El Gordo Weihnachtslotterie: Losanteile ab 1€ – 2,4 Mrd. € Gesamtgewinn * für Neu- und Bestandskunden*

Weihnachten steht vor der Tür und auch das „Lotterie-Ereignis des Jahres“ rückt näher – es sind nur noch wenige Wochen bis zur Ziehung der weltberühmten Weihnachtslotterie El Gordo (spanisch für „der Dicke“).

Bei Lottohelden gibt es jetzt drei schöne Aktionen. Zwei davon richten sich nur an Neukunden: Diese können sich entweder 1/100 El Gordo-Los für 1€ (statt 4,50€) sichern oder ein 1/20 Los für 9,90€ (statt 18,90€).

Außerdem gibt es die Möglichkeit das (bei den Spaniern) beliebteste Los zu kaufen: für das 1/10 El Gordo-Los zahlt ihr nur 24,90€ (statt 32,90€). Hier können auch Bestandkunden mitmachen.

Bei der Spanischen Weihnachtslotterie „El Gordo“ werden am 22.12.2019 Gewinne im Wert von 2,4 Mrd. € verlost – somit ist das die größte Lotterie der Welt.

Bei El Gordo erwirbt man Lose, die mit Losnummern zwischen 00000 und 99999 versehen sind. Jedes Los wird in einer bestimmten Auflage ausgegeben (aktuell 170) und kann in Anteile aufgeteilt werden.

Ihr bekommt also hier z.B. 1/100-Anteil für El Gordo für 1€ – normalerweise kostet das Hundertstel-Los 4,50€. Ein ganzes Los kostet übrigens 229,90€.

Die Gewinne werden dann entsprechend dem Anteil eines vollen Losscheines vergeben. Wer also einen vollen Tippschein für die spanische Weihnachtslotterie kauft und gewinnt, erhält die ganze Gewinnsumme der besetzten Gewinnklasse. Mit dem Los der ersten Gewinnklasse könnt ihr bis zu 4 Mio. € gewinnen, die von Lottohelden automatisch ausgezahlt werden.

Die Lose werden in diesem Jahr in 170 Serien ausgegeben. Es gibt also z.B. 170 mal das Los 12345. Wenn das gezogen wird, werden 170 mal 4 Mio € ausgezahlt. Der Jackpot ist also 170 x 4 Mio €. also 680 Mio € schwer.

Wer einen Anteilschein eines Gewinnerloses besitzt, bekommt seinen Gewinn entsprechend dem erworbenen Anteil ausgezahlt.

Mit dem Los der ersten Gewinnklasse könnt ihr bis zu 4 Mio. € gewinnen, die von Lottohelden automatisch ausgezahlt werden.

Tippen könnt ihr bis zum Annahmeschluss am 22.12.2019 um 8:00 Uhr abgegeben werden.

Viel Glück!

euer SparBlogger

Zum Schluss noch die Info, dass Online-Glücksspiel süchtig machen kann (Informationen auf www.bzga.de) und die Chance den Jackpot bei El Gordo zu gewinnen, bei  1:100.000 liegt. Die Chance bei den EuroMillions zu gewinnen liegt bei 1:140 Mio. Die Teilnahme ist erst ab 18 Jahren erlaubt.

Kommentare
  1. Profilbild von adi Osti

    Sollte denn ein 1/50 nicht 5€ kosten und nicht 8,99€? hmm…

  2. Profilbild von hoogy008

    Mal angemeldet, aber ob ich ein los kaufe weiß ich noch nicht

  3. Profilbild von 8ilasdfhj

    Gewinnchance 1:100.000 ?!?

  4. Profilbild von Cappi

    Wieder ein Account anlegen nee danke

  5. Profilbild von strichi

    @8ilasdfhj: wenn ich es richtig weiß, dann ist das die Gewinnchance auf den Hauptgewinn. Diese wäre beim Los aus der Aktion (1/50) wahrscheinlich 80.000€. In anderen Werbekampagnen wird damit geworben, dass jedes siebte Los gewinnt. Es gibt unzählige neben Kategorien….

  6. Profilbild von Prospektleser

    Chance auf den Hauptgewinn ist 1:100.000. Das ist mehr als tausendmal besser als beim Lotto auf den Jackpot.

  7. Profilbild von Gast

    @Prospektleser: Chance auf den Hauptgewinn ist 1:100.000. Das ist mehr als tausendmal besser als beim Lotto auf den Jackpot.

    Falsch, die Wahrscheinlichkeit liegt bei 1: 100.000 Mio !!!

  8. Profilbild von Prospektleser

    @Anonymous: Vielen Dank für die Aufklärung. Wie kommst du darauf? Es gibt nur 100.000 Los Nummern.
    Zitat der Betreiber:
    "Insgesamt gibt es exakt 100.000 verschiedene Losnummern, von 00000 bis 99999. Da El Gordo garantiert am 22. Dezember in Madrid aus der Trommel gezogen wird, hat der Lottospieler also eine Chance von 1 zu 100.000 auf den Hauptpreis."
    Oder auch ein Zehntel oder Fünfzigstel.
    Hauptgewinn ist per Definition Hauptgewinn.
    Statistiklegasthenie ist bislang ein äußerst unerforschtes Gebiet.

  9. Profilbild von katgirl

    @Prospektleser:
    So wie ich das verstanden habe, werden die Losnummern mehrfach vergeben, dh es gibt mehrere Serien nebeneinander. Und dann kostet ein ganzes Los 250€. Man gewinnt aber in der niedrigsten Gewinnklasse höchstens 200€, wenn überhaupt. Bei Losanteilen gibt es dann eben immer nur den Anteil. Also wenn man ein ganzes Los kauft, muss man mindestens 2 Endziffern richtig haben, um mit Gewinn aus der Sache rauszugehen. Selbst eine Endziffer bringt Verlust.

  10. Profilbild von katgirl

    Also für die 250€ eines Vollloses könnte ich 50 mal Glücksspirale oder 100 mal Eurojackpot spielen.

    Und wenn man 1/50 Los kauft, dann bekommt man in der niedrigsten Gewinnklasse (angenommen eine Endzahl stimmt) ganze 4€ als Gewinn. Das wäre dann ein Nullsummenspiel.

  11. Profilbild von overkast123

    Hmm du gewinnst dafür deutlich öfter als beim normalen lotto;)

  12. Profilbild von strichi

    Bevor hier weiter wirres Zeug über irgendwelche Lose erzählt wird, einfach mal den Wikipedia Artikel lesen (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Weihnachtslotterie) und die Lotterie verstehen.

  13. Profilbild von Mast

    Mal angenommen man gewinnt egal welche Summe,wie bekommt man dann den Gewinn?

  14. Profilbild von Prospektleser

    @Mast: Per Überweisung auf ein von dir anzugebendes Konto.

  15. Profilbild von StudentenDealer

    Laut Miguel Córdoba Bueno, Dozent für angewandte Mathematik an der Universität CEU San Pablo, verhielten sich die Gewinnwahrscheinlichkeiten 2008 wie folgt:[2]

    84,32 % der Lose verlieren.10 % der Lose erhalten den Einsatz zurück.5,68 % gewinnen, wobei natürlich nicht gesagt ist, welchen Preis. (Bei der deutschen Lotterie sind es 1,9 %)

    Die Wahrscheinlichkeit für den „Gordo“ ist bei 1 zu 100.000.

  16. Profilbild von Jannes233

    Kann mal bitte jemand objektiv beurteilen ob sich das wirklich lohnt oder ob man es lieber lassen sollte?
    Bin mir unsicher.

  17. Profilbild von Prospektleser

    @Jannes233: Objektivität ist so ein Problem generell.
    Du kannst hier die aufgelaufenen Summen der spanischen Lotterie "abgreifen".
    Sozusagen nimmst du hier am Jahresjackpot teil. Leider sind die Lospreise deutlich höher als beim Lotto.
    Die Gewinnchance ist aber deutlich höher als bei dem uns bekanntem Lotto-Jackpot.

  18. Profilbild von el_nino185

    Sobald ich – aus dem Warenkorb heraus – ein neues Konto angelegt habe, ändert sich der Preis wieder auf 8,99 € …

  19. Profilbild von strichi

    @Jannes233: Hi, ich denke, dass das jeder für sich selbst entscheiden muss, ob er überhaupt Geld in eine Lotterie investieren oder nicht. Ich persönlich suche mir ausgewählte Lotterien aus und stelle dabei folgende Überlegungen an. Grundsätzlich ist das Problem, dass bei jeder Lotterie der Staat seine Finger im Spiel hat und einen Teil der Gewinnsumme abgreift. Somit werden nie alle eingezahlten Beiträgen ausbezahlt. Mit der Folge, dass es nie eine positive Gewinn Erwartung gibt. Beispiel deutsche Lotterie. Da die Gewinnwahrscheinlichkeit für den Hauptpreis bei 1 zu 140 Millionen liegt müsste man für eine positive Gewinn Erwartung, für 1 € eingesetzt 140 Millionen Euro gewinnen können. Da der Jackpot aber irgendwo gedeckelt ist, wird das nie passieren, somit ist die deutsche Lotterie eigentlich nicht sinnvoll zu spielen. Nimmt man jetzt die spanische Weihnachtslotterie, verhält es sich ähnlich, aber ich habe immerhin eine Chance von 1 zu 100000, dass ich den Hauptpreis treffe. Zwar gibt es hier auch keine positive Gewinnerwartung, aber die Chance ist schon höher.

  20. Profilbild von KaiKanns

    @8ilasdfhj:

    100.000 mio. = 100.000.000.000 = 100 Millarden
    so versteh ich das 😀

  21. Profilbild von strichi

    @KaiKanns: oder er kann es auch nicht ?……

    Zum wiederholten Male, die Gewinnchance auf den Hauptgewinn ist 1: 100.000……..

  22. Profilbild von erose

    Also ich habe da nur einen Rabatt von 1,20€….

  23. Profilbild von scl

    @Anonymous:
    Nur weil es hier auf der Seite so steht, ist es noch lange nicht wahr.

    Die statistische Gewinnwahrscheinlichkeit ist und bleibt 1:100.000
    Es gibt nur 100.000 mögliche Kombinationen, dementsprechend ist es unmöglich eine niedrigere Wahrscheinlichkeit da herauszurechnen.

    Jeder der in der 8 Klasse nicht nur gepennt hat sollte das eigentlich verstehen.

  24. Profilbild von admin

    Hi @erose:

    Komisch, bei mir geht es nach wie vor einwandfrei. Bist du Neukunde? Vielleicht magst du ja mal einen anderen Browser ausprobieren. Das hat sich schon häufig als hilfreich erwiesen.

    Liebe Grüße
    der Admin

  25. Profilbild von erose

    Nach etwas sucherei habe ich es dann doch gefunden.

  26. Profilbild von mondhexe74

    Seite wird leider nicht geöfnet

  27. Profilbild von Marcos Alcalde

    Ich habe mir hier in Spanien gerade ein Zehntel-Los gekauft. Das ist die hier offiziell kleinste Einheit. Kostet 20€.
    Lottohelden scheint es mir der Schere noch kleiner zu schneiden und den kleineren Happen zum überhöhten Preis zu verkaufen. (Ein Fünfzigstel wären ja eigentlich 4 Euro). Lottohelden liegt in Gibraltar, oder?

  28. Profilbild von cleverclaus

    @Marcos Alcalde:
    Interessante Info. Dann würden die ja zum Originalpreis verkaufen und der Neukunde bekäme de facto gar keinen Rabatt! Also ist die Aktion wohl reine Bauernfängerei!!!

  29. Profilbild von strichi

    @cleverclaus: dein Los, welches du im Internet kaufst, hat mit der originalen El Gordo Geschichte doch gar nichts zu tun….. Es wird lediglich nach den gleichen Regeln gespielt… Die ganzen Seiten veranstalten im Prinzip eine eigene Lotterie…. Die Gebühren, die zum Vergleich dazu kommen, das werden Gebühren für Infrastruktur, Versicherung usw sein…. Mich würde es auch mal interssjere interessieren, wie teuer es ist, den Tipp abzusichern….. Bei einer Chance von 1:100.000 könnte das schon den ein oder anderen Euro kosten…

  30. Profilbild von bd6804

    Wenn ich schon bei AdventsKalender nicht Gewinne warum sollte ich dann hier gewinnen ?

