6x ELLE Decoration für 36€ + 35€ Gutschein oder Verrechnungsscheck

Aktuell läuft wieder eine Sonderaktionen des Magazines Elle Decoration, deren Themen sich hauptsächlich um moderne Innen- und Außeneinrichtung drehen. Ihr zahlt für 6 Ausgaben 36€ und bekommt einen Verrechnungsscheck oder einen Amazon-Gutschein in Höhe von 35€ dazu.

In der ELLE Decoration findet ihr „…die die schönsten Einrichtungs- und Wohntrends, Deko-Tipps & Inspirationen für die eigenen vier Wände!“

So funktioniert’s

Hier ist alles wie auch sonst immer beim Leser werben Prinzip: Zunächst müsst ihr also die Adresse eines Freundes, Familienmitglieds oder sonst wem (darf auch im gleichen Haushalt leben und muss kein Abonnent der Zeitschrift sein) als Werber angeben. Der Werber bekommt den 35€ Verrechnungsscheck, ihr bekommt die Zeitschrift. Dazu im nächsten Schritt also als neuen Leser eure Daten eingeben.

Kündigung

Das Abo gilt für 12 Monate und verlängert sich dann kostenpflichtig, wenn ihr es nicht rechtzeitig vor Ablauf schriftlich kündigt. Bei Fragen zum Abo ist hier euer Ansprechpartner: Burda Medien Abo-Service, Heuriedweg 19, D-88131 Lindau – Telefon: 08382/963 180, Fax: 08382/963 15 79, E-Mail: burda@guell.de

Kommentare
  1. Profilbild von tore1995

    Bei meiner Bank kostet das Einreichen eines Verrechnungsschecks 2,90 Euro. Und das vermutlich auch bei anderen Banken…

  2. Profilbild von Prospektleser

    @tore1995: Die Einlösung eines inländischen Schecks bei der kontoführenden Bank ist generell gebührenfrei.

  3. Profilbild von Strubbel

    @Prospektleser:
    Nö. Bei mir verlangen die 50ct.

  4. Profilbild von Prospektleser

    @Strubbel: Da würde ich aber nochmal nachfragen. War das eventuell ein Postengebühr oder kein inländischer Scheck?

  5. Profilbild von Strubbel

    @Prospektleser:
    Das war ein stinknormaler Verrechnungsscheck.

  6. Profilbild von Prospektleser

    @Strubbel: Du schaffst es tatsächlich, mich zu erstaunen. 😨

  7. Profilbild von Strubbel

    @Prospektleser: @Strubbel: Du schaffst es tatsächlich, mich zu erstaunen. 😨

    ?

  8. Profilbild von Prospektleser

    @Strubbel: Geht das jetzt schon wieder los?
    Mir ist, ausser der Postbank, die niemand nutzt, kein deutsches Kreditinstitut bekannt, das für die Einlösung von Schecks eine Gebühr erhebt.
    Ehrlich nicht. Die DKB war die Letzte. Die gaben das 2015 auf.
    Vielleicht bin ich jetzt nicht auf dem neuesten Stand.

  9. Profilbild von Strubbel

    @Prospektleser:
    Was geht los?
    Frag mal bei der Volks- und Raiffeisenbank. Pro Scheckeinreichung 50ct. Gebühr.

  10. Profilbild von Prospektleser

    @Strubbel: Da hatte ich mich wohl vertan, nach dem Zusammenschluss der Volks – und Raiffeisenbanken mit der Crédit Mutuel  haben die wohl die Bedingungen wieder geändert.
    Vermute also bei dir wohl mal diese Konstellation.

  11. Profilbild von evafl21

    @Strubbel:
    Kann ich nur bestätigen – auch die örtliche Sparkasse verlangt hier eine Gebühr bei Einlösung eines Verrechnungsschecks. (Klar, kommt auf das Kontenmodell an.) Kaum eine Bank kann ohne Gebühren fürs Konto mehr "Überleben"…

  12. Profilbild von Prospektleser

    @evafl21: Nö, im Basiskonto ist das ein kostenpflichtiger Posten, da es eine Konto Bewegung ist, genauso wie Überweisung und Abbuchung. Das ist in deinem angeführten Fall keine Scheckgebühr.

  13. Profilbild von evafl21

    @Prospektleser:
    Egal.

  14. Profilbild von schweden

    bestellt danke

  15. Profilbild von schweden

    super Danke das wird mitgenommen!!

  16. Profilbild von schweden

    wie 16.01 schon mal man wie die Zeit vergeht 😂👍

  17. Profilbild von schweden

    Hinweis den Verechnungsscheck gibt's nicht mehr

  18. Profilbild von schweden

    nicht in der Summe! nur noch 20 €

  19. Profilbild von bd11533

    Da mach ich doch auch mal mit. Danke…

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)