1
Als Aktivkunde könnt ihr im Dezember von einer DKB live-Aktion profitieren, denn vom 4. bis zum 6. Dezember kommt ihr kostenlos ins  CinemaxX-Kino in eurer Nähe. Die Anmeldung ist ab dem 28. November möglich. Mehr dazu lest ihr im Artikel.

Obwohl es hier keine Prämie bei Abschluss gibt, ist das DKB-Cash Girokonto bei vielen Schnäppchenjägern bekannt und sehr beliebt. Gründe dafür sind die wirklich genialen Konditionen: Sowohl das Konto als auch die VISA-Kreditkarte sind dauerhaft kostenlos – und außerdem könnt ihr mit der VISA im Euro-Raum kostenlos Geld abheben, und unter bestimmten Bedingungen sogar weltweit kostenlos. Daher wird es Zeit, euch das Konto ausführlich vorzustellen.

 

Das kostenlose Girkokonto der DKB

Ihr könnt das Girokonto der DKB schnell online eröffnen – das Ausfüllen des Antrags dauert laut Aussage der Bank nur 5 Minuten. Danach könnt ihr euch für das DKB-Cashkonto von zuhause online per Video-Ident legitimieren. Dafür braucht ihr nur einen Rechner, ein Tablet oder Smartphone mit Webcam und Internetzugang sowie einen Ausweis. So oder so habt ihr diese Vorteile:

  • Kostenlose Kontoführung unabhängig von Einkünften
  • Kostenlose VISA Kreditkarte + Girocard
  • Gebührenfrei Bargeld abheben mit der Kreditkarte (im ganzen Euro-Raum, als Aktivkunde sogar weltweit)
  • Eröffnung per Video-Ident möglich (von 7-22 Uhr)
  • ChipTAN & pushTAN

Jetzt hier eröffnen

Vorteile als Aktivkunde bei DKB-Cash

Genial zum Starten: Nach Abschluss des Girokontos seid ihr automatisch ein Jahr lang Aktivkunde. Danach könnt ihr Aktivkunde bleiben, wenn ihr einen monatlichen Eingang von mindestens 700€ aufweisen könnt (muss kein Gehalt sein). Aber auch ohne Geldeingang bleibt das DKB-Cash-Girokonto weiterhin für alle kostenlos.

Mit der der Kreditkarte kommt ihr wie gesagt auch als „Normalkunde“ im Euro-Raum an jedem Geldautomaten mit VISA-Zeichen kostenlos an Bargeld, aber als Aktivkunde könnt ihr sogar weltweit kostenlos Geld abheben und bezahlen: Die Gebühren für das Bezahlen mit der DKB-VISA-Card im außereuropäischen Ausland, sog. Auslandsgebühr oder Auslandseinsatzentgelt, bekommt ihr erstattet.

Weitere Vorteile für Aktivkunden (in Klammern: Vergleich zu Nicht-Aktivkunden)

  • Weltweit kostenlos bezahlen (statt euroweit, außerhalb: 1,75%)
  • Weltweit kostenlos Geld abheben (statt euroweit, außerhalb: 1,75%)
  • 0,2% p.a. Guthabenzins bis 100.000 Euro auf der DKB-VISA-Card (statt 0,00%)
  • 6,9% p.a. Dispozins (statt 7,5%)
  • Online-Cashback: In ausgewählten Shops (z.B. Otto, Lidl oder Babymarkt) bis zu 20% sparen
  • City-Cashback: Mit der DKB-VISA-Card in Restaurants, Cafés und Bars 10% sparen
  • DKB live: Ihr kommt kostenlos zu diversen Veranstaltungen, z.B. Handball, Fußball oder Eishockey
    • hier sind vor allem Mannschaften und Events aus Berlin und Umgebung inbegriffen
  • Online-Tresor: Im Online-Tresor könnt ihr wichtige Dokumente auf dem Bank-Server sichern. Nur ihr habt Zugriff über das Postfach des Internet-Bankings und das von überall auf der Welt.

DKB live

Vom 4. bis zum 6. Dezember kommt ihr als Aktivkunde kostenlos ins Kino. Einfach ab dem 20.11. online registrieren und ihr und eure Begleitperson könnt im Aktionszeitraum in einem CinemaxX-Kino kostenlos einen 2D Film eurer Wahl ansehen.

Tickets reservieren könnt ihr ab dem 28. November – das wird auch wärmstens empfohlen. Dazu unter 040-80806969 Plätze für den Wunschfilm und den Wunschtag bestellen.  Die Reservierungsgebühr entfällt im Rahmen der Aktion. Reservierte Tickets müssen spätestens am Veranstaltungstag, 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn, abgeholt werden.

Die Tickets bekommt ihr dann an der Kinokasse nach Vorlage der Reservierungsbestätigung und eurer DKB-Visa-Card.

Hier könnt ihr die CinemaxX-Standorte sehen. Das aktuelle Programm entnehmt ihr der CinemaxX-Internetseite.

Wie bleibe ich Aktivkunde?

Was müsst ihr also tun, um Aktivkunde zu bleiben? Die einzige Voraussetzung dafür ist, dass nach dem ersten Jahr monatlich mindestens 700€ auf eurem Konto eingehen. Dabei muss der Betrag nicht mit einer einzigen Überweisung kommen und es muss auch kein Gehalt sein. Seid ihr Student, dann können die 700€ zum Beispiel aus BAföG, Einkünften aus einem Nebenjob oder einer Überweisung der Eltern bestehen. Bekommt ihr monatlich diesen Betrag auf euer Konto, genießt ihr weiterhin alle Vorteile eines Aktivkunden.

Als nicht-aktiver Kunde ändert sich für euer Girokonto nichts. Auch könnt ihr weiterhin im Geltungsbereich der EU-Preisverordnung (das ist der Euroraum sowie Schweden und Rumänien) kostenlos mit der DKB-VISA bezahlen. Zahlt ihr aber etwas im außereuropäischen Ausland, wird euer Konto zusätzlich mit einer Gebühr von 1,75% des Umsatzes belastet, die ihr auch nicht erstattet bekommt (das ist auch bei anderen Kreditkarten durchaus Standard).

Achtung: Es kann immer sein, dass einzelne Händler Entgelte für das Bezahlen mit Kreditkarte erheben – darauf hat die DKB keinen Einfluss und diese Entgelte bekommen weder Aktivkunden noch inaktive Kunden erstattet.

Übrigens: Für unter 18-Jährige gibt es DKB-Cash u18 – diese sind dauerhaft Aktivkunden.

DKB-VISA-Card vs. DKB-GiroCard: Die Unterschiede

Als Kunde der DKB ist es generell ratsam, auch innerhalb Deutschlands nur mit der Kreditkarte Geld abzuheben, denn das ist wie oben beschrieben an allen (!) Automaten kostenlos (Es sei denn der Automatenbetreiber verlangt eine Gebühr). Abheben könnt ihr Beträge ab 50€.

Mit der Girokarte ist das Geldabheben nur an DKB Geldautomaten kostenlos möglich (und davon gibt es nicht gerade viele, genauer gesagt 14 in Deutschland). Können wir also vergessen ;). Die Girokarte solltet ihr also – wenn überhaupt – maximal dazu nutzen, um in Geschäften/Restaurants/etc. zu bezahlen, in denen keine Kreditkarten angenommen werden.

DKB-VISA-Card DKB-GiroCard
Wie sieht sie aus?
  • Dunkle Farbe
  • Visa-Logo

  • Graue Farbe
  • V-Pay Logo

Kostenlos Geld abheben
  • Weltweit kostenlos Bargeld am Geldautomaten abheben
  • Wichtig ist das Visa-Logo am Automaten (95% aller Geldautomaten im In- und Ausland sind mit dem Visa-Logo gekennzeichnet)
  • An rund 1.300 Shell-Tankstellen in ganz Deutschland kostenlos Geld abheben.
  • Bei REWE, Penny, Netto und Edeka sowie bei der Baumarktkette Toom ab einem Einkaufswert von 20 Euro
  • Nur an den Geldautomaten der DKB (gibt nur 14)

Das DKB-Cash-Girokonto im Erklärvideo

Hier im DKB-Video werden die Vorteile noch mal schnell erklärt:

DKB Girokonto: Fazit

Ich persönlich habe das DKB Griokonto samt VISA-Karte schon seit langem und kann es nur empfehlen: Es ist und bleibt dauerhaft kostenlos, die VISA-Karte eignet sich perfekt sowohl im Inland, im Euro-Raum und ganz besonders bei Reisen außerhalb des Euro-Raums (USA, Australien, etc.) – die Regelung, dass letzteres nur für Aktivkunden gilt, ist zwar neu, aber in meinen Augen immer noch vertretbar. Außerdem nett: Im Gegensatz zu anderen Banken oder Kreditinstituten bekommt ihr keine Werbung zugesendet, weder per E-Mail noch per Post.

Sowohl als Hauptkonto aber auch als Zweitkonto für die Kreditkarte etc. kann ich es daher voll empfehlen.

Noch Fragen zum Konto? Ab damit in die Kommentare.

euer SparBlogger