Vorbei *6 Monate GRATIS* Coya Hausratversicherung ab 1,79€ + 15€ Bonus: Digital, jederzeit kündbar, ohne Selbstbeteiligung

Update Letzte Chance: Der Deal gilt nur noch im Juli. Dank des 15€ Amazon.de Gutscheins kann man die ersten Monate diese Hausratversicherung effektiv kostenlos mitnehmen.

Hausratversicherung – klingt irgendwie spießig oder? Und macht doch sowieso nur Sinn, wenn man ein Hausbesitzer ist?! Falsch, auch wenn ihr in einer Wohnung oder zur Miete wohnt, macht eine Hausratversicherung Sinn, denn sie versichert alles, was sich in euren eigenen vier Wänden befindet. Ich stelle euch hier die digitale Hausratversicherung von Coya vor, die ihr schon ab 1,79€ im Monat bekommt – und als SparBlog.com Bonus bekommt ihr einen 15€ Amazon.de/BestChoice Gutschein obendrauf. Übrigens: Wenn ihr noch keine Haftpflichtversicherung habt, schaut euch doch auch unbedingt mal den Coya Haftpflichtversicherung Bonus Deal + 15€ Amazon Gutschein an.

Hausratversicherung ab 1,79€ + 15€ Bonus

Fair, schnell und kundenorientiert – so ist das Motto von Coya. Die Hausratversicherung ist rein digital und kommt ohne Papierkram aus, es gibt keine feste Vertragslaufzeit und keine Selbstbeteiligung.

Tipp Wenn ihr die 15€ Bonus mit den monatlichen Kosten ab 1,79€ der Versicherung verrechnet, kommt man auf bis zu 8 Monate effektiv kostenloser Hausratversicherung. Natürlich treffen die 1,79€ nicht auf jede Wohnsituation zu. Am Beispiel einer 70qm Wohnung in Frankfurt läge der monatliche Kostenpunkt bei 2,35€, damit also etwa 6 Monate effektiv gratis, auf jeden Fall ein genialer Deal!

Jetzt zum Coya Bonus Deal

Was ist eigentlich Hausrat?

Hausrat ist alles, was sich in eurer Wohnung befindet, zum Beispiel Möbel, Bücher, Wertsachen, Kleidung, Haushalts- und Elektronikgeräte (Fernseher, Laptop, Waschmaschine oder Mikrowelle) aber auch Sportausrüstung, Lebensmittel oder das Aquarium.

Coya bescheibt es so:

Stell dir vor, du würdest das Haus auf den Kopf stellen: alles, was herausfällt, nennt man Hausrat.

Dabei ist es egal, ob ihr alleine oder mit jemandem zusammen wohnt.

Wichtig für Wohngemeinschaften: Hier muss die gesamte Wohnung versichert werden, alle Mieter müssen gleichberechtigt sind (also keine Untermieter) und eine Person muss sich als Vertragsnehmer für die Versicherung verantwortlich zeichnen.

Wie funktioniert der Abschluss?

Ihr legt im Vorhinein die sogenannte Versicherungssumme fest, also den Wert all eurer Sachen zusammen. Dabei ist es wichtig, dass die Summe nicht zu niedrig ist, um in einem Schadensfall nicht als „unterversichert“ zu gelten (dann wird nämlich nicht 100% des Schadens erstattet). Empfohlen werden daher allgemein 650€/Quadratmeter. Coya schlägt die die Versicheurngssumme auf Basis dieses Werts und deiner Wohnungsgröße automatisch vor.

Wenn ihr euch sicher seid, weniger wertvollen Hausrat zu haben, könnt ihr das natürlich auch nach unten anpassen, dann steigt allerdings die Gefahr der Unterversicherung und ihr müsst wirklich mal nachrechnen. Voreingestellt ist der Vertragsbeginn zum nächsten Tag. Wenn euer  Vertrag später starten soll, könnt ihr das anpassen.

Welche Schäden sind versichert?

