übergeben?

  11. Profilbild von ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

    Ein reines Grundstück wird ein echter Immobilienmakler äußerst ungern bewerten, da der Verdienst ewig in der Zukunft liegt.
    Und natürlich findet eine Bewertung immer in Schriftform statt, wobei die mündlichen Ergüsse während der Besichtigung durchaus erhellend seien können.

  12. Profilbild von cleverclaus

    @Fret:
    Der Makler kommt ca. 1 Woche nach Besichtigung noch mal kurz vorbei und bringt die Bewertung mit. Erläutert und erklärt sie auch.

  13. Profilbild von cleverclaus

    Alles reibungslos geklappt. Schon 2 Tage nachdem der Makler mit der Bewertung da war, kam der 50 €-Gutschein vom Doc! 👍

  14. Profilbild von steinbrei

    @Pilzener:
    Bis man aus lauter Verzweiflung genervt seine Immobilie verkauft um endlich Ruhe zu haben.

  15. Profilbild von steinbrei

    @cleverclaus:
    Sein Haus für 50 € dem SparBlog zu verkaufen erscheint mit dann doch etwas zu niedrig, … auch wenn der Admin guten Job macht. 🙂

  16. Profilbild von cleverclaus

    @steinbrei:
    Es geht doch hier um eine Bewertung eines Hauses. Vielleicht oben noch einmal alles genau nachlesen. Vielleicht kannst du uns dann noch einmal sagen, was du genau meinst mit deinem Kommentar…. ?

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)