3 Monate Probe BahnCard 25 für 19€/39€ | BahnCard 50 für 79€/159€ (2. / 1. Klasse)

Bei der Deutschen Bahn läuft die Aktion nur noch heute und morgen (10. Juni 17):

Ihr könnt die Probe BahnCard 25 nun für 19€ für die 2. Klasse und 39€ für die 1. Klasse 3 Monate lang testen. Die Probe BahnCard 50 gibt es für 79€ bzw. 159€.

 

  • 3 Monate Probe BahnCard 25 für 19€ / BahnCard 50 für 79€ (2. Klasse)
    • Ideal für Gelegenheitsfahrer
    • Card jeweils 3 Monate gültig
    • Mit je 25% oder 50% Rabatt
      • Mit BahnCard 50 weiterhin 25% Rabatt auf die Sparpreise im Fernverkehr (ICE/IC/EC) innerhalb Deutschlands
    • Gilt auch für Sparangebote
    • Inkl. Railplus und City-Ticket
    • Kinder von 6-14J. kostenlos
    • Bis zum 10. Juni 2017 buchbar

Ihr könnt diese Einsteiger BahnCard dann 3 Monate testen. Regulär bezahlt man für die BahnCard 25 in der 2. Klasse 62€, für die BahnCard in der 1. Klasse sogar 125€.

Wichtig: Wenn ihr nicht 6 Wochen vor Laufzeitende gekündigt habt, verlängert sich die BahnCard nach Ablauf der 3 Monate automatisch um ein Jahr. Ihr habt dann ein reguläres BahnCard-Abo. 

Viel Spaß beim Reisen wünscht euer SparBlogger! 😉

Kommentare
  1. Profilbild von saymonek1978

    DB hat immer einige gute Aktionen

  2. Profilbild von Rhyem

    Schade, dass die Deutsche Bahn so unzuverlässig ist.

  3. Profilbild von marlen2307

    Ich habe gerade noch gebucht. Die Aktion ist bis zum 31.01.2017 verlängert worden. Aber Vorsicht, man muss 6 Wochen vor Vertragsende gekündigt haben, sonst verlängert sich automatisch die Laufzeit auf 1 Jahr.

  4. Profilbild von two88

    Tolle Aktion. So bleibt Bahnfahren wenigstens rentabel und einigermaßen günstig

  5. Profilbild von cptlars

    Hab ne Monatskarte… Die bc lohnt sich nur wenn man öfter Fernfahrten macht.

  6. Profilbild von Gast 2012

    Große Werbung mit Probe Bahncard. Einer Bahnhof könnte mir keiner Bahncard verkaufen. Einfach Mangelhaft.

  7. Profilbild von Strubbel

    @Gast 2012: Wie meinen? 🤔

  8. Profilbild von starfunk

    Ich verstehe nicht ganz, die probe bahn wenn man kauft ist für 3 monate ne und wenn ich normale kaufe keine probe die wird dann für ganze 1 jahr sein ?

    Verstehe ich richtig?

  9. Profilbild von admin

    @starfunk:
    Genau. Die Probe-Bahnkart gilt 3 Monate und verlängert sich allerdings auf eine reguläre, falls du nicht 6 Wochen vor Laufzeitende kündigst.

  10. Profilbild von Booz3r

    Weiß jemand, ob man das Probeabo zu einem Wunschtermin beginnen lassen kann oder ob es direkt nach Buchung beginnt? Danke.

  11. Profilbild von Hannes

    Wichtige Frage kurzfristig: Kann ich mit der Bahncard für die 1. Klasse auch Tickets für die 2. Klasse buchen?

  12. Profilbild von Hannes

    Oops – google hilft. Hab gesehen, dass es geht!

  13. Profilbild von IceBaby

    Ich würde das (1./2. Klasse) im Titel auf (2./1. Klasse) ändern, da der erste Preis sich immer auf die 2. Klasse und der zweite Preis auf die 1. Klasse bezieht 😉

  14. Profilbild von weissfisch

    super Aktion!

  15. Profilbild von Dieter 51

    Ich bin das letztemal vor ca. 40 Jahren Bahn gefahren, das heißt also dann, bei einer Karte von regulär 150€ kriege ich 25%??? Und warum kündigen, verfällt das Datum nicht automatisch???

  16. Profilbild von UnsUwe66

    Fernbusse sind mir lieber, auch wenn es etwas länger dauert.

  17. Profilbild von admin

    @IceBaby:
    Danke für den Hinweis, ist tatsächlich verwirrend, habe den Titel angepasst!

  18. Profilbild von Tillus

    Kann ich die Probezeit auch erst im juli starten oder muss ich gleich?

  19. Profilbild von trixa

    Hat jemand noch eine Bahncard über?

  20. Profilbild von Luther90

    Schaut mal alle genauer! Is euch schon mal aufgefallen das man, obwohl man 50er Bahncard sich holt, nur 25 % auf einer Fahrt bekommt. Aber trotzdem zahlt man viel mehr? Ich hatte vor ein paar Wochen die Bahn per Mail daraufhin angesprochen, keine Reaktion 😠

  21. Profilbild von Lächler

    @Luther90 die 25% beziehen sich nur auf die Sparpreise

  22. Profilbild von Luther90

    @Lächler: Okay. Danke für die Info. Aber wer bitte schön nimmt den "Standart-Preis" schon? Ich nehme schon immer den Sparpreis. Auch wenn man Zugbindung hat

  23. Profilbild von Younes

    Hab das Prinzip der BahnCard nicht wirklich verstanden. Wieso soll man sich eine Karte kaufen, um im nachhinein Tickets zu kaufen, für einen rabattierten Preis? Vielleicht praktisch für Dauernutze oder Pendler, aber ich als Gelegenheitsfahrer, welcher alle paar Monate vielleicht mal mit dem ICE fahren will, macht das doch keinen Sinn oder?

  24. Profilbild von Mutzelbart

    Macht es auch nicht. Da kannst auch den Normalpreis zahlen, wenn du nur selten fährst, lohnt sich wirklich nur bei Leuten, die oft Zug fahren.

  25. Profilbild von dman

    …nur für Vielfahrer gedacht!

  26. Profilbild von shuzzle

    @DangerRanger: ich habe seit Jahren die BahnCard 50. Es lohnt sich für mich sehr, allerdings lohnt sich die BahnCard 100 leider nicht. Das wäre natürlich viel bequemer.

  27. Profilbild von 86Schnebbel92

    Da ich Vielfahrer bin, lohnt es sich auf alle Fälle 😀

  28. Profilbild von Norbert2017

    @Younes:
    Weil es teilweise ein Marketing-Gag ist.

    Bei der Bahncard 50 macht man in Wirklichkeit nur 30% des Gesamtpreises und nicht 50%, da mann auch das Bahncard 50 kaufen muss.

    Ich habe jetzt die Probebahncard 25 für 19 Euro gekauft. Da ich drei Reisen anstrebe mit jeweils ca. 20 Euro Ersparnis, mache ich ein Gewinn von 41 -Euro durch den Kauf.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)