Kommt es dann zu einem Schaden oder Einbruch, erstattet die Hausratversicherung die Kosten (Neuwert) der betroffenen Sachen.

Vorstellbar sind hier ein paar Szenarien: Die Küche steht unter Wasser? Der Laptop wurde aus der Wohnung geklaut? Oder der Blitz ist in euren Fernseher geknallt. Die Coya-Hausratversicherung versichert bei Schäden durch:

  • Feuer & Blitzeinschlag
  • Sturm & Hagel
  • Einbruchdiebstahl
  • Leitungswasser

15€ Bonus sichern: So funktioniert’s

  1. Hier den Coya Hausrat Bonus-Deal nutzen

    Zum Bonus-Deal

  2. Unbedingt am Folgetag in eurem DealDoktor Account prüfen, ob der Abschluss korrekt erfasst wurde
    • Falls der Gutschein dort nicht unter „offene Bonus Deals“ vorgemerkt ist, schickt uns über das Support-Formular auf der gleichen Seite eine Nachbuchungsanfrage. 30 Tage nach Abschluss werden keine Nachbuchungsanfragen mehr akzeptiert.
  3. Den Bonus-Gutschein ca. 3-4 Monate nach Versicherungsbeginn in eurem SparBlog-Statistikbereich abholen (ihr bekommt per E-Mail Bescheid)

Bonusbedingungen

Bitte beachtet beim Abschluss folgende Bedingungen:

  • Während der Bestellung nicht auf anderen Seiten surfen.
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Die Versicherung muss mindestens 6 Monate lang bestehen bleiben
  • 15€ Amazon.de Gutschein als SparBlog.com-Bonus ca. 3-4 Monate nach Versicherungsbeginn
  • Der späteste Starttermin ist 180 Tage ab Tag der Buchung
  • Der Bonus-Deal ist nicht mit anderen Angeboten kombinierbar

Beispiele: Die Coya Tarife

Coya bietet drei Tarife, namentlich „Basic“, „Plus“ und „Premium“. Ihr könnt hier selbst wählen, welcher Tarif für euch passt.

Basic Tarif

Mit dem Tarif seid ihr gegen alle klassischen Risiken versichert. Versichert ist der gesamte Hausrat (Möbel, Deko, elektronische Geräte), also das „lose Innenleben“ der Wohnung, nicht etwa Wände und Böden. Auch in Gemeinschaftsräumen, wie Fahrradkeller, oder im Urlaub sind eure Sachen sind mitversichert.

  • günstiger Beitrag
  • täglich kündbar ✅
  • jederzeit Upgrade auf einen höheren Tarif (mehr Schutz) möglich
  • 20% der Versicherungssumme für deine Wertsachen
  • Hotelkostenübernahme im Schadensfall: bis 100 Tage bei 75€/Nacht

Plus-Tarif

Hier bekommt ihr den Preis-/Leistungssieger. Versichert sind alle Leistungen aus dem „Basic“-Tarif sowie zusätzlich:

  • 40% der Versicherungssumme für deine Wertsachen
  • bis zu 1.000€ bei Trick- & Taschendiebstahl und Phishing ⭐
  • bis 1.000€ für Datenrettung
  • Hotelkostenübernahme im Schadensfall: bis 200 Tage bei 100€/Nacht

Premium-Tarif

Der Premium-Tarif umfasst Schutz im „echten Leben“ und bei Phishing (Online-Bankbetrug) in der digitalen Welt. Es sind alle Leistungen aus dem „Plus“-Tarif versichert sowie zusätzlich:

  • Wertsachen bis zu 100% der Versicherungssumme
  • Trick- & Taschendiebstahl bis 5.000€
  • beruflich bedingter Zweitwohnsitz ist ebenfalls mitversichert ?
  • Hotelkostenübernahme im Schadensfall: unbegrenzt und inkl. Frühstück

Hier bekommt ihr außerdem eine Leistungsgarantie: Falls also im Schadensfall Leistungen und Auszahlungshöhen bei Coya nicht mit dabei sind, bei anderen Anbietern aber schon, werden die mit aufgenommen.

