[Lokal] Xiaomi M365 Elektroroller für 199€ (statt 359€) – keine Straßenzulassung

Update In ausgewählten Center-Shop Filialen erhaltet ihr gerade den Xiaomi M365 Elektroroller für krasse 199€ – das entspricht 160€ weniger gegenüber den aktuellen Idealo-Preis. Beachtet aber, dass das Teil keine Straßenzulassung besitzt. Folgende Filialen bieten den Elektroroller an (solange der Vorrat reicht):

  • Blankenheim
  • BM-Quadrath-Ichendorf
  • Daun
  • Hückelhoven
  • Morsbach
  • Mönchengladbach
  • Nettetal
  • Prüm-Niederprüm
  • Wittlich

Ihr bekommt den Elektroroller bei Center-Shop gerade für 199€! Der Vergleichspreis im Netz liegt bei anderen Shops bei 359€ inkl. Versand

  • Xiaomi M365 Elektroroller für 199€
    • Preisvergleich: 359€, Ersparnis: 160€
    • keine Straßenzulassung
    • Material: Flugzeugaluminium
    • bis 25 km/h (18km/h im Stromsparmodus)
    • Reichweite: 30 km
    • Bremssystem: vorne E-ABS, hinten mechanische Scheibenbremse
    • Motorleistung: 250W
    • Akkuleistung: 250-500W
    • Stromverbrauch: 1,1 kWh/100 km
    • Ladegerät: 71W; Input 100 – 240V, 50 / 60Hz
    • Batterie: 30 18650 Akkus
    • Ladezeit: 5,5 Stunden
    • max. Last: 100 kg
    • Maße: 108 x 43 x 114 cm (Zusammengeklappt 108 x 43 x 49 cm)
    • Gewicht: 12,5 kg

Der Elektroroller ist toll, um schnell von A nach B zu kommen – Ihr könnt, wenn der Akku voll geladen ist, etwa 30 km damit fahren und je leichter ihr seid, desto weiter kommt ihr. Die Ladezeit beträgt 5,5 Stunden, ihr könnt das Gefährt also gut während der Arbeit oder über Nacht laden lassen.

Der Xiaomi M365 Elektroroller kann ordentlich Fahrt aufnehmen: bis zu 25 km/h sind möglich, im Stromsparmodus sind es immerhin 18 km/h. Die recht hohe Geschwindigkeit bringt es mit sich, dass ihr den Roller (eigentlich) nur auf Privatgelände nutzen dürft, denn eine Straßenzulassung hat er nicht.

Im Dunkeln sorgen ein 1,1 Watt starkes Vorderlicht und ein rotes Rücklicht dafür, dass ihr auch gesehen werdet und selber seht, wo es lang geht. Bei starkem Regen solltet ihr eventuell auf den Roller verzichten, denn er ist mit IP54 nur gegen Wasserstrahlen aus allen Richtungen geschützt.

Der Roller ist mit 12,5 kg zwar nicht allzu leicht, aber hat zusammengeklappt, ein ganz angenehmes Maß.

Die Kollegen von China Gadgets haben den Roller daheim – ein ausführliches Review könnt ihr euch dort geben.

Habt ihr Lust auf den Xiaomi-Roller?

euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von Bollo

    dieser Roller ist jetzt in keiner Grauzone mehr, sondern offiziell verboten, u.a. wegen dem hohen Tempo.

  2. Profilbild von Carsten82

    Schade das hier bei uns alles so streng genommen wird….Roller ist spitze ?

  3. Profilbild von Ralf69

    @Bollo: steht wo…?!

  4. Profilbild von Strubbel

    @Guest: Ich gleich mit. ???

  5. Profilbild von Levent58

    Grimes Ding

  6. Profilbild von Levent58

    Geiles Ding

  7. Profilbild von Bollo

    @Ralf69: neue Verordnung gilt bis 20km/h.
    Aber ok, im Gesetzestext steht nicht explizit, dass dieser Roller nicht zugelassen ist.
    Viele fahren ja trotzdem.

  8. Profilbild von LuigiTheHunter

    @__Gelöschter_Nutzer__: Bekomme nie Werbung von gearbest.

  9. Profilbild von LuigiTheHunter

    @Anonymous: beimir net

  10. Profilbild von bmxphil (AKA gaylevel2000)
    bmxphil (AKA gaylevel2000)

    Alle, die hoffen, dass der M365 (oder auch Ninebot ES1/ES2) legal im Strassenverkehr zu bewegen sein wird, leider nein:

    "Die bittere Erkenntnis: Alle bereits verkauften und ausgelieferten E Scooter Modelle besitzen weder eine ABE, noch eine COC, und erhalten daher auch kein reguläres Typenschild."

    https://escooter.blog/2019/02/05/kann-ein-e-scooter-im-nachhinein-eine-strassenzulassung-erlangen/

  11. Profilbild von krofisch

    @admin

    Wieder verfügbar für 199€

    Prospekt Seite 18

    https://www.centershop.de/unsere-prospekte-2/

  12. Profilbild von admin

    @krofisch:
    Dank dir 😉

  13. Profilbild von Sandrienchen

    Kriegt man denn eine Zulassung dafür?

  14. Profilbild von Ralf69

    Im Netz kursiert eine Einzelabnahme, wo es wohl geklappt hat…frag mich jetzt nicht nach dem Link, ich habs vor einem halben Jahr mal gelesen.
    Ansonsten hat das Teil, wie im Text ja steht, keine Zulassung…

  15. Profilbild von Killminator

    Ne, fährt zu schnell und hat glaube ich auch nicht zwei unabhängige Bremsen – da müsste man sowohl an die Hardware als auch an die Software

  16. Profilbild von SukamaN

    Nein der Hersteller sagt ebenfalls 30km Reichweite. Und wer immer den Test gemacht hat, der sollte dabei dann auch nicht mehr als 90kg Gewicht haben, um bei dem Scooter einen relativ adäquaten Test bei relativ ähnlichen Bedingungen zu exerzieren

  17. Profilbild von SukamaN

    Das es auch leider keine Werkstatt gibt, die souverän einen Umbau ermöglicht, damit die 2. geforderte Bremse dran kommt. 🤦🏻‍♂️ … 😢

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)