17 Ausgaben „Euro am Sonntag“ für 58,50€ + 58,50€ Verrechnungsscheck

Ihr würdet gerne mehr über Investionsstrategien und Anlagemöglichkeiten wissen? Dann lest doch die „Euro am Sonntag“. Aktuell gibt es die Finanzzeitschrift in einem Abo der Kioskpresse mit 13 Ausgaben für 58,50€. Zusätzlich erhaltet ihr aber noch einen Verrechnungsscheck im Wert von 58,50€. Und wenn ihr per Bankeinzug zahlt, erhaltet ihr das Magazin einen weiteren Monat lang gratis – das sind 4 zusätzliche Ausgaben!

Die „Euro am Sonntag“ beliefert euch jede Woche mit „…Daten, Fakten und Empfehlungen. Aktuelle Kurse, Investmenttipps und zuverlässige Recherchen der Zeitschrift liefern wertvolle Infos sowohl für längerfristige Anlagestrategien als auch für kurzfristige Investitionen. Mit „Euro AM SONNTAG“ wird Wirtschaft und Börse verständlich und jegliche Fragen werden rückstandslos aus dem Weg geräumt.“

So funktioniert’s

Hier zahlt ihr zunächst 58,50€ für das dreimonatige Abo. Zusätzlich zu den Heften bekommt ihr allerdings auch noch einen 58,50€-Verrechnungsscheck. Dazu gibt es die Zeitschrift einen weiteren Monat gratis on top, wenn ihr ein Sepa-Mandat erteilt und damit eine Lastschriftenzahlung ermöglicht.

Rückfragen und Support

Das Abo verlängert sich kostenpflichtig, wenn ihr es nicht rechtzeitig vor Ablauf schriftlich kündigt. Bei Fragen zum Abo ist hier euer Ansprechpartner: EXCLUSIV Marketing GmbH, Kistlerhofstr. 170, 81379 München

Kommentare
  1. Profilbild von Ganymed

    @chrisstudent: @Ganymed:
    Wird sicher nicht klappen. Meine Mutter hat ein Kurzabo einer Frauenzeitschrift von denen. Sie haben meine Euro – Bestellung abgelehnt. "Leider…"

    Bis jetzt läuft bei mir alles ganz gewöhnlich, der Verrechnungsscheck wurde in der Bestellbestätigung erwähnt. Hoffe das gibt keine böse Überraschung…

  2. Profilbild von cleverclaus

    Jetzt lohnt sich die Lektüre besonders. Die Aktienkurse haben schön korrigiert und es gibt bald gute Einstiegsgelegenheiten.

  3. Profilbild von bd14707

    Habe versucht zu kündigen per Mail, doch sie melden sich nicht?!

  4. Profilbild von MichiH1984

    Die kann der Verlag den so verdienen ?

  5. Profilbild von tiger2000

    Das Abo nehme ich doch gleich mal mit… Dankeschön…

  6. Profilbild von tiger2000

    @Pierre_31:
    Die melden sich nach ein paar Tage IMMER… habe dort schon einige Zeitschriften bezogen und immer erfolgreich gekündigt.

  7. Profilbild von tiger2000

    @MichiH1984:
    Die verdienen genug an der Werbung in den Zeitschriften.

  8. Profilbild von fabi1303

    Danke sehr, habe es eben abgeschlossen und gleich mal die e-Mail fertig gemacht 😀

  9. Profilbild von djilunga

    Ich hab leider auch eine Absage bekommen weil ich scheinbar schon 3 Abos habe. Seltsam und schade

  10. Profilbild von fairtools

    Dieses Abo würde ich auch gern abschließen, hätte ich nicht gerade das kostenlose Jahres-Abo laufen…

  11. Profilbild von eLRitmo

    Also das Risiko die Kündigung zu vergessen und dann den Riesen-Jahresbeitrag zu zahlen ist mir hier zu hoch.

  12. Profilbild von froggy

    @mydoc:
    siehe infos vom doc weiter oben in der deal-beschreibung 😉

  13. Profilbild von Testtest9

    Hat alles gut geklappt. Scheck kam. Top

  14. Profilbild von DET-Metal

    @admin:
    Danke, dass Du den Deal nochmal hochgeholt hast, habe ihn jetzt erst entdeckt.
    Mein Vater hat sich sehr gefreut, dass er nun die Zeitschrift ein paar Monate quasi umsonst bekommt und hat gleich mal zugeschlagen 😉

  15. Profilbild von bd11533

    Schade, darf ich nicht abonnieren . Habe bereits Abos dort laufen…

  16. Profilbild von janoderwas

    Bei den Bonus-Deals bekommt ihr auch 4 Ausgaben Euro für 24€ mit 25€ Verrechnungscheck. 🙂

  17. Profilbild von fairtools

    @janoderwas:
    Leider keinen Verrechnungsscheck, sondern einen BestChoice Einkaufs-Gutschein im Wert von 25,00 €.