Was ist nicht versichert?

Nicht abgedeckt sind in allen Tarifen zum Beispiel der Fahrraddiebstahl außerhalb der Wohnung. Dafür gibt es aber das Fahrraddiebstahl-Extra ?, das ganz einfach hinzugefügt werden kann. Auch grobe Fahrlässigkeit ist nur bis 10% der vereinbarten Versicherungssumme versichert (für 100% gibt es das Extra „Fahrlässigkeit“). Ebenso unversichert: Glasbruch sowie Schäden durch Naturkatastrophen wie Erdbeben oder Überschwemmungen. Hier wird von Coya wohl in Zukunft noch ein Angebot kommen.

Preisvergleich: Was bietet die Konkurrenz?

Für den Preisvergleich habe ich mit Hilfe von Check24 folgendes Beispiel durchgespielt:

  • 70qm Wohnung in Frankfurt mit 46.000€ Versicherungssumme

In der Tabelle seht ihr den Preis pro Jahr für die Coya Hausratversicherung im Vergleich zum günstigsten Check24 Tarif. Den 15€ Bonus-Gutschein vom Doc habe ich natürlich im Coya-Preis bereits mit verrechnet.

Coya (inkl. Bonus) Check24 (günstigster Tarif)
Basis-Tarif 13,20€ 22,07€ (Ammerländer Basic)
Basis + Fahrrad 25,44€  30,99€ (Ammerländer Basic)
Basis + Fahrlässigk. 15,96€ 40,07€ (Ammerländer Comfort)
Basis + Rad + Fahrl. 28,20€ 50,76€ (Ammerländer Comfort)

Stand April 2019

Wichtig Fazit: Es ist also schnell zu erkennen, dass euch der Deal hier euch aktuell den günstigsten Hausratschutz am Markt gibt. Darüber hinaus haben die Vergleichsversicherungen meist 1 Jahr Laufzeit, bei Coya könnt ihr täglich kündigen. Und: Wer das Rad mitversichern möchte, sollte gleich auch grobe Fahrlässigkeit mit dazunehmen, denn der Aufpreis ist absolut marginal!

Zur Coya Hausratversicherung

Wer ist Coya?

Coya ist eine eigenständige Versicherungsgesellschaft mit BaFin-Lizenz, Mitglied im GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.) und rückversichert durch die intern. Rückversicherungsgesellschaft SCOR.

Als einer unserer Gründer vor einigen Jahren im Ausland unterwegs war und sich dort eine Tropenkrankheit eingefangen hatte, verzweifelte er daran, die benötigten Informationen aus seinen Versicherungspolicen zu finden. Auch nach stundenlangem Durchforsten seiner E-Mails wurde er nicht fündig – seine Unterlagen waren irgendwo in Deutschland in einem Aktenordner. In diesem Moment wurde ihm klar, dass der Umgang mit der Versicherung ihn kränker machte als die Krankheit selbst.

Die Idee hinter Coya: Es muss doch auch ohne Papierkram gehen. Und so wurde Coya in Berlin gegründet: es gibt keine Papierkram, keine Selbstbeteiligung, kein Versicherungs-Blabla, keine feste Vertragslaufzeit und keine zwischengeschalteten Vertreter.

15€ BestChoice Premium- oder Amazon.de-Gutschein

Wie immer bei unseren Deals könnt ihr euch, sobald ihr den Bonus bekommen habt, in eurem SparBlog-Statistikbereich zwischen einem BestChoice Premium- oder einem Amazon.de-Gutschein entscheiden. Mit dem BestChoice Premium-Gutschein habt ihr dabei volle Flexibilität, denn BestChoice Premium-Gutscheine sind in über 200 Online- und Offline-Shops einlösbar, u.a. auch bei Amazon.de, Media Markt, Saturn, H&M, Galeria Kaufhof, Rossmann, Zalando, OTTO, Conrad, CinemaxX und vielen weiteren (PDF, Stand: April 2019).

