3D-Drucker Anet A8 (Prusa i3 Clone) für 104,02€

Jetzt zum Bestpreis!

Seid ihr bereit für ein neues Hobby? Bei Gearbest bekommt ihr gerade den 3D-Drucker Anet A8 (Prusa i3 Clone) für 104,02€ inkl. Versand und Zoll!

WICHTIG: Wählt beim Bestellen einfach unter „Priority Line“ den „Germany Express“ Versand aus. So wird eure Sendung über England verschifft, Gearbest entrichtet dort die Zollgebühren für euch, es entstehen somit keine weiteren Kosten. Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, gehören die Lieferverzögerungen der Vergangenheit an, alle neuen Bestellungen werden nun wieder ganz normal in 14 Tagen bei euch ankommen.

Um auf den angegebenen Preis zu kommen, loggt euch in euer Kundenkonto ein und nutzt für den Kauf den Gutscheincode 11.11DE14 im Warenkorb. Wie so oft bei Gutscheincodes von Gearbest sind diese immer nur auf eine bestimmte Anzahl an Einlösungen beschränkt, daher am besten nicht all zu lange warten.

anet-a8-3d-drucker-01-708x541

  • 3D-Drucker Anet A8 (Prusa i3 Clone) für 104,02€
    • Mit Gutscheincode: 11.11DE14
    • Anschlüsse: microSD, USB
    • Druckgeschwindigkeit: 100 mm/s
    • Druckmaterial: ABS/PLA/Nylon/PP 1,75mm
    • Schichtauflösung: 0,1-0,3mm
    • Maximale Druckgröße: 220 x 220 x 240mm
    • Versand erfolgt aus Deutschland

Hier bekommt ihr für den kleinen Geldbeutel einen 3D-Drucker, mit dem man gemütlich in den 3D-Druck Bereich reinschnuppern kann, ohne Unsummen ausgeben zu müssen.

Es handelt sich um einen Bausatz, für den ihn euch schon 3-4 Stündchen Zeit nehmen solltet. Die Qualität der verbauten Teile ist richtig gut und bis auf ein paar kleine Ausnahmen, wird man auf keine Hindernisse stoßen.

Mehr dazu und Ideen, was man mit so einem Teil alles drucken kann, findet ihr in dem ausführlichen 3D-Drucker Test von unseren Freunden von china-gadgets.de.

Kommentare
  1. Profilbild von Prospektleser

    Jetzt warte ich schon solange, dann warte ich noch bißchen länger.
    https://3druck.com/drucker-und-produkte/xiaomi-koennte-in-den-einsteiger-3d-drucker-markt-einsteigen-1651567/
    Hat einen deutlich höheren WAF. 😉

  2. Profilbild von Tizian

    Der Anet A8 ist echt ein super Gerät und für den Preis ein echtes Schnäppchen… Allerdings ist das ein Bausatz der einiges an Geschwindigkeit voraussetzt… Und man muss auch basteln und einstellen um ein wirklich gutes Druckergebnis zu bekommen

  3. Profilbild von ThorstenD74

    Ich habe auch diesen 3D Drucker und ich finde ihn unschlagbar gut, natürlich auch für diesen Preis! Klar muss man viel Basteln und Einstellen, dafür liefert er ein sehr ordentliches Ergebnis und man kann viel lernen und sich Ersatzteile und Zubehör selber drucken! Also für Anfänger mit wenig Geld absolut zu empfehlen!

  4. Profilbild von HP

    @Prospektleser geh mal davon aus das der auch entsprechend das Doppelte kostet

  5. Profilbild von Dreschi

    Der Gutscheincode erhöht den Preis bei mir von 169,99$ auf 220$?!

  6. Profilbild von Dreschi

    @Dreschi: ach ne jetzt gings, erst Adresse alles eintragen und dann nochmal zurück auf Carl und Gutschein eintragen: 156€ :-)))

  7. Profilbild von XpseikoX

    Abgelaufen? 🙁

  8. Profilbild von admin

    @XpseikoX:
    Der alte Gutscheincode ist leider nicht mehr gültig, ich habe aber einen neuen besorgt. 🙂

  9. Profilbild von steinbrei

    Wer kann mir diesen Drucker günstig ausdrucken? Ich würde mir gerne ein neues Auto ausdrucken und noch das eine oder andere.