  31. Profilbild von Munini

    @admin: gibts da nicht auch einen anderen Tipp? Bei Firefox kommt nur der 1,20€ Gutschein, bei Chrome taucht ständig ein unbekannter Fehler auf und Internet Explorer lädt seit 10 Minuten.

  32. Profilbild von Munini

    @erose: wie und wo hast du das denn gefunden? Auch in einem anderen Browser habe ich genau das gleiche Problem…

  33. Profilbild von jjcl

    Tipp24.com: 10 € Gutschrift, wenn man 2 Lose kauft

  34. Profilbild von MrRight444

    Fühl mich auf den Arm genommen von Lottohelden. 3 Möglichkeiten probiert. Und überall gehts nicht mit dem Rabatt. Aufm Smartphone gings erst und dann plötzlich nicht. Wenns nur um die Daten geht, super …
    Sowas nervt.

  35. Profilbild von Munini

    @MrRight444: bei mir hat es auch ewig gedauert; erstmal hat die Seite immer ewig geladen. Nach 2h erschien der Coupon dann im Warenkorb.
    Ich hab mich auch sehr verarscht gefühlt, vor allem da der Kundenservice nicht zu erreichen war

  36. Profilbild von cleverclaus

    @strichi:
    Klar ist Tipp24 wie übrigens alle anderen Internet-Lottoanbieter eine Parallelwelt. Du hast vollkommen Recht, dass kein rechtlicher Zusammenhang mit Lotto besteht, sie geben nur die gleichen Quoten, übernehmen einfach die Gewinnzahlen…. Die Gewinne in den beiden oberen Rängen werden bei einer Rückversicherung versichert, so dass es Tipp24 nicht weh tut, wenn einer 6 Richtige + Zusatzzahl hat bzw. den Jackpot sprengt. Dafür zahlen sie halt eine bestimmte Monatsprämie (umsatzabhängig)…

  37. Profilbild von Gast

    @Munini:
    Da der El Gordo heute früh gezogen wurde und das nicht mehr geklappt hat, hab ich sofort gekündigt.

  38. Profilbild von hakkespike

    Schonmal jemand was gewonnen dort? Die letzten 3 Jahre hab ich dort Pech gehabt.

  39. Profilbild von hanfi01

    Ich komm nicht auf die Preise

  40. Profilbild von angienbg

    @hanfi01: ich schon. Nur wurde die sofortüberweisung abgebrochen. Angeblich geht es nicht vom.deutschen Konto und nun soll ich den normalen Preis bezahlen

  41. Profilbild von adi Osti

    @hakkespike also bei el gordo allgemein ja, glaub einen 10er plus gemacht

  42. Profilbild von Jinx

    Die Chance ist ect gering wenn ganz Europa mitmachen kann…

  43. Profilbild von 00ich

    Also wenn die Zahl stimmt mit 1 : 100.000 Gewinnchance ist das sehr gut. Genauer gesagt ist es 1400 Mal höher als beim Lotto und das spielt ihr doch auch, oder?
    Diese Zahl bezieht sich vermutlich aber auf die hundertstel Lose, die theoretisch 40000 € ausmachen(4Mio/100). Wohl gemerkt im ersten Rang, bei weniger stimmenden Zahlen werden da ja noch viel kleinere Beträge ausgezahlt.

  44. Profilbild von 00ich

    Habe ich richtig gerechnet?

  45. Profilbild von julius77

    @00ich: Nein. Ich kenne den Mindesteinsatz beim Lotto nicht sicher (1€, 2€?), der erforderlich ist, um einen Gewinn in wohl bis zu einer hohen zweistelligen Millionensumme erzielen zu können. Bei der Weihnachtslotterie ist der Einsatz 200€, der maximal erreichbare Gewinn 4 Mio. Allerdings ist dieser im Falle eines Volltreffers auch garantiert. Kaufst du ein Décimo, sind nur 400.000,- erreichbar. Logo. Und bei einem Hundertstel des Einsatzes, also 2€, nur 40.000€. Die Wahrscheinlichkeit, mit einem ganzen Los (200€) den Dicken zu gewinnen ist selbstverständlich genauso hoch, wie mit einem Décimo ein Zehntel des Dicken, Analoges gilt für ein Hundertstel von jeweils Einsatz (also dann 2€) und erzielbarem Höchstgewinn.

  46. Profilbild von julius77

    Wirklich aussagekräftig ist der "Erwartungswert" eines eingesetzten Betrages, der sich langfristig, also idealerweise beim "ewigen" Spieler einstellt. Ich habe die schwache Info, dass dieser beim Lotto etwa 0,5 beträgt, also langfristig verlierst du systematisch die Hälfte des insgesamt eingesetzten Geldes. Und das wird wohl bei der spanischen Lotterie nicht großartig anders sein. Sage ich mal so, aber im individuell verantwortlichen Rahmen darf man sich Träume vom Reichtum eben durchaus ein bisschen was kosten lassen ?

  47. Profilbild von julius77

    @julius77: Bedauerlicherweise völlig daneben. Der Dicke pro 100000 verkaufter ganzer Lose ist fix. Also bei 10x so vielen und hohen Einsätzen z.B. erhöht sich die Anzahl sämtlicher Gewinne auch um das Zehnfache.

  48. Profilbild von julius77

    @Jinx: Sry, verklickt.

  49. Profilbild von fairtools

    Da habe ich noch nie mitgemacht. Also wird es jetzt mal Zeit…

  50. Profilbild von julius77

    Der Erwartungswert der spanischen Lotterie liegt immerhin doch bei 0,7, also 70% Ausschüttung. Das Vermögen der Spieler wird also deutlich langsamer vernichtet als beim deutschen Lotto.

  51. Profilbild von julius77

    Der in der Dealbeschreibung zwei Mal gebrauchte Begriff "Jackpot" ist allerdings in beiden dort offenbar gemeinten Bedeutungen unüblich und unzutreffend. Jackpots sind akkumulierte Nichtausschüttungen aus vorhergehenden Ziehungen. Kein Ding, nur der gehobenen Unordnung halber…?

  52. Profilbild von Marlee

    Nicht für Bestandskunden!!! Bitte ändern.

  53. Profilbild von Elle

    "Tut uns leid, dieser Coupon ist nur für Neukunden, welche unser Angebot noch nicht kennen."

  54. Profilbild von slowrunjan

    geht nicht! für das 1/10 wird erst auf 29,40 rabattiert und nach dem login kommt meldung das nur für neukunden gilt;

  55. Profilbild von hellracer6

    Bei mir kommt auch die Meldung nur für Neukunden

  56. Profilbild von Enix

    Geht bei mir auch nicht weder 1/20 noch 1 /10

  57. Profilbild von Je5u5

    Die Gewinnchnace ist ja bedeutend besser als in unseren heimischen Lottospielen. Ich probiere das Ganze mal für mich und Madame aus. Stehen die Chancen dann auch schon 1:50.000 🙂

  58. Profilbild von titus75

    Paypal nicht möglich. Klarna mag ich nicht. Und ich möchte lottohelden nicht meine Bankdaten geben

  59. Profilbild von Stibi

    Bei mir hat's geklappt. Jetzt muss ich nur noch gewinnen:-)

  60. Profilbild von Freddi

    Ich wollte 1/10 Los kaufen. Bei mir erscheint nach dem Einloggen "Tut uns leid, Sie haben diesen Coupon bereits genutzt."
    Bin zwar nicht Neukunde, hatte ich aber nicht.
    Doc?

  61. Profilbild von Momo043

    Danke hab mal mir direkt 6 scheine gegönnt 🥳🥳

  62. Profilbild von zvd

    Bitte bei Kreditkartenzahlung ein Blick ins Preisverzeichnis werfen. Hier können Gebühren entstehen.
    z.B. bei der Amazonkreditkarte sind es 5 Euro.

  63. Profilbild von petercake

    Bei mir steht, dass El Gordon "nicht verfügbar" ist.

  64. Profilbild von thomasf

    Ziehung läuft schon

  65. Profilbild von tokatci

    Andere Frage ! Wie läuft es mit Auszahlung bei Gewinn ?
    Wer ist Ansprechpartner?
    Fallen Steuern an ?
    Wie wird ausgezahlt?

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)