*Gute Vorsätze!* Urban Sports Club Gutschein mit 10% Rabatt für 3 Monate (Neukunden) – ab 26,10€/Monat – mtl. kündbar

Update Wer jetzt schon an die guten Vorsätze im neuen Jahr denkt, kann noch den Deal von urban Sports mitnehmen 🙂

Sport ist eure Leidenschaft und ständig wiederholende Hantelübungen sind euch zu langweilig? Dann bietet euch der Urban Sports Club genau die richtige Abwechslung – im Gegensatz zum klassischen Fitness-Studio kann man dort nämlich aus einem breiten Sportangebot von Fitness über Yoga bis hin zum Klettern wählen, und auf Wunsch jederzeit neue Sportarten ausprobieren.

Als Urban Sport Club-Neukunde gibt’s hier mit einem Gutschein 10% Rabatt auf die ersten 3 Monate – und das ohne lange Bindung, denn die Mitgliedschaft ist ab dem M-Paket (mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis) monatlich kündbar.

Was ist der Urban Sports Club?

Hauptaugenmerk ist mit Sicherheit, dass ihr beim Urban Sports Club nicht an 1 Fitnessstudio gebunden seid, genauer gesagt habt ihr die Möglichkeit an mehreren tausend Standorten in Deutschland – und sogar europaweit – an Sportkursen teilzunehmen. Dabei könnt ihr z.B. ganz klassisch Fitnesskurse belegen, Yoga machen, ein paar Bahnen im Schwimmbad ziehen u.v.m.

  • Über 50 Sportarten im Angebot
    • Fitness, Yoga, Schwimmen, Klettern, Boxen, Wellness u.v.m.
  • Über 7.000 Standorte europaweit
    • Deutschland: über 50 Städte, u.a. Berlin, Hamburg, München, Köln, u.v.m (ganze Liste siehe unten)
    • Außerdem in Spanien, Italien, Frankreich, Belgien, Dänemark und Portugal
  • Jederzeit zum nächsten Monat pausierbar
  • Mtl. kündbar (M-/L-/XL-Paket; nur beim S-Paket 3 Monate Kündigungsfrist)

10% Gutschein: So funktioniert’s

  • Hier einfach euren individuellen 10% Rabattcode anfordern:

[tmx-couponpromo label=“10% Urban Sports Club Rabattcode“ type=5 url=“https://www.dealdoktor.de/goto/deal/324022/“]

    • (Der Gutscheingenerator funktioniert leider nicht in Der SparBlogger-App, in dem Fall bitte diesen Artikel einfach im Browser öffnen: https://www.dealdoktor.de/?p=883524 ).
  • Rabattcode bei der Registrierung eingeben (gültig bis 31.12.2019)
  • Glücklich sein 🙂

Was kostet Urban Sports Club?

Es gibt vier verschiedene Pakete zur Auswahl, ganz klarer preis-Leistungs-Sieger ist meiner Meinung nach das M-Paket. Mit dem 10% Gutschein sieht das preislich dann so aus:

  • S Paket: 3 Monate je 26,10€, danach 29€
    • 4 Sportkurse/Check-ins pro Monat
  • M Paket: 3 Monate je 53,10€, danach 59€ *Tipp*
    • Unbegrenzte viele Sportkurse/Check-ins pro Monat
  • L Paket: 3 Monate je 89,10€, danach 99€
    • Unbegrenzte viele Sportkurse/Check-ins pro Monat
    • 1x Massage pro Monat
    • 4 EMS pro Monat (Elektro-Muskel-Stimulation)
  • XL Paket: 3 Monate je 116,10€, danach 129€
    • Unbegrenzte viele Sportkurse/Check-ins pro Monat
    • 2x Massage pro Monat
    • 8 EMS pro Monat (Elektro-Muskel-Stimulation)

Hier registrieren

Wie funktioniert der Urban Sports Club?

Wenn ihr Mitglied seid und an einem bestimmten Sportkurs teilnehmen möchtet, müsst ihr einfach nur über die App einchecken – alles ganz easy.

  1. Urban Sports Club-App installieren (Android / iPhone)
  2. Standort auswählen
  3. Gewünschten Sportkurs auswählen und einchecken
  4. That’s it 🙂

Teilnehmende Städte

In Deutschland könnt ihr Urban Sports in diesen Städten nutzen:

Berlin, Ansbach, Augsburg, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Coburg, Cottbus, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt/Main, Frankfurt/Oder, Freiburg, Göppingen, Halle, Hamburg, Hanau, Hannover, Heidenheim, Hof, Homburg, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kleve, Köln, Landshut, Leipzig, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, München, Münster, Nürnberg, Oberhausen, Passau, Potsdam, Regensburg, Reutlingen, Rostock, Saarbrücken, Saarlouis, Schwerin, Siegen, Straubing, Stuttgart, Ulm, Weiden, Wiesbaden, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg, Zwickau

Fazit

Ich persönlich finde das Urban Sports-Konzept ziemlich genial, weil man wirklich viel Neues einfach mal unkompliziert ausprobieren kann, und gleichzeitig seine sowieso betriebenen Sportart regelmäßig ausüben kann. Und wenn man als Sportjunkies viel in Deutschland (oder sogar in Europa) unterwegs ist und dabei nicht auf ein abwechslungsreiches Sportprogramm verzichten will – kein Problem. Ich denke hier ist für jeden etwas dabei, egal ob Schlagsport, Tanzen, CrossFit oder z.B. Klettern. Und dank der mtl. kündbaren Option bleibt ihr immer voll flexibel, sollte euch das Angebot dennoch nicht zusagen.

Sicher ist der ein oder andere von euch sowieso schon Mitglied – schreibt eure Erfahrungen gerne mal in die Kommentare, bin gespannt auf eure Meinungen!

euer SparBlogger

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)