Gaming-Stuhl DX Racer6 ab 189,99€ (statt 248€) – Ausstellungsstücke

Ihr schaut euch gerade nach einem bequemen Drehstuhl um? Der Dealclub hat gerade den Gamingstuhl DX Racer6 dank Gutschein besonders günstig im Angebot! Es handelt sich um Ausstellungsstücke – zum einen mit eventuellen leichten Kratzern an der Rollen für 189,99€ inkl. Versand, zum anderen um Artikel, die laut Anbieter wie neu sind und für 219,95€ inkl. Versand zu haben sind. Neu ist der Stuhl erst ab 248€ erhältlich.

Der Racer6 selbst und auch die Armlehnen sind stufenlos höhenverstellbar, die Rückenlehne ist verstellbar bis fast 180° und es gibt eine Wippfunktion. Er wird zerlegt geliefert.

108 Amazon-Rezensenten bewerten den Drehstuhl im Schnitt mit guten 4,5/5 Sterne. Die Käufer loben der Racer6 für seinen Sitzkomfort und die Einstellbarkeit. Natürlich sollte man sich ein wenig mit der Suche nach der idealen Einstellung (gerade der Sitzhöhe) beschäftigen, damit man seine eigene optimale Sitzposition erhält.

Den Schnäppchenpreis erhaltet ihr, indem ihr auf den roten Button mit “Meinen Preis für 33 Sec. aufdecken” klickt, den Dealcode sparblogcom eingebt und innerhalb dieser 33 Sekunden den Deal bestätigt.

Kommentare
  1. Profilbild von bd11143

    Super Ersparnis, diese Gaming Stühle sind immer sehr bequem, finde ich zumindest. Die lassen sich nämlich vielfältiger verstellen, als normale Bürostühle.

  2. Profilbild von IceBaby

    Was heißt denn "Nutzung im Homeoffice-Bereich für 2 -3 Stunden täglich"?

  3. Profilbild von Uli

    Was heißt denn „Nutzung im Homeoffice-Bereich für 2 -3 Stunden täglich“?

    Könnte mir vorstellen, dass die Stühle einen in eine orthopädisch besonders wertvolle Haltung zwingen wollen. Und da kann einem dann nach 2-3 Stunden schon mal mächtig der Rücken schmerzen.
    Wir hatten solche untramodernen Hocker im Büro, die das so genannte aktive Sitzen fördern soltten. Nach 2 Stunden war ich regelmäßig gerädert. Glücklicherweise fand sich damals im Keller noch ein 10 Jahre alter herkömmlicher Bürostuhl, der mich die nächsten 10 Jahre begleitet hat. Den musste ich hüten wie meinen Augapfel, da jeder neue Chef den ollen Stuhl rauswerfen wollte…

  4. Profilbild von SebFelSch

    Leider bin ich zu groß

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)