  18. Profilbild von Blitzkid

    Der Kundenservice vom Anbieter ist aber nicht gerade gut. Ich habe das Testabo "Euro am Sonntag" und "Euro" zeitgleich abgeschlossen (beide für je 4 Monate). Ich habe dann beide Abos in einer Mail gekündigt (unter Angabe der jeweils unterschiedlichen Kundennummer). 2 Tage später habe ich die Kündigung der Euro bestätigt bekommen – super. Nur leider keine Kündigungsbestätigung für die Euro am Sonntag.
    Trotz mehrmaligem Nachhaken per Mail (mit jeweils ca. 10 Tagen dazwischen), habe ich keinerlei Reaktion erhalten. Ich werde jetzt noch einmal per Einschreiben kündigen und hoffe, dass wenigstens darauf reagiert wird.
    Nochmal würde ich da kein Abo abschließen und kann es bei dem Verhalten auch niemandem empfehlen – schade… 🙁

  19. Profilbild von jo.rethe

    Habe auch mal zugegriffen. Hoffe der Verrechnungscheck kommt auch wirklich, da die Kündigung ja vorher erfolgen muss.

  20. Profilbild von bd16066

    ich darf nicht bestellen, da ich anscheinend schon für dieses jahr eine Zeitschrift bestellt habe.

  21. Profilbild von cleverclaus

    Im Frühjahr schonmal gemacht. V-Scheck kam auch problemlos. Nur wurden insgesamt 5X keine Zeitung geliefert. Es gab dafür dann eine Überweisung aufs Konto (musste aber 3X dafür anrufen und noch 2X per mail dran erinnern), da sie den Lieferzeitraum aus technischen Gründen nicht verlängern konnten.
    Somit habe ich noch einen schönen Überschuß erzielt. Hat mich aber auch viel Zeit gekostet.
    Werde versuchen, nochmal jetzt ein solches Abo abzuschließen. Schließlich gibt es jetzt gute Einstiegsgelegenheiten an der Börse. Da ist eine gute Börsenzeitschrift wie die EaS schon eine gute Sache.

  22. Profilbild von bd6679

    Die Kündigung per Mail geht problemlos?

  23. Profilbild von chrisstudent

    Klappt nicht. Direkt nach Bestellung kommt die Rückmeldung "Sie haben bereits bei uns bestellt". Sobald man nur 1 Abo aus deren Stall hatte, geht es wohl nicht mehr!🙁

  24. Profilbild von cleverclaus

    @Robert Müller:
    Ging bei mir auch nicht. Sie schrieben: "Sie haben bereits bei uns bestellt. Bitte haben Sie Verständnis….

  25. Profilbild von groovestreet

    Bei mir steht allerdings nichts davon, dass ich 4 Ausgaben zusätzlich bei SEPA-Lastschrift bekomme; ich bekomme auch keine andere Zahlungsart angezeigt.

  26. Profilbild von ifeelgood

    @cleverclaus: Hier auch dasselbe Problem. Schade.

  27. Profilbild von fairtools

    2. Versuch, mein altes Abo läuft jetzt aus…

  28. Profilbild von dunkelschwarz

    Sämtliche Abo-Deals der EXCLUSIV-MARKETING(KIOSKPRESSE) sind Sponsoring-Aktionen die in der Regel auf 2 pro Haushalt begrenzt sind,darüber hinaus gibt es noch den Kulanzraum,insbesondere wenn ein begonnenes Abo nach der Subventionsphase weiterläuft oder nach Ablauf eines Jahres.
    Das andere sich immer wieder ereignende Problem ,nimmt man die Kommentare der Nutzer über das Spektrum der verschiedenen Abo-Deals der EXCLUSIV-MARKETING als Grundlage,sind immer wieder deutlich verzögerte und nur durch Nachfrage erhaltene V-Schecks,bei Einigen auch nicht in der korrekten Höhe.In solch einem Fall empfiehlt es sich zusätzlich zur gewohnten E-Mail bei EXKLUSIV-MARKETING(089-211 291 88)und bei der auftragsausführenden PVZ(0451-490 66 00) telefonisch auf Klärung und Bearbeitung zu drängen.
    Gerade beim hier vorliegenden sehr interessanten Abo-Deal wäre ein finanzieller Verlust absurd.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)