Viel Spaß mit dem Deal!

euer SparBlogger

Kleingedrucktes zu den Amazon.de Gutscheinen:
*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine (Gutscheine) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Kommentare
  1. Profilbild von hooligan

    Da kann man nichts falsch machen, wenn man eine Basis – Versicherung braucht.

  2. Profilbild von Treffnix

    Man sollte immer den Preis jährlich vergleichen. Monatlich die Preise kleinrechnen mag ich nicht so. Und auch jährlich ist der Betrag überschaubar.

  3. Profilbild von gcwerner

    hallo

    bonus deal klicke dann deren seite bin klick drauf jetzt tarif berechnen leitet der klick andere seite habs komplett registriert aber kein Eintrag erhalten von SparBlog für 15€ prämie nicht lustig

  4. Profilbild von admin

    @gcwerner:
    Keine Sorge, dein Abschluss ist eingegangen, es kann bis zu 2h dauern, bis er in deinem SparBlog Account zu sehen ist.

  5. Profilbild von Honey61

    Danke für die Info´s, habs auch gleich mal abgeschlossen.

  6. Profilbild von JBernecker

    Geht da alles mit rechten Dingen zu – hat jemand Erfahrungen im Leistungsfall? Klingt doch irgendwie zu verlockend – sorry, aber zu verschenken hat keiner was – seriös oder wenn es drauf ankommt Reinfall?

  7. Profilbild von admin

    @JBernecker:
    Wer redet den hier von verschenken? Der Bonus kommt von uns, nicht von der Versicherung. Die Versicherung ist zwar auch ohne Bonus richtig günstig, aber erst der Amazon Gutschein macht sich einen richtig genialen Deal draus…

  8. Profilbild von Hoerbi99

    Super Deal. Natürlich mit der kleinen "Einschränkung", daß man sich im Schadenfall um Alles selbst kümmern muss. Wer sich (wie ich) auskennt wird auch im Schadenfall keinerlei Probleme haben, da es sich hier um einen klar definierten Vertrag mit fest geregelten Bestimmungen handelt. Wer jedoch Null Ahnung hat, dem würde ich dann doch einen (teureren) Service Versicherer empfehlen.

  9. Profilbild von Lule5

    @admin: Klingt gut. Leider lässt sich die Gesamtfläche unseres Hauses und Nebengebäuden nicht versichern. Werde ich im Schadensfall Probleme bekommen wenn ich nur die größtmögliche Fläche angebe, auch wenn sie unter der tatsächlichen Fläche liegt?

  10. Profilbild von DoofeNuss

    Klingt interessant. Sind aber noch ein Jahr gebunden da die Kündigungsfrist gerade erst verstrichen ist.

  11. Profilbild von DoofeNuss

    @Lule5:
    Solche Dinge sind vorher schwer zu sagen. Rechtlich ist es aber so das bei falschen Angaben die Versicherer nicht zur (vollständigen) Leistung gezwungen sind.
    Da die Angabe der Wohnfläche, zusammen mit der Versicherungssumme, die Elementare Grundlage der Berechnung und der Versicherung ist. Ist diese falsch könnte man das auch als Vorsatz nehmen.

  12. Profilbild von Lule5

    @DoofeNuss: aber es ist nicht möglich die gesamte Wohn- und Nutzfläche ins Formular einzutragen. Bei 300 qm ist Schluss. Aber ich kann mich ja mal selbst informieren.

  13. Profilbild von DoofeNuss

    @Lule5:
    Hm, das ist natürlich blöde.
    Vielleicht hat man es bei einem neuen Anbieter der mir günstigen Preisen aufruft nicht auf so große Objekte abgesehen.
    300 qm und mehr sind ja auch eher nicht so die Durchschnitts Größe bei Immobilien 😀 😉

  14. Profilbild von LowLive

    Gibt es ein Problem beim Deal ? Abgeschlossen am 01.4 bis heute keine Bonus Buchung zu sehen.