  10. Profilbild von JulPal

    Wie ist denn die Abweichung bei dem Teil? Ich drucke mit Makerbot und habe mit guter Kalibrierung eine Abweichung von max 0,1mm am Druckobjekt verglichen mit meinem 3d Scan oder einem CAD Bauteil.

  11. Profilbild von K051

    @JulPal:

    Laut internet kommst du da auch hin, schau dir doch einfach ein paar Benchie-Boote im interwebs an.

    Ich wohl erst nachdem ich meine Y-achse justiert, und nen Gurtspanner gedruckt und montiert habe, da ich derzeit noch Y-Wabble hab. (X und Z sind okay) Das heisst, wenn alles nach plan geht Samstag.

    Mit abs fillament und etwas aceton-dampf bekommst du sogar "glatte hochglanz" Elemente hin, theoretisch (laut Youtube, habe selber noch nicht soweit gespielt, muss erst noch den Drucker einrichten und fertig Pimpen, also "verbesserungen" für den A8 drucken, Es gibt da jede menge.

  12. Profilbild von JulPal

    @K051:
    Ich glätte meine Drucke hiermit:

    https://www.smooth-on.com/product-line/xtc-3d/

    vielleicht ist das ja auch was für Dich

  13. Profilbild von JulPal

    @K051:
    Die Ergebnisse sind aber auch ohne Hochglanz ganz in Ordnung 😉

  14. Profilbild von XpseikoX

    @admin: Danke, ich hatte ihn jetzt einfach so bestellt, waren ja nur 8€ mehr 😉

  15. Profilbild von Rhyem

    wow hätte nie gedacht, dass man so etwas mal zu so einem preis bekommt…wenn ich jetzt noch eine verwendung dafür hätte…hmmm…könnte man damit eventuell anatomiemodelle erstellen (knochen, organe, usw?)

  16. Profilbild von JulPal

    @Rhyem:
    Siehe mein Beitrag weiter oben… Mit meinem drucke ich viele anatomische Modelle… Ist aber ein Replicator

  17. Profilbild von boondocks

    Der Drucker Bausatz ist heute angekommen. Gefühlte 1 Million Teile… Aber keine Software dabei. Hattet Ihr die dabei ???

  18. Profilbild von boondocks

    schon gut, habs gefunden 😉

  19. Profilbild von eLRitmo

    Wird langsam mal zeit. Bestellt am 13.1. ,dann info, dass am 20. verschickt wurde.

  20. Profilbild von TheissPa

    Wie ist das denn mit dem erstellen eines Produktes schwierig ? Würde gerne aussteschformen machen damit

  21. Profilbild von Bea2

    Hat jemand bei Ebay gekauft?

  22. Profilbild von Bea1

    Hat jemand bei Ebay gekauft?

  23. Profilbild von Bea3

    Hat jemand bei Ebay gekauft?

  24. Profilbild von bd3957

    geiles Teil! 😀

  25. Profilbild von Petrichor

    Der "Jordan" Gutschein war ja innerhalb von 15 Minuten weg, nicht schlecht O.o

  26. Profilbild von admin

    @Petrichor:

    Leider. Das ging diesmal ratzfatz.

    Liebe Grüße
    der Admin

  27. Profilbild von bd3957

    Ich finde das Teil richtig gut. Die Qualität soll auch sehr gut sein

  28. Profilbild von dealer1717

    Noch viel zu teuer und leistungsschwach die Dinger…

  29. Profilbild von Kermit1

    Ich habe den Drucker nun schon ein viertel Jahr. Bisher arbeitet das Ding stur vor sich hin. Die Druckqualität ist gemessen am Preis, aber auch abseits davon hervorragend. Ich habe schon mehrfach so teure Drucker und ihre Ergebnisse gesehen und die waren weder besser noch schneller.

    Allerdings liest man in einschlägigen Foren von Lieferschwierigkeiten seitens Gearbest.
    Gleichwertige und zum Teil sogar etwas verbesserte Versionen zu ähnlichen Preisen findet man aber auch in der Bucht, mit Versand aus Deutschland.

  30. Profilbild von Kermit1

    Interessanten Artikel bei eBay ansehen http://www.ebay.de/itm/142239188711

  31. Profilbild von stoni

    @ Kermit1:

    für mich als unwissenden: was ist an dieser Version verbessert im ggs. zur normalen?
    Ich sehe auf die schnelle nur, dass dort wohl schon die ein oder anderen selbstgedruckten Anbauteile zur Optimierung dabei sind / seien sollen, oder?

