🌴 50€ Bonus für gebührenfreie Hanseatic GenialCard + weltweit keine Gebühren

Update Endlich ist es soweit – ab sofort gibt es fette 50€ Bonus für die Hanseatic GenialCard – aber nur bis zum 31.08.!

Statt des Startguthabens bei der Hanseatic Bank gibt es jetzt Cashback: Wenn ihr euch jetzt als Neukunde für die GenialCard der Hanseatic Bank entscheidet, bekommt ihr vom SparBlogger einen 50€ BestChoice-Gutschein – alleine für den erfolgreichen Abschluss. Die Hanseatic GenialCard gehört für uns zur Top #3 der besten Kreditkarten ohne Fremdwährungsgebühr.

Die Visa-Karte ist dauerhaft gebührenfrei und ihr braucht kein neues Girokonto, sondern könnt die Kreditkarte mit eurem bestehenden Konto verknüpfen – auch SEPA Lastschrift ist möglich als einzige der Kreditkarten ohne Fremdwährungsgebühr.

[toc]

Hanseatic 50€ Bonus

Die Prämie: 50€ Bonus

Als Neukunde könnt ihr euch den 50€ BestChoice-Gutschein holen:

Neukunde seid ihr, wenn ihr 6 Monaten vor Abschicken des Online-Antrags nicht Inhaber eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank gewesen seid.

Die Hanseatic GenialCard (Visa-Karte)

Die Visa-Karte ist dauerhaft gebührenfrei und kommt ohne Mindestumsatz aus. Ihr könnt die Karte in Verbindung mit eurem derzeitigen Girokonto nutzen und müsst kein neues Girokonto eröffnen. Eine Übersicht der Gebühren:

  • Geldabheben: weltweit keine Gebühren
  • Bezahlen: weltweit keine Gebühren

Das Zahlungsziel bei der GenialCard beträgt 30 Tage, die Abrechnung erfolgt also monatlich – dabei könnt ihr entscheiden ob ihr in Teilbeträgen (mindestens 20€) oder aber direkt komplett ausglichen möchtet. Es fallen Zinsen in Höhe von 13,6% an (effektiver Jahreszins). Die Kreditkarte kann jedoch nicht im Guthaben geführt werden. 

Zum Deal

Übrigens: In den ersten 3 Monaten fallen für Neukunden zudem keine Zinsen bei der Rückzahlung an, sofern der Verfügungsrahmen nicht überstiegen wurde.

Vor- und Nachteile der GenialCard

  • ✅ Dauerhaft keine Jahresgebühr (ohne Mindestumsatz)
  • ✅ kein Kontowechsel notwendig
  • ✅ Geld von Kreditkarte auf bestehendes Girokonto überweisbar (innerhalb des Verfügungsrahmens)
  • ✅ Apple Pay verfügbar
  • 100% SEPA-Lastschrifteinzug möglich
  • ✅ weltweit gebührenfrei bezahlen
  • ✅ weltweit gebührenfrei Bargeld abheben
  • ✅ 0€ für eine Partnerkarte
  • ✅ Keine Zinsen bei Teilzahlung innerhalb der ersten 3 Monate
  • ✅ Kostenlose App für Android und iOS
  • ✅ 5% Erstattung auf Reisebuchungen bei Urlaubsplus
  • ❌ 13,6% Zinsen bei Teilzahlung (nach den ersten 3 Monaten)

50€ Bonus sichern: So funktioniert’s

  1. Hier den Hanseatic Bonus-Deal nutzen

    Zum Bonus-Deal

  2. Unbedingt spätestens am Folgetag in eurem SparBlog Account prüfen, ob der Abschluss korrekt erfasst wurde
    • Falls er dort nicht unter „offene Bonus Deals“ gelistet ist, schickt uns über das Support-Formular auf der gleichen Seite eine Nachbuchungsanfrage. 30 Tage nach Abschluss können wir keine Nachbuchungsanfragen mehr akzeptieren.
  3. Abwarten und glücklich sein 🙂

Gutschein abholen: Nach erfolgreicher Bestätigung durch den Anbieter (ca. 10-12 Wochen) in eurem SparBlog-Account. Ihr bekommt dann per E-Mail Bescheid.

Bonusbedingungen & Infos

Bitte folgende Bedingungen beachten:

  • Während der Bestellung nicht auf anderen Seiten surfen.
  • Nur für Neukunden (alle, die in den 6 Monaten vor Abschicken des Online-Antrags nicht Inhaber eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank gewesen sind)
  • Den 50€ BestChoice-Gutschein von SparBlog bekommt ihr nach ca. 10-12 Wochen (1x pro Person)
  • 30 Tage nach der Abschluss werden keine Nachbuchungsanfragen mehr akzeptiert

Wichtig:

  • Während der Bestellung nicht auf anderen Seiten surfen, sonst können wir eine korrekte Bonus-Zuordnung nicht garantieren
  • Beim Anbieter ist von dem Gutschein nichts mehr zu lesen, da dieser von SparBlog vergeben wird.

Die Hanseatic Vorteilswelt

Als Kunde der Hanseatic Bank profitiert ihr von vielen weiteren Vorteilen. So bekommt ihr z.B. 5% Urlaubsrabatt.

Wie funktioniert der 5% Urlaubsrabatt?

Für Reisen, die über den Kooperationspartner Urlaubsplus GmbH gebucht werden, gibt es 5% Rückerstattung. Dazu muss die Reise aber über https://urlaubsplus.de/hanseaticbank/ gebucht werden. Den Reisebonus bekommt ihr nach der Reiserückkehr gut geschrieben.

Was ist das Hanseatic Bank Gutschein-Portal?

