2 Monate gratis: Zahnzusatzversicherung für 5,90€/Monat – professionelle Zahnreinigung mit Kostenübernahme bis 80€

Mindestens einmal im Jahr ist eine professionelle Zahnreinigung ratsam, auch wenn sie nicht ganz billig ist. Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt leider keine Kosten dafür. Über getsafe könnt ihr euch jetzt aber eine Zahnzusatzversicherung holen, die die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung und Kunststofffüllungen erstattet. Über diesen Deal bekommt ihr die ersten beiden Monate kostenlos.

Ihr bekommt bis zu 100% auf Kunststofffüllungen bezahlt und könnt euch zusätzlich einmal im Jahr eine professionelle Zahnreinigung (bis zu 80€) gönnen.

So funktioniert’s

Ihr zahlt dabei (ab) 5,90€ monatlich (also 70,80€ im Jahr), bekommt über diesen Deal aber 10,80€ Bonus direkt gutgeschrieben, somit die ersten beiden Monate kostenlos. Durch das Guthaben zahlt ihr also im Endeffekt nur 60€ im ersten Jahr und könnt quasi schon am nächsten Tag eine Zahnreinigung für bis zu 80€ machen. Im Endeffekt zahlt ihr also für eine (bis zu 80€ teure) Zahnreinigung nur 60€, denn 80€ werden von getsafe übernommen.

Tipp Sobald ihr die Versicherung abgeschlossen habt, könnt ihr quasi schon am nächsten Tag die Zahnreinigung machen lassen – die Kosten werden dann bis zu 80€ von getsafe erstattet. An sich hat diese Versicherung auch keine Mindestvertragslaufzeit – ihr habt tägliches Kündigungsrecht. Nach der Inanspruchnahme einer Leistung könnt ihr allerdings für die nächsten 12 Monate nicht kündigen. Daher rechnen wir in diesem Deal mit 60€ Kosten für das erste Jahr.

Zur Zahnzusatzversicherung

Leistungsbegrenzungen

In den ersten Versicherungsjahren sind die Leistungen in Summe begrenzt. Dies dient insbesondere dazu, potentiellem Betrug entgegenzuwirken. In Summe bedeutet, dass ungenutzte Leistungen der Vorjahre in den folgenden Jahren genutzt werden können.

Folgende Leistungsbegrenzungen gelten:

  • bis zu 150€ im ersten Versicherungsjahr
  • bis zu 300€ in den ersten zwei Versicherungsjahren insgesamt
  • bis zu 450€ in den ersten drei Versicherungsjahren insgesamt
  • bis zu 600€ in den ersten vier Versicherungsjahren insgesamt

Weitere Zahnzusatz-Module

Auf Wunsch könnt ihr im Rahmen des Abschlusses auch noch weitere Module hinzufügen:

Modul Zahnbehandlung für 8,60€ mtl.

Erstattet dir die Kosten für zahnerhaltende Behandlungen, so gibt es 100% Erstattungen für

  • Inlays und Onlays
  • Knischerschienen
  • Wurzelbehandlungen
  • Paradontosebehandlungen
  • Keine Beitragsentwicklung im Alter

Infos zum Modul

Modul Zahnersatz (Preis vom Alter abhängig)

Übernimmt die Kosten für hochwertigen Zahnersatz, so gibt es 80% Erstattungen für

  • Kronen
  • Brücken
  • Prothesen
  • Implantate
  • Provisorien
  • Reparatur von Zahnersatz

Infos zum Modul

Wer ist Getsafe?

Getsafe ist ein Vorreiter in der europäischen Insurtech-Szene mit Sitz in Heidelberg. Getsafe bringt das Konzept der Allsparten-Versicherung in das digitale Zeitalter und sorgt dafür, dass junge Kunden ganz einfach per App, in Echtzeit und papierlos ihren Versicherungsschutz abschließen, ändern und einen Schaden melden können. Namhafte Partner wie die Munich Re unterstützen Getsafe auf dem Weg, die Versicherungsbranche zu revolutionieren

Tipp getsafe hat auch eine sehr gute und von uns empfohlene Haftpflichtversicherung ab 3,34€, täglich kündbar.

Ihr könnt euch hier also für wenig Geld eine echt gute Zusatzversicherung holen – eure Zähne werden es euch danken!

euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von bd2610

    Die AOK Niedersachsen erstattet einmal im Jahr 80% der Kosten für eine professionelle Zahnreinigung. Ohne Zusatzkosten.

  2. Profilbild von Arno

    Die tk aber beispielsweise nicht

  3. Profilbild von joelis

    Im Deal fehlt noch der Hinweis, das man volljährig sein muss um überhaupt in den Genuss von z.B. Kunststofffüllungen kommen kann. Ich könnte also für meine Kinder unter 18 Jahren solch eine Versicherung gar nicht abschließen, selbst wenn ich damit einverstanden wäre als gesetzlicher Vertreter.

  4. Profilbild von Dringend

    @joelis:
    Danke

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)