Digitalradio Blaupunkt IRD 30 (DAB+, Radiowecker, WLAN) für 119,95€ (statt 133€)

Wie wäre es mit einem Digitalradio mit vielfältigen Funktionen? Im Dealclub erhaltet ihr gerade das Blaupunkt IRD 30 dank Gutschein für nur 119,95€ inkl. Versand. Bei anderen Händlern kostet das Radio mindestens 133€.

blaupunkt-ird-30

  • Digitalradio Blaupunkt IRD 30 (DAB+, Radiowecker, WLAN) für 119,95€
    • mit Dealcode: sparblogcom
    • Preisvergleich: 133€, Ersparnis: 13€
    • Holzgehäuse mit Hochglanz-Frontblende
    • Ausgangsleistung (RMS): 15 Watt (2 x 7,5 Watt)
    • Digitalempfang in DAB/DAB+
    • kabelloser Empfang über W-LAN (54 Mbit/s)
    • Media-Streaming vom PC via integrierten UPnP Client
    • Senderspeicherung am Gerät und via Web-Interface
    • 3,5″ Display für vollständige Statusanzeige und Information
    • MP3 Wiedergabe
    • manueller und automatischer Sendersuchlauf auf UKW-/DAB-Radio
    • abspielbare Formate: MP3, WMA, FLAC, WAV, LPCM
    • Aux-In, Aux-Out
    • Abmessungen (B x T x H): 25,5 x 16 x 13,6; Gewicht; 1,7 kg
    • Stromversorgung durch externes Netzteil

Das Blaupunkt Digitalradio empfängt ohne PC dank integriertem WLAN (802.11 b/g, 54 Mbit/s) 18000 Internet-Radiosender und 12000 Podcasts. Für einen flexiblen, rauschfreien Radioempfang verfügt es des Weiteren über eine Teleskopantenne und einen digitale PLL UKW-Tuner mit RDS. Die adaptive WiFi-Antenne bringt kabellos Musik von eurem PC auf das IRD 30. Wecken lassen könnt ihr euch durch das Internetradio, das DAB-/UKW-Radio oder einen Alarmton. Zu den weiteren Funktionen des Radios zählen Einschlafautomatik, Snooze Funktion und Uhrzeitanzeige. Geliefert wird das Radio mit einer Fernbedienung inkl. Batterien sowie einem Netzteil.

135 Amazon-Rezensenten geben dem Blaupunkt IRD 30 im Schnitt überzeugende 4,5/5 Sterne. Viele Nutzer loben den Sound des Radios sowie den Funktionsumfang. Hinsichtlich der Bedienfreundlichkeit gibt es unterschiedliche Bewertungen. Bei einem Test bei Testberichte.de erzielt das Internetradio eine 2,8 als Gesamtnote.

Den Schnäppchenpreis erhaltet ihr, indem ihr auf den roten Button mit “Meinen Preis für 33 Sec. aufdecken” klickt, den Code sparblogcom eingebt und innerhalb dieser 33 Sekunden den Deal bestätigt.

blaupunkt-ird-30-bsp

Kommentare
  1. Profilbild von omr

    @steinbrei: Halte die Preise auch für ok. Man bekommt ja ein Internet Radio und ein DAB+ Radio.
    Trotzdem schade das Bluetooth fehlt.

  2. Profilbild von TREOPHIL

    @steinbrei: Sorry, aber jedes UKW Radio schafft für "kleine unprofessionelle Ohren" dieselbe Leistung, wer völlig ohne Störungen noch mehr Qualität und Stationen braucht….der zahlt eben (noch) drauf. Für Freaks sicherlich wirklich notwendig, in Dänemark kannst Du aber sehen, wie billig echte DAB Radios sein können, wenn man nur wollte – bei der Lizenz z.B.

  3. Profilbild von steinbrei

    @TREOPHIL: Dann sollten wir die DAB-Radios in Dänemark kaufen.

  4. Profilbild von mw

    Auch wenn, wie jetzt in Norwegen, den Bürgern das UKW-Radio einfach abgeschaltet wird (wie uns vor Jahren UHF/VHF TV-Kanäle und nun auch das analoge Kabel-.Fernsehen):
    DAB(+) ist ein Flop, seine Verbreitung und Verfügbarkeit auch heute noch unzureichend.

    Als 'Sparfuchs' habe ich mir das RENKFORCE IR1 WLAN-Radio besorgt: es sieht diesem Blaupunkt sehr ähnlich (in schwarz), ist schwer und solide mit gutem Klang. Es hat neben dem Webradio mit MediaU-Support auch die UPnP-Anbindung an meinen MediaServer der FRITZ!Box – und kostet im Angebot 29.99Euro inkl Porto, wenn man ein wenig Geduld hat und bei conrad lauert.

    Dank unserer 'Führer' in Berlin ist UKW so gut wie tot, DAB war eine Fehlgeburt, DAB+ kommt nicht in die Puschen. Es bleibt nur noch das Webradio; und als Notanker für Kriegs- und Krisenzeiten batteriebetriebene Kurzwellen-Radios für den weltweiten Empfang aus Dritte-Welt-Ländern. Ich jedenfalls halte meinen AOR8000 in Ehren, wer weiß, was alles auf uns zukommen wird.
    "Tempora mutantur, nos et mutamur in illis"

  5. Profilbild von Ellmaecher

    Hatte dieses Gerät 3 Mal (Garantie)… Jedes Mal ist der Drehregler nach kurzer Zeit kaputt gegangen…

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)