  32. Profilbild von Unwissender

    Hat hier vielleicht einer Empfehlungen für PLA Filament für den Anet A8?
    Gibt ja sehr viele Hersteller.

  33. Profilbild von Dreschi

    @stoni: da (ebay) scheint nur der Filamenthalter und das Mainboard neu zu sein. Mit dem Mainboard finden ich gut, das zu überholen. Ich hatte mir meinen Anet A8 am 13.1.2017 bestellt (über gearbest) und die Kabel sind echt sehr kurz manchmal-geht aber trotzdem. Das zu modifizieren ist also kein Must-have aber Ok. Filamenthalter drückt ihr eh neu mittels thingiverse.com. Der Drucker ist sonst echt zu empfehlen, ich bin Megazufrieden (drucke mit ABS auf einer Vellemann Vertex Folie auf dem Hotbed)! Top Deal!!!

  34. Profilbild von Kermit1

    @stoni: Ich sehe da ehrlich gesagt auch keine weiteren Verbesserungen. Der originale Anet A8 wird mitlerweile ja sogar schon mit Spritzgussteilen, statt der gedruckten, X-Achsen ausgeliefert und der X-Motor ist dann sogar mit 4 statt 3 Schrauben angeflanscht. Ob das nun essentiell besser ist kann ich nicht beurteilen…

  35. Profilbild von Rhyem

    @Kermit1: Ich habe den Drucker nun schon ein viertel Jahr. Bisher arbeitet das Ding stur vor sich hin. Die Druckqualität ist gemessen am Preis, aber auch abseits davon hervorragend. Ich habe schon mehrfach so teure Drucker und ihre Ergebnisse gesehen und die waren weder besser noch schneller.

    Allerdings liest man in einschlägigen Foren von Lieferschwierigkeiten seitens Gearbest.
    Gleichwertige und zum Teil sogar etwas verbesserte Versionen zu ähnlichen Preisen findet man aber auch in der Bucht, mit Versand aus Deutschland.

    Danke für die positive Rückmeldung.

  36. Profilbild von ividilber

    Ist da eine Software auch dabei?

  37. Profilbild von Artur K.

    Hallo,
    habe den Drucker auch hier gekauft und bin total zufrieden! Vielen Dank für den Gutscheincode!
    Mit diesem Drucker hat man die Möglichkeit Teile selbst zu Drucken die den Drucker wesentlich besser machen. Ein muss sind auch meiner Meinung eine Glasplatte und die Igus-Lager. Die Glasplatte sorgt für einen sehr guten ersten Layer und die Lager für einen sehr leisen Lauf.
    Ein Video für den Geräuschunterschied habe ich hier gefunden: http://www.fix-reparieren.de/technik/3d-drucker-anleitungen/3d-drucker-anet-a8/

    LG Artur

  38. Profilbild von checker87

    @julpal:
    Sieht klasse aus. Aus mehreren teilen zusammen geklebt oder aus einem Guss

  39. Profilbild von JulPal

    @checker87:
    Das Ding ist ziemlich groß und besteht aus etlichen Einzelteilen, die ineinander gesteckt werden.

  40. Profilbild von Horstsoundnichtanders
    Horstsoundnichtanders

    @admin:
    Dankeschön

  41. Profilbild von Cm1982

    😂😂😂

  42. Profilbild von Frank Ludwig

    Super Angebot,
    sofort zugeschlagen, größter Fehler meines Lebens!
    Zuerst ist der Preis von 133 Euro nicht machbar sondern 138 Euro ist das billigste was geht, das bestelle ich dann und bekomme eine falsche Rechnung. Nach der Bestellung heißt es ich hätte 155 Euro bezahlt (bedeutet dann ungefähr 30-43 Euro Zollabgaben, aber kein Problem das Gerät kommt ja aus der EU, also kein Zoll.

    Falsch gedacht!
    Scheinbar sind die Drucker in der EU garnicht vorrätig, nach der Bestellung wird 2 Tage nach Zahlungseingang der Versandort von EU Warehouse auf China Warehouse geändert. Auf Nachfrage bekomme ich mehrfach nur Baustein E-Mails, bekomme eine Hermes Versandnummer, mit der auch heute nach einer Woche noch garnichts anzufangen ist!

