Elektrisches Einrad Ninebot One S2 ab 299€ (statt 399€)

Was für ein Kracher! Bei Media Markt bekommt ihr gerade das Ninebot One S2 für nur 299€ zzgl. 4,99€ Versandkosten. Der nächste Preis für dieses Einrad, das sich über über Smartphone steuern lässt, liegt bei 399€ – hier lassen sich also gerade fette 100€ sparen!

Die Versandkosten entfallen bei Lieferung in einer Filiale.

Die Reichweite liegt mit einer Akkuladung bei 30 Kilometern und das bei einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 24 km/h. Dass man mit diesem Gefährt nicht auf der Straße und nur auf Privatgrundstück fahren darf, dürfte wohl klar sein, ich erwähne es aber trotzdem mal. 🙂

Da der Preis wirklich genial ist und ich mir vorstellen kann, dass dieses Angebot nicht von langer Dauer ist, erspare ich mir mal weitere Details und wünsche euch viel Glück! Wer Interesse an diesem Schnäppchen hat, sollte nicht zu lange zögern!

euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von IchbinIch

    Hoff. Sind die Dinger mal bald auf öff. Wegen zugelassen. Nutzt ja sonst wenig..

  2. Profilbild von haxn

    werden sie wohl nie..so zumindest nicht

  3. Profilbild von Quittinger

    Bei dem Paragraphenstaat Deutschland…. Angebot ist stark 💪🏼

  4. Profilbild von PeterPan18

    @haxn:
    Damals haben sie das Laufrad (Draisine) in Deutschland auch nicht erlaubt. Erst als die Pferde, wegen Futtermangel in Europa auszusterben drohten, ging es plötzlich doch.

    Also: einfach Dieselverbote abwarten, dann wird es Alternativen geben… 🙂

  5. Profilbild von Tesen

    Solange alle relevanten Politiker zur Generation Internetausdrucker gehören passiert da nix. Deswegen sind E-Bikes genau bis zur Rentner Geschwindigkeit zugelassen und regeln genau ab der Geschwindigkeit ab die für junge Leute interessant ist.

  6. Profilbild von Prospektleser

    @Tesen: Versuche mal, bei z. B 30 km/h eine Vollbremsung zu machen, wenn sich auf dem Bürgersteig ein Kleinkind von der Hand der Mutter losreißt.
    Deswegen! 😛

  7. Profilbild von Tesen

    @Projektleser: Glaube mir, das habe ich zur Genüge, wegen Hunden, Rentnern, Autos und Kindern. 30 km/h Vollbremsungen sind für geübte Fahrer kein Problem, wenn auch ein ziemlicher Schreck. Die bei 25 km/h ungeübten Rentner mit E-Bikes aber nicht. Schau dir mal die Unfallstatistik von älteren E-Bike Fahrern an.

  8. Profilbild von Prospektleser

    @Tesen: E-Bikes fahren auf dem Fahrradweg oder der Strasse.
    Bitte schick mir einen Link von einem Video, in dem du bei 25 km/h mit einem Einrad eine Vollbremsung machst, gerne per PN. Vertraulichkeit ist natürlich zugesichert.

  9. Profilbild von Strubbel

    @Prospektleser: Da schlafen dir Zähne dann auch woanders. 😂😉

  10. Profilbild von Hjk

    Viel zu strenge deutsche Gesetze machen es leider uninteressant. Wer will schon 30km auf dem Grundstück hin und her fahren

  11. Profilbild von Prospektleser

    @Hjk: Also für die, die hier regelmäßig die Deals abgreifen, kein Problem. Die sparen hier soviel, da reichen 30 km Reichweite gerade mal eben für die Südseite des Gästeanbaus inklusive Teile der Orangerie. 😂

  12. Profilbild von NeXtii

    Sachen gibts 😀

  13. Profilbild von BooKahKee

    Die Mineralöl Lobby wird schon gute Arbeit leisten damit es auch so bleibt.

  14. Profilbild von Bubblebraker

    @BooKahKee: Spätestens wenn das Volk drauf kommt, das die Mineralölindustrie, die Autoindustrie usw. das Leben der Bevölkerung verkürzt, auch so drüber wütend wird und sich auf Rache besinnt, haben die Lobbyisten nichts mehr zu lachen. Die erschlägt man dann schon mal bevor sie ins Bundeskanzleramt gehen.
    Aber da wird natürlich noch lange nichts passieren, denn das Volk, wäre nicht das Volk, wenn man es nicht permanent an der Nase herum führen könnte. Über die Höhe des damit in Verbindung stehenden Intelligenzquotienten: ich schweige.
    Auf der anderen Seite hat A.lKa.ida und deren Abkömmlinge schon damit begonnen. Sie gehen sie auf die Unschuldigen los und wir alle leiden darunter, weil wir unsere Freiheit verlieren.

    Sollte man sich nicht fragen: Wem wird es nützen, das wir irgendwann unsere Freiheit verloren haben?

    (Chinas Plan ist ja schon, 2020 100% Überwachung seiner über 1 Milliarde an “Sklaven“. Ein hervorragendes Mittel sind die Chinesischen Apps, die ja auch wir nur gerne installieren, um diverse vermeintlich kostengünstige Geräte aus China, bei uns in der Wohnung in Gang zu bringen)

  15. Profilbild von Prospektleser

    @Bubblebraker: Geh bitte morgen mal zu deinem Arzt des Vertrauens und bitte um eine Krankheitsbescheinigung. Zur Auswahl stehen folgende Diagnosen:
    F20.0
    F22.0
    F22.8
    F23.3
    F60.0

    LG

  16. Profilbild von antibreaker

    Haha😂

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)