Hoverboard Ninetec Sonic X6 für 179,99€ (statt 250€)

Bei plus gibt’s das Ninetec Sonic X6 Smart Hoverboard zum Spitzen-Preis von 179,99€. Dieses trendige Transportmittel für Jung und Alt bietet zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten via App. Der nächste Preis liegt bei 250€ für das Gerät. Danke an Peanuts fürs Melden!

  • Ninetec Sonic X6 Hoverboard für 179,99€
    • Mit Gutscheincode: PLUS-PERSONAL-0518
    • Preisvergleich: 250€, Ersparnis: 70€
    • Farbe: schwarz
    • Decklänge: 22,6 Zoll / 57,4 cm
    • Deckbreite: 7,3 Zoll / 18,5 cm
    • Reifengröße: 6,5 Zoll / 16,5 cm
    • Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h
    • 700 Watt Leistung
    • App-Steuerung mit Smartphone möglich
    • Reichweite: 20 km
    • Akkuladezeit: 2-3 Stunden (4400 mAh)
    • Max. Belastung: 120 kg
    • Akku-Statusanzeige
    • LED-Beleuchtung

Das Ninetec Sonic X6 Smart Hoverboard erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h und mit einer Akkuladung kommt ihr ca. 20 Kilometer weit. Angetrieben wird das Balance-Board mit zwei Samsung Akkus mit jeweils 350 mAh.

Das Besondere an diesem Hoverboard sind die Einstellungsmöglichkeiten durch die entsprechende App. Eigenschaften wie Lenkempfindlichkeit, Antriebskraft und Höchstgeschwindigkeit können darüber geregelt werden. Auch die zurückgelegten Strecken und die aktuelle Geschwindigkeit können per App verfolgt werden.

Das NINETEC Hoverboard ist nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen.

Viel Spaß beim Hoverboarden!

euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von mossy

    Ich würde unbedingt erwähnen dass es auf offenen Straßen nicht gefahren werden darf 🙂 sonst Toller Deal

  2. Profilbild von naf

    Führerschein Klasse B wird benötigt!

  3. Profilbild von Luther988

    Also nur auf Radwegen und Co?^^

  4. Profilbild von Couponking

    Radwege gehören auch zum öffentlichen Straßenverkehr, damit ist die Nutzung untersagt. Diese Boards sind für Deutschland sowieso nutzlos. Man muss schon ein großes privates asphaltiertes Gelände haben, um damit fahren zu können und zu dürfen. Wer hat das schon?
    Selbst mit Führerschein ist die Nutzung ein Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und eine Pflichtversicherung bekommt man für die Dinger derzeit nicht. Bevor die Boards nicht in Deutschland im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen sind, nehmt doch das gute alte Skateboard.^^

  5. Profilbild von white-star

    @naf: Man braucht keinen Führerschein für dieses Board. Man darf es ja nur auf privatem Gelände nutzen und nicht im öffentlichen Verkehrsraum.

  6. Profilbild von Robert1994

    Was zum fi** ist daran "Hover"? Dämliche Menschheit.

  7. Profilbild von geht wählen

    Warum postet ihr sowas rein wen man sowieso nicht in Deutschland fahren darf .

  8. Profilbild von Prospektleser

    @geht wählen: Darf man doch, leider nur auf Privatgelände. 😉

  9. Profilbild von Peanuts

    @admin:
    Bei Plus mit dem Code PLUS-PERSONAL-0518 für 179,99€

  10. Profilbild von mocaquinho

    so ein ding wollte ich schon immer mal ausprobieren 😀

  11. Profilbild von NameIstGeheim

    … mit zwei Samsung Akkus mit jeweils 350 mAh.

    Ahhh jaaaa, is klar 😂

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)