  15. Profilbild von admin

    @LowLive:
    Gibt kein problem, wenn dann Einzelfälle wie deinen. Bitte stelle eine Nachbuchungsanfrage über das Support-Formular in deiner Bonus Deal Statistik. Dazu bitte einfach hier klicken http://www.sparblog.com/user-uebersicht/?type=bonus und dann unter deinen erfassten Bonus Deals das Formular "Support & Nachbuchung" ausfüllen. Bitte gib so viele Informationen ein wie möglich, dass der Anbieter dich eindeutig identifizieren kann.

  16. Profilbild von bleenie

    @Lule5:
    Das ist normal, die Versicherungen begrenzen immer bei 300 m² online, ist bei HUK, Axa, VHV usw. genauso, hat also nix mit der Versicherung ansich zu tun. Aber man kann auch mehr als 300m² absichern, musst eben nur anrufen, dann bekommt man Sonderkonditionen.

  17. Profilbild von Lule5

    @bleenie: danke für die Information.

  18. Profilbild von evito

    Hört sich gut an

  19. Profilbild von Ocsys2002

    Also ich habe mir nun mal die AGB angesehen, mir ist da kein Ausschluß eines Feststehenden Wohnwagens aufgefallen.
    Da ein Wohnwagen (auf einem Festen Standplatz) auch als Haus bzw. Wohnraum dient mußte dies doch hier versicherbar sein.
    Bei anderen Versicherern ist dies in den AGB ausgeschloßen oder über zusatz markiert.

    Hat da wer eine Ahnung?

  20. Profilbild von sterni124

    Wer wohnt denn als fester Wohnsitz in einem Wohnwagen????

  21. Profilbild von sterni124

    @Ocsys2002: Also ich habe mir nun mal die AGB angesehen, mir ist da kein Ausschluß eines Feststehenden Wohnwagens aufgefallen.
    Da ein Wohnwagen (auf einem Festen Standplatz) auch als Haus bzw. Wohnraum dient mußte dies doch hier versicherbar sein.
    Bei anderen Versicherern ist dies in den AGB ausgeschloßen oder über zusatz markiert.

    Hat da wer eine Ahnung?

    ich behaupte dass das gar nicht explizit genannt werden muss, da ein Wohnwagen immer mobil bleibt. Ein Haus oder Wohnung nicht. Und mobil ist eine ganz andere Risikoklasse.

  22. Profilbild von adamlust

    @admin

    Wollte die Hausversicherung abschließen, nachdem ich aber auf den Link " zum Deal " klicke erscheint eine leere Seite mit dem Hinweis in der Browserzeile, dass der Link veraltet ist. Eine Wieterleitung funktioniert leider nicht.

  23. Profilbild von admin

    @adamlust:
    Versuchst du es nochmal, ggf. in einem anderen Browser? Bei mir funktioniert alles einwandfrei

  24. Profilbild von fairtools

    @sterni124:
    Da kenne ich jemanden. Der lebt seit Jahren auf einem Campingplatz. Und das im Wohnwagen und auch im Winter…

  25. Profilbild von wwallace1979

    Also richtig günstig ist die Versicherung nicht. Mit grober Fahrlässigkeit, Fahrrad für 1000€ wollen sie gute 100,32€ im Jahr haben. Bei der Ammerländer zahle ich mit 101,10 nicht viel mehr und habe den Glasschutz inklusive.

  26. Profilbild von TheKlappstuhl

    @wwallace1979:
    Der Fahrrad-Zusatz und Risikogebiete vertragen sich nicht gut mit dem Versicherungsbeitrag. Das durfte ich auch für Münster schmerzlich feststellen und verzichte dann doch lieber auf die Versicherung 😀

  27. Profilbild von Bingo2000

    Ich warte bereits seit über einem Monat auf den 15 Amazon Gutschein. Wie lange kann es noch dauern?

