2x Elektr. Zahnbürste Philips Sonicare DiamondClean HX9392/40 für 165,89€ (statt 215€) *Doppelpack*

Alles wird elektrisch, warum nicht auch auf eine Zahnbürste mit Akku umsteigen? Bei Amazon könnt ihr euch die Philips Sonicare DiamondClean im Doppelpack inkl. zweier Bürstenköpfe für saubere 165,89€ inkl. Versand gönnen. Im Vergleich werden woanders mindestens 215€ fällig.

Die elektrische Zahnbürste von Philips verfügt über fünf Putzprogramme z.B. zur gründlichen Tiefenreinigung. Ihr bekommt zwei Bürstenköpfe und eine Ladestation, eine App gibt es für das Teil nicht – ehrlich gesagt aber auch unnötig bei einer Zahnbürste.

Bei Saturn erhält die elektrische Zahnbürste bei 280 Bewertungen mit durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen sehr ordentliches Feedback. Die gründliche Reinigung, das schicke Design und die einfache Handhabung gehören zu den Hauptstärken der Bürste.

euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von jaabernurmanchmal

    Hat sehr gute Bewertungen in Amazon (4,3 von 5 Sterne bei 345 Bewertungen) aber 179€ für eine Zahnbürste 😲???!!!

  2. Profilbild von Dirkiee

    @admin
    Das Angebot ist wieder bei Saturn für nur 179€ inkl.Versand statt für 219€ inkl.Versand im Idealo.de Preisvergleich erhältlich.
    https://www.saturn.de/de/product/_philips-hx9392-40-2583344.html

  3. Profilbild von admin

    @Dirkiee:
    Danke für den Hinweis!

  4. Profilbild von Sandrienchen

    180€ für eine Zahnbürste??? Da komme ich ein Jahr mit aus 😳

  5. Profilbild von misterbonus83

    Bei Amazon liest man in manchen Bewertungen der Sonicare Zahnbürsten von Problemen mit der Dauerhaltigkeit, d.h., dass diese nach recht kurzer Zeit kaputt gehen. Die Reinigungsleistung wird aber durchweg relativ gelobt. Hat jemand damit Erfahrungen?

  6. Profilbild von Dirkiee

    Immer wieder gern 👍

  7. Profilbild von michigee

    Ich habe bei einer Payback Aktion vor zwei Jahren diese Klasse gekauft (Vielleicht ein Vorgängermodell, sieht aber genau so aus).

    Kurz meine Erfahrungen mit den "Schallzahnbürsten":

    Den Wechsel von Oral B Rotationsbürste auf diese hier habe ich so krass empfunden wie den Wechsel von Handzahnbürste auf Oral B Zahnbürste. Die Zähne werden schneller sauber, das Putzgefühl mit der normaleren Form des Bürstenkopfes ist angenehmer und das wichtigste: Da der Stil des Bürstenkopfes von Philips ziemlich dünn ist kommt man super bis ganz nach hinten und man sabbert nicht, wie bei den Oral B Bürsten. Die Oral B haben ein Belüftungsloch am Stil hinter dem sich die Mechanik befindet. Deshalb schließt sie schlecht mit dem Mund ab und man sabbert kontinuierlich. Bei den Philips ist dies nicht der fall, da der Stil massiv ist.

    Nach einem Jahr ging mir die Bürste direkt kaputt und die Akkulaufzeit ist nur so 1-2 Wochen. Wurde zwar unkompliziert getauscht, aber das Modell ist von der Haltbarkeit eine Fehlkonstruktion.

    Kauft euch lieber eine günstige Einsteigerbürste von Philips mit Reiseetui für 30 -50 €. So eine habe ich mittlerweile auch und der Akku hält bei zweimal Putzen täglich fast einen Monat und sie macht genauso sauber. Die verschieden Modi sind bei jeder Zahnbürste meiner Meinung nach Quatsch.

    Die Bürsten kosten pro Stück ca. 7 €. Das ist der einzige Nachteil gegenüber Oral B. Die Vorteile überwiegen aber deutlich.

  8. Profilbild von Nesquik

    @jaabernurmanchmal:
    Ja, elektronische Zahnbürsten kosten immer so viel. 🙂 habe meine ORAL-B Genius X auch für einen so hohen Preis erhalten, jedoch war die vor einigen Monaten im Angebot bei Amazon.

