„What happens in Vegas, stays in Vegas!“ – Verbringt 5 Tage in Las Vegas und zahlt für Flug und Hotel nur 599€. Eure Reise beginnt am 2. oder 9. Dezember in Frankfurt, zurück kommt ihr am 6. bzw. 13. Dezember.

Gegen Aufpreis sind weitere Termine verfügbar.

Spiel und Spaß in Las Vegas

Nicht erst seit dem Film Hangover ist Las Vegas ein beliebtes Reiseziel. Ob zum Zocken oder nur, um sich das Spektakel mal anzusehen – ich denke es lohnt sich.

Ihr übernachtet im Hotel Mardi Gras & Casino 2 km vom Las Vegas Strip entfernt. Nach Voranmeldung fährt euch ein kostenloser Shuttle Service ins Herz des Geschehens. Fußläufig sind Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten erreichbar. Das Hotel hat ein eigenes Casino. 149 Urlauer bewerten das 2 Sterne-Hotel auf HolidayCheck mit 4,0 von 6 Sonnen und empfehlen es zu 73% weiter.

Hotels in Las Vegas

Ihr wollt näher ran? Gegen Aufpreis könnt ihr im Hotel Circus Circus & Casino einchecken (mit Bestellcode: LASA23). Das Hotel liegt im nördlichen Teil des Las Vegas Strip und enthält 7 Restaurants, 4 Bars, 3 Kasinos und Geschäfte. Zudem ist hier der größte Indoor-Freizeitpark Amerikas mit einer weltweit einzigen Doppel-Looping-Indoor-Achterbahn und ganztägigen Zirkusvorstellungen. Im Adventuredome müsst ihr pro Achterbahnfahrt (es gibt 5 Bahnen) zwischen $6 und $12 zahlen (5€ und 10€), ein Tagespass kostet $32.95 (28,50€). Das Hotel bekommt auf HolidayCheck aus 47 Bewertungen 4,5 von 6 Sonnen aber wird zu 100% weiterempfohlen. Ihr zahlt hier 649€ pro Person, also insgesamt 100€ mehr

Auch das Hotel Four Queens wird euch angeboten, für das ihr einen geringeren Aufschlag zahlt und bei 619€ pro Person landet. Das Hotel liegt zentral im ursprünglichen Las Vegas, bis zum  Las Vegas Boulevard The Strip sind es etwa 20 Min. zu Fuß. Auf HolidayCheck bekommt das Hotel 4,5 von 6 Sonnen und wird zu 91% weiterempfohlen.

Worauf ihr achten müsst

Laut Gesetz muss mindestens eine Person pro Zimmer 21 Jahre alt sein. Auch in die Kasinos kommt ihr erst mit 21. Um in die USA einzureisen, benötigt ihr einen gültigen Reisepass, den ihr rechtzeitig beantragen müsst. Weitere Infos zur Einreise in die USA findet ihr beim Auswärtigen Amt.

Viel Spaß und verspielt nicht euer ganzes Geld 😉

euer SparBlogger