    Nach Beschwerde wird die Rechnung dann geändert und auf 20 US Dollar gesetzt, also Betrug, wenn ich das beim Zoll vorlege! Super professionell!

    Frage an den Service: Von wo aus wurde der Drucker verschickt und warum ist die Rechnung falsch?

    Der Gearbest Service redet erstmal eine Woche um den heißen Brei herum, schickt mir zuerst die Rechnung neu, dann eine Baustein E-Mail mit der Sendungsnummer, danach erzählt man mir der Drucker wäre von MIR in China bestellt worden, ich weise natürlich auf den Gutschein hin, dann bekomme ich eine Baustein E-Mail das der Zoll mein Problem wäre, wieder der Hinweis: Ich brauche keinen Zoll, da der Drucker aus der Eu kommt, dann eine E-Mail ich soll mir die Produktseite nochmal anschauen, der Drucker könnte garnicht aus der EU kommen, weil er garnicht so angeboten würde…. natürlich nicht, das Angebot ist ja auch ausgelaufen…

    Schauze voll von diesen Lügen, ich war nicht alleine als ich den Drucker bestellt habe, wir haben mit 2 Mann kontrolliert das alles korrekt war.

    Erstes und letztes Mal das ich bei Gearbest bestellt habe!
    Danke für das tolle Angebot!

    kostet mich wahrscheinlich jetzt 43 Euro Steuern plus einen kompletten Urlaubstag, wenn ich überhaupt Urlaub bekomme um zum Zoll zu fahren.

    Nur gut das ich mit Paypal bezahlt habe!

    Der Ablauf also:
    Bestellt und 5,64 mehr bezahlt damit der Drucker aus der EU verschickt wird.
    Wird er aber nicht, der Service redet drumherum, und lügt.
    Die Rechnung wird falsch ausgestellt und fordert den Kunden zur Straftat auf.
    Abschließend wird man von Gearbest belogen!

    Toller Verein!

  43. Profilbild von flipp

    Habe meinen Anet A6 vor kurzem zusammengebaut, kann ich nur jedem empfehlen

  44. Profilbild von scampi

    So langsam wird das echt interessant im Privatbereich.

  45. Profilbild von flipp

    Wichtig anzumerken ist auch das man sich am besten wg. Überlastungsgefahr bei der Platine noch ein Mosfet kauft. Kosten 5-10€ und dafür gibt es dann durch das heatbed keine Überlastung bzw. Brandgefahr erheblich vermindert.

  46. Profilbild von bd3724

    Ist hier schon Filament dabei oder muss ich extra welches bestellen?

  47. Profilbild von flipp

    0,5kg weißes filament ist ab werk dabei

  48. Profilbild von strichi

    Vielleicht habe ich es überlesen, aber kann mir jemand was zu den Folgekosten sagen? Was kostet eine Patrone bzw das Material und wie viel kann man damit drucken?

  49. Profilbild von Dominic

    Wow. Supergutschien, dann aber > 15 EUR Versand. Also ist der Gutschien nutzlos. Wie so oft wird en gutes Angebot dadurch 101% nutzlos. Dämliches Gearbest.

  50. Profilbild von Steve7130

    Hab den Anet A8 bei gearbeitet am 21.11 bestellt und wurde von Hermes am 22.12 geliefert.

  51. Profilbild von heidewolf

    @steinbrei: verschwunden

  52. Profilbild von heidewolf

    Ich habe fast 3 Monate auf den Drucker gewartet. Nachdem er offensichtlich nicht in Deutschland angekommen war, hat GearBest eine Neulieferung verweigert und mir grosszügig 61 Dollar als Ersatz für den nicht von mir zu verantworten Verlust angeboten. Erst nachdem ich PayPal eingeschaltet hatte, hat GearBest mir den vollen Betrag innerhalb von 24 Stunden erstattet. Die zweite Bestellung habe ich dann über die Bucht gemacht. Hier war der Drucker drei Tage später bei mir.

  53. Profilbild von steinbrei

    @heidewolf:

    Also ist GearBest nicht immer die beste Wahl für eine Bestellung. Ohne Paypal wäre das eine teure Bestellung geworden.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)