  28. Profilbild von Strubbel

    @Bingo2000:
    Öhm. Lesen hilft?
    Unbedingt am Folgetag in eurem SparBlog Account prüfen, ob der Abschluss korrekt erfasst wurde

    Falls der Gutschein dort nicht unter „offene Bonus Deals“ vorgemerkt ist, schickt uns über das Support-Formular auf der gleichen Seite eine Nachbuchungsanfrage. 30 Tage nach Abschluss werden keine Nachbuchungsanfragen mehr akzeptiert.

    Den Bonus-Gutschein ca. 3-4 Monate nach Versicherungsbeginn in eurem SparBlog-Account abholen (ihr bekommt per E-Mail Bescheid)

  29. Profilbild von diverchriss

    @sterni124: zuviele

  30. Profilbild von Nikita90

    Hat jemand bereits Erfahrungen mit Coya?

  31. Profilbild von steinbrei

    Seit wann ist eine Hausratversicherung spießig oder uncool?

  32. Profilbild von steinbrei

    @Nikita90:
    Schlimmer als die Allianz jedenfalls kann Coya gar nicht sein.

  33. Profilbild von admin

    @steinbrei:
    Eigentlich gar nicht… ich möchte hier vor allem die Menschen abholen, die zu den 35% der Deutschen gehören, die *keine* Hausratversicherung besitzen – aus welchen Gründen auch immer.

  34. Profilbild von timo1994

    Ich habe lieber einen Ansprechpartner. Zwar teurer aber für mich besser

  35. Profilbild von admin

    @timo1994:
    Also ich habe in den letzten 15 Jahren kein einziges mal einen Ansprechpartner bei einer Hausratversicherung benötigt…

  36. Profilbild von steinbrei

    @admin:
    Ich muss zugeben, ich habe auch erst als ich eine eigene Wohnung gezogen bin an eine Hausratversicherung gedacht zu haben. Vorher möbelliert oder WG, wozu braucht man die dann? Die Klamotten und Elektronik sich neu kaufen zu müssen geht auch ins Geld. Da ist so eine günstige Versicherung optimal.

  37. Profilbild von steinbrei

    @admin:

    Wie oft hat du den bereits aus der brennenden Wohnung flüchten müssen?

    Bei mir stand immerhin einmal ein Feuerwehrmann vor der Tür und hat nachgefragt ob es bei mir brennt und einmal stand am schwarzen Brett im Treppenhaus die Info, dass es durch Blitzeinschlag im Haus gebrannt hat. Eingebrochen wurde bei zum Glück bisher noch nie.

    Dafür wurde bereits zweimal mein Auto aufgebrochen. Aber da ist dann eine andere Versicherung zuständig.

  38. Profilbild von kaschi1969

    Nice. Mitgenommen.

  39. Profilbild von MrMonk

    Kann ich die Versicherungssumme heruntersetzen und bin trotzdem im Schadensfall komplett versichert?

  40. Profilbild von admin

    @MrMonk:
    Jein, der Versicherungswert muss deinem Hausrat entsprechen. Wenn du nicht so viel wertvollen Hausrat hast, kannst du die Summe anpassen. Sollte im Schadensfall aber eine Versicherung herausfinden, dass die Summe zu niedrig war, zahlt sie auch nur den entsprechenden Anteil. Das kansnt du verhindern, indem du die vorgeschlagene Summe akzepetierst

  41. Profilbild von MrMonk

    Okay danke 🙂

  42. Profilbild von Maverick773

    Die Überschrift ist ja komplett daneben und suggeriert etwas auf den ersten Blick ganz anderes als in der Beschreibung dann erläutert wird!

  43. Profilbild von Flora55

    Hab die Versicherung abgeschlossen,da mich meine nach Schadenfall gekündigt hatte,würde überall abgelehnt, hier scheint es zu klappen.hat Coya eine App?

  44. Profilbild von ArmeSauAK

    Bin jetzt wieder Hausratversichert !
    Wie funktioniert das mit dem Bonus ?

  45. Profilbild von Flora55

    Wo sehen ich den Abschluss dok?

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)