Ihr könnt, wenn ihr im Besitz einer Hanseatic Kreditkarte seid, hier günstig Gutscheine für verschiedene Shops kaufen. Ihr wählt z.B. den 100€-Gutschein von notebooksbilliger.de aus und erhaltet einen Gutschein im Wert von 110€ – ihr zahlt also 100€ mit eurer Kreditkarte und die 10€ bekommt ihr von notebooksbilliger.de geschenkt.

SparBlog Fazit

Die Konditionen sind wirklich top, und aktuell wirklich die Top-Alternative für alle, die wegen der massiven Verschlechterung der Konditionen bei der Barclaycard (New) Visa wechseln wollen – daher gibt’s von mir eine absolute Empfehlung.

Der BestChoice Premium- oder Amazon.de-Gutschein

BestChoice Premium Gutschein von Cadooz Wie immer bei unseren Deals könnt ihr euch, sobald ihr den Bonus bekommen habt, in eurem SparBlog-Account zwischen einem BestChoice Premium- oder einem Amazon.de-Gutschein entscheiden. Tipp: Nehmt den BestChoice Gutschein, denn dann könnt ihr auch danach jederzeit noch spontan entscheiden, ob ihr ihn bei Amazon.de einlösen wollt, oder bei MediaMarkt, Saturn, IKEA, Zalando, ABOUT YOU, Douglas, OTTO, Rossmann und in über 200 anderen Shops (PDF, Stand: April 2019).

Noch Fragen? Ab in die Kommentare,

Euer SparBlogger

Kleingedrucktes zu den Amazon.de Gutscheinen:
*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine (Gutscheine) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf http://www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Kommentare
  1. Profilbild von SparBlog Admin

    @ifeelgood:
    Immer wieder gern! Liebe Grüße, der Admin

  2. Profilbild von froggy

    exakt, siehe meinen vorherigen kommentar 😉

  3. Profilbild von froggy

    wie? es ist also nicht mehr möglich, einfach in eine postfiliale zu gehen und die das übernehmen zu lassen?

  4. Profilbild von schmuggler

    @admin: Danke für den BC Gutschein, wieder sehr schnell 😃

  5. Profilbild von SparBlog Admin

    @schmuggler:
    🙂 freut mich

  6. Profilbild von bd24930

    Hallo SparBlog, das ging aber schnell. Danke. Wann darf ich frühestens kündigen? Muss ich wg. Gutschein-Bedingung auf eine bestimmte Frist achten?

  7. Profilbild von SparBlog Admin

    @bd24930:
    Hey, je eher Du kündigst, desto seltener können wir euch in Zukunft solche Bonus Deals anbieten… Optimal wäre es, falls Du die Karte zumindest mal ausprobierst und vielleicht ja sogar als Notfall Kreditkarte behältst. Auch das Gutscheinportal solltest Du dir unbedingt mal anschauen! Eine Kündigungsfrist besteht bei Giro / Kreditkarten (bis auf sehr wenige Ausnahmen) generell nicht. Liebe Grüße, der Admin

  8. Profilbild von bd24930

    @SparBlog: @bd24930:
    Hey, je eher Du kündigst, desto seltener können wir euch in Zukunft solche Bonus Deals anbieten… Optimal wäre es, falls Du die Karte zumindest mal ausprobierst und vielleicht ja sogar als Notfall Kreditkarte behältst. Auch das Gutscheinportal solltest Du dir unbedingt mal anschauen! Eine Kündigungsfrist besteht bei Giro / Kreditkarten (bis auf sehr wenige Ausnahmen) generell nicht. Liebe Grüße, der Admin

    Danke Dir SparBlog. Ich werde es als Ersatzkarte fortführen.

  9. Profilbild von froggy

    nichts zu danken 😉

  10. Profilbild von rexlouis

    Ich bin ernüchtert. Vor wenigen Monaten hatte ich mit die HANSEATIC GENIAL CARD für Reisen besorgt. Insgesamt eine gute Karte – bis auf einen Aspekt, der mich richtig stört: Umsätze werden nicht aktuell, sondern mit Tagen (!) Verzögerung mit dem Verfügungsrahmen verrechnet. Der in der App angezeigte Verfügungsrahmen ist nie aktuell. Vorgestern mit einem TV-Kauf meinen Verfügungsrahmen ausgeschöpft, heute zeigt es immer noch keine Transaktion und ein "volles" Konto, funktioniert aber nicht mehr, da der offensichtlich noch vorhandene Verfügungsrahmen ausgeschöpft ist…

    Sowas macht mich wahnsinnig.

    Ich habe mir jetzt die BARCLAYS NEW VISA besorgt und teste diese bald mal. Ich hoffe großes von dieser Karte! 🙂

  11. Profilbild von schmuggler

    Hab die Karte nun wieder gekündigt. Mal abwarten, wie lange die sich dafür Zeit lassen…

  12. Profilbild von surfer2014

    Hallo Doc,
    ich habe vor einem Monat schonmal den Antrag online ausgefüllt, den Ident aber nicht abgeschlossen. Zähle ich trotzdem als Neukunde wenn ich den Antrag online nochmal neu ausfülle?

  13. Profilbild von SparBlog Admin

    @surfer2014:
    Ich würde sagen ja. Praktisch warst du ja nie Kunde, bist demnach also jetzt nach vollständiger Eröffnung absoluter Neukunde!

  14. Profilbild von bd19440

    Hallo Doc,
    habe gerade die Karte beantragt.
    Wie sehe ich denn, dass das bei dir registriert wurde?

  15. Profilbild von SparBlog Admin

    @bd19440:
    Indem du exakt die Anleitung oben befolgst 😁

  16. Profilbild von bd19440

    Hi Doc,
    …hab die Antwort schon gefunden……nur in den eigenen Account schauen …

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)