  9. Profilbild von admin

    @jaabernurmanchmal @dauce:
    Das sind wohlgemerkt auch hier ZWEI Zahnbürsten! 😉

  10. Profilbild von admin

    @Sandrienchen:
    Wie schon oben gesagt: Das ist nicht 1 Zahnbürste, sondern 2 (also ein Doppelpack)

  11. Profilbild von jaabernurmanchmal

    @admin: oh WOOOOOW 😲

  12. Profilbild von Hoerbi99

    Zum Thema gute ( und vieeeele) Bewertungen: Ich habe das Teil auch und kann es guten Gewissens weiterempfehlen; gibt es auch in weiß und rose:

    https://www.amazon.de/Fairywill-Elektrische-Wiederaufladbare-Schallzahnb%C3%BCrste-Aufsteckb%C3%BCrsten/dp/B07M9ML7XP/

  13. Profilbild von Mona123

    Kann die Zahnbürsten auch nur empfehlen!

  14. Profilbild von BettyFordBoy

    Wie viele normal Zahnbürsten man sich wohl für das Geld kaufen könnte…? Macht eine elektrische Bürste eigentlich Sinn? Die Aufsätze halten ja auch nicht ewig und kosten einiges, der Akku ist irgendwann breit…?!

  15. Profilbild von Ausgefuchst

    @Sandrienchen:
    ein Jahr? Ich ein Leben lang

  16. Profilbild von bd27739

    Philips Ultrasonic ja aber nur als preiswertes Modell, gehen einfach zu schnell kaputt, insbesondere die kleinen und schlanken Varianten…

  17. Profilbild von Factiosus

    Wer nach einer echten Schallzahnbürste sucht, der kann sich mal über eine EmmiDent Platinum informieren

  18. Profilbild von Mete-Armando

    Die gehen immer !!!! Nach 2 Jahren kaputt . Das ist immer so also ich denke das muß Absicht sein. Hatte die schon 4 mal leider .

  19. Profilbild von Rapunzeloid

    @michigee:

    Falls du tatsächlich nur während des Putzens mit diesen Bürsten sabberst 🤤, so könnte das daran liegen, daß du – bedingt durch die Form des Bürstenkopfes – dein Zahnfleisch zu sehr reizt. Denn mit einem Rundkopf ist dabei verständlicherweise ein punktuell intensiverer Kontakt als mit dem länglichen Kopf einer sogenannten Schallzahnbürste möglich. Wenn du dich nur auf das Putzen der Zähne statt auch des Zahnfleisches beschränkst, sollte es aber eigentlich nebenwirkungsfrei funktionieren. So ist zumindest meine Erfahrung – ich nutze immerhin abwechselnd drei verschiedene Oral-B-Rundkopfzahnbürsten und hatte noch nie die von dir geschilderten Probleme.
    Möglicherweise ist nach einigen negativen Erfahrungen mit solchen Zahnbürsten bei dir aber auch schon eine Konditionierung:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Klassische_Konditionierung

    im Pawlowschen Sinne entstanden, die dir nun bereits beim Anblick solcher Rundkopfbürsten den "Zahn tropfen" läßt.

  20. Profilbild von taeterae

    180 Mark zahlt man doch wirklich nicht für eine Zahnbürste… günstiger als der nächstbeste Preis hin oder her, aber ist das wirklich ein Deal?!

  21. Profilbild von Party4k

    Meine hält tatsächlich bereits seit vier Jahren

  22. Profilbild von michigee

    @Rapunzeloid:
    Das mit der Konditionierung kann man natürlich nie ausschließen 😀

    Ist jetzt nicht so dass ich mit den oral. Komplett unzufrieden war. Die sind eine andere Welt im Vergleich zu Handzahnbürsten. Nach Umstieg auf die Philips habe ich nur realisiert, dass ich die subjektiv nochmal als wesentlich besser empfand. Wenn du Mal die Gelegenheit hast eine zu testen, empfehle ich dir sie Mal auszuprobieren!

    Viele Grüße

  23. Profilbild von admin

    @taeterae:
    "Mark"? xD
    Und: Wie gesagt, es sind 2 Zahnbürsten. Trotzdem klar, muss man nicht machen. Ich hab auch eine Philips Zahnbürste, aber eine günstigere. Aber wer ein solches Premium-Produkt will, kann hier eben günstiger zuschlagen. Ist ja wie immer jedem selbst überlassen. Seine Zahnbürste hat man ja schließlich auch viele Jahre lang… und seine Zähne hoffentlich noch länger 😉

  24. Profilbild von taeterae

    Stimmt natürlich. Ich stelle trotzdem mal die Frage für wen da ein Deal ist. Wer genau diese Zahnbürste im Doppelpack sucht, für den passt es. Wer einfach eine (el.) Zahnbürste sucht findet sicher einen besseren Deal. Nicht böse gemeint natürlich

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)