*Schnell* 🕵️‍♂️ Facebook-Datenleck: Jetzt 18,47€ Schadensersatz anfordern

Update Dauert nur 2 Minuten ⭐ nur für die ersten 1.000 User gibt es nochmal die Chance auf schnelles Geld – sobald das Limit erreicht ist, stelle ich den Deal offline. Wer sich bis dahin online registriert hat, bekommt natürlich auch seinen Schadensersatz.

Anfang April wurde bekannt, dass es eine große Datenpanne bei Facebook gab und 533 Millionen Facebook-Nutzerdaten gehackt wurden – auch 8 Millionen Deutsche sind vom Leck betroffen. Ihr auch? Bei Right Now könnt ihr genau das jetzt prüfen – und wenn euer Datensatz auch betroffen ist, dann bekommt ihr nicht nur einen Schadensersatz von 13,47€, sondern sogar noch 5€ Extra-Auszahlung. 

Hier Schadensersatz anfordern

RightNow kauft euch euren Anspruch auf Schadensersatz ab. Dafür bekommt ihr eine Pauschale von 13,47€ gezahlt und on top exklusiv bei uns noch ein Extra von 5€. 

Wie erfahre ich, ob ich vom Datenleck betroffen bin?

Ganz einfach: Gebt eure Handynummer in das vorgesehene Feld ein und klickt auf „Prüfen“. Ihr bekommt dann einen Code per SMS, den ihr eingeben müsst. Danach seht ihr sofort, ob ihr betroffen seid oder nicht. Wenn nicht, dann bekommt ihr hier kein Geld, könnt aber froh sein, dass eure Daten nicht im Netz rumirren. 

Was passiert, wenn ich vom Datenleck betroffen bin?

Wenn ihr betroffen seid, dann bekommt ihr sofort ein unverbindliches Angebot – das sieht dann in etwa so aus:

Hier sehr ihr dann auch, welche Daten möglicherweise betroffen sind und auch die Plattform, die das Datenleck zu verschulden hat. Hier gibt es dann also 13,47€ plus die 5€ Extra-Auszahlung. Insgesamt bekommt ihr also 18,47€ „geschenkt“ 

Wie bekomme ich den Schadensersatz?

Ihr könnt das Angebot nun also annehmen und im nächsten Schritt eure Daten eintragen

Per Post bekommt ihr eine Abtretungserklärung, die ihr unterschrieben an RightNow sendet – wenige Tage später landet das Geld auf eurem Konto und ihr habt mit nichts mehr etwas zu tun. 

Deinen Anspruch auf Schadensersatz wollen wir Dir abkaufen. Als Einzelperson gegen einen Großkonzern sind Deine Chancen auf Gerechtigkeit gering – doch wir bündeln Deinen Fall mit vielen Anderen und können so für Gerechtigkeit sorgen. Das Beste: Du erhältst innerhalb weniger Tage Dein Geld und hast weder Stress noch Risiko!

RightNow geht dann in eurem Namen vor Gericht. Natürlich hofft RightNow aus dem Prozess mehr Geld rauszuholen, als an euch ausgezahlt wurde, denn nur so verdienen sie Geld. Aber selbst wenn sie verlieren, dann könnt ihr euer Geld behalten. 

Also prüft einfach mal, ob eure Handynummer betroffen ist und ob ihr euch über fast 20€ freuen könnt.

euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von Farris

    "Leider" bin ich nicht betroffen 😅

  2. Profilbild von IceGirl85

    bin glücklicherweise auch nicht betroffen

  3. Profilbild von Paule1111

    Betroffen und werde es ausprobieren!

  4. Profilbild von Inuliki

    Bin da auch betroffener, allerdings habe ich das beim solmecke mit in die Massen Klage genommen. Die klagen auf einen Schaden Ersatz von 500€ pro Person 😀

  5. Profilbild von bd19239

    RightNow wollte von mir die Abtretung von Ansprüchen, die ich ihnen zukommen ließ. Bis heute, ca. 3 Monate danach, warte ich immer noch auf die versprochene Leistung. Ich finde das nicht seriös! Bei mir ging es um die MasterCard Aktion. Vergeblich habe ich dort angemahnt,
    bis heute keine Reaktion! Ich würde mich denen nicht mehr anvertrauen.

  6. Profilbild von Cash4Me

    war nicht betroffen, gott sei dank 🙂

  7. Profilbild von helmuteberle

    Dieser Moment – wenn man auf den Senden-Knopf drückt und ja schon fast hofft, davon betroffen zu sein 😉

  8. Profilbild von SparBlog Admin

    @bd19239:
    Magst du mir mal an [email protected] deine Daten (Name, Anschrift, E-Mailadresse & Co) schicken, die du an Rightnow weitergegeben hast? Ich würde dort mal meinen Kontakt fragen, wie man dir helfen kann.

  9. Profilbild von Mauxi

    Also ich wurde gehackt, das ist sicher. Nur bin ich leider mit Emailadresse bei Facebook angemeldet und nicht mit Handynummer.
    Ich hab das auch gerade auf haveibeenpwned.com gecheckt und yep ich bin betroffen.
    Nur sieht Facebook in diesem Fall keine Entschädigung vor.
    Ich finde das nicht in Ordnung, kann man wohl leider nichts dagegen tun. Sehr schade denn ich hatte viel Ärger als ich gehackt wurde und musste einiges tun um mein Facebook zurück zu bekommen

  10. Profilbild von Mauxi

    Hallo ich bin auch betroffen, gehe aber hier leer aus da ich mit Emailadresse und nicht mit Handynummer bei Facebook angemeldet bin. Deshalb würde ich mich gerne der Sammelklage anschließen. Könntest du die entsprechenden Kontaktdaten zur Verfügung stellen?

  11. Profilbild von dermitdemball

    Leider ?

  12. Profilbild von dermitdemball

    13 Euro sind nen witz für meine persönlichen Daten

  13. Profilbild von dermitdemball

    18,47 Euro für meine persönlichen Daten, ein Witz

  14. Profilbild von ResidentEvil

    Du meinst da gibt's kein Geld für euch 😂

  15. Profilbild von SparBlog Admin

    @admin (Bjoern):
    Leider noch keine Reaktion von dir – so kann ich leider auch nicht helfen 😉

  16. Profilbild von dunkelschwarz

    @helmuteberle:
    Stimmt, FB ist ja inzwischen für viele Leute nur noch eine ungeliebte "Pflichtveranstaltung"; nur schade um die verschwendeten Daten.

  17. Profilbild von husseinAhussein

    Wieder betroffen

  18. Profilbild von SparBlog Admin

    @bd19239:
    Wir haben Rückmeldung von RightNow zu deinem Fall. Kurz gesagt: Der ist personengebunden (nicht an E-Mailadressen) und du hattest dich mehrfach registriert. RightNow wird sich per Mail bei dir melden

  19. Profilbild von Nr.4 Lebt

    Und Rightnow macht schön fett Kohle. Fazebook löschen,und das ganze Internet. Dann passiert so etwas nicht.

  20. Profilbild von besteri

    Rightnow ist echt ein Witz!
    Ich warte seit Mai auf mein Geld.
    Ich würde dem Verein nie mehr meine Daten geben.

  21. Profilbild von Sparfuchs3399

    Hab zum Glück kein FB

  22. Profilbild von SparBlog Admin

    @besteri:
    Schick mir bitte ein paar Infos an [email protected] – wir hatten einen ähnlichen Fall schon mal, da hatte aber jemand versucht für mehrere seiner Facebook Accounts doppelt und dreifach das Geld abzusahnen. Wenn das bei dir nicht so ist, melde dich bei mir und ich versuche das für dich zu klären 😉

  23. Profilbild von bd19239

    Bis heute von RightNow keine Rückmeldung!

  24. Profilbild von hooligan

    Ich hatte 2 Mastercards, die betroffenen waren, habe die Abtretungen zugeschickt, eine Bestätigung über die baldige Auszahlung bekommen und warte seit September. Der Eingang meiner Nachfrage wurde bestätigt, das war Mitte November. Bisher keine Reaktion.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)