Apple AirPods Kopfhörer (2. Gen) für 124,25€ (statt 137€)

Update Ok, auch wenn’s keine 10% sind, haben wir hier einen guten Preis für die AirPods der 2. Generation.

Bei Amazon bekommt ihr die Apple AirPods Kopfhörer (2. Generation) mit Kabel-Ladecase gerade für 124,25€ inkl. der Versandkosten. Im Vergleich fallen für die AirPods sonst 137€ an.

  • Apple AirPods Kopfhörer für 124,25€
    • Preisvergleich: 137€, Ersparnis: 13€
    • Schnelles Aufladen im Case
    • gute Audio- und Sprachwiedergabe
    • Schneller Zugriff auf Siri mit doppeltem Tippen
    • Über 24 Std. Akkulaufzeit mit Ladecase
    • 2. Generation (MV7N2TY/A)

Ich muss sagen, dass ich anfangs etwas skeptisch war, als ich sie mir gekauft habe – will sie aber nun nicht mehr missen. Klar, das ist ne Menge Holz für Kopfhörer, zumal sie klanglich wirklich nur minimal besser sind, als die Kabelversion. Der Klang ist sehr solide, aber für Audiophile natürlich nicht geeignet. Warum ich sie mir trotzdem geholt habe? Ich brauchte unbedingt mal richtig gute Kopfhörer für den Sport und da ich wirklich schon alles durch hatte, aber nicht wirklich zufrieden war, gab ich den AirPods mal eine Chance und wenn wir mal ehrlich sind, ist der Preis eigentlich gar nicht mal so hoch, wenn man die Produkte anderer Hersteller betrachtet.

Akkulaufzeit

Wer jetzt Angst vor einem leeren Akku hat, den kann ich beruhigen. Eine Akkuladung der AirPods reicht für ca. 2-3 Stunden Musikgenuss, je nach Lautstärke. Sind eure Pods leer, werden sie einfach in das Case gesteckt, in dem ein 400 mAh Akku verbaut wurde. Mit diesem ist es möglich, die Kopfhörer bis zu 4x vollständig aufzuladen. Eine Aufladung geht übrigens ratzfatz – lediglich 30 Minuten habe ich gebraucht, um sie von 5% auf 50% zu laden.

Die Reichweite über Bluetooth ist übrigens überragend – ich habe bei mir in der Wohnung bisher keinen Spot gehabt, an dem der Empfang abgebrochen ist. Praktisch, denn ich trage sie nicht nur beim Kochen, sondern auch beim Putzen der Wohnung. 😀 Sie sitzen bombenfest, man merkt nicht einmal, dass man etwas im Ohr hat und wem die EarPods von Apple passen, dem passen die AirPods ebenfalls, denn von der Ergonomie hat sich nichts verändert.

Mein Fazit

Wurde ich enttäuscht? Nein, im Gegenteil. Die Freiheit, die kleinen Dinger aus ihrem Case zu holen, einfach ins Ohr zu stecken und Musik zu hören, ist genial. Und das ohne Kabelsalat oder nerviges Kabel. In Verbindung mit einem iPhone entfalten die AirPods ihren vollen Funktionsumfang, denn dort bieten sie Features wie automatisiertes Pausieren, sobald man einen Kopfhörer aus dem Ohr nimmt (sobald man ihn wieder ins Ohr steckt, geht die Musikwiedergabe weiter) oder aber, dass man Tracks skippen kann, indem man einen Hörer (welcher das sein soll, könnt ihr einstellen) doppelt antippt.

Klar, man kauft hier auch etwas vom Apple-Lifestyle, aber wenn man das Geld hat – warum nicht?

Immer noch nicht überzeugt? Dann schaut euch mal das nachfolgende Video an. 🙂

Kommentare
  1. Profilbild von xDuk35

    Also 2-3h Akkulaufzeit ist auf Reisen wohl etwas wenig.

  2. Profilbild von Alessandro.B

    Im Case stecken ja auch deutlich mehr wie 3 Std. Ich komm damit entspannt über ein ganzes Wochenende wenn ich unterwegs bin.

  3. Profilbild von dancegirl82

    Mir noch zu teuer ☹

  4. Profilbild von Icemann007

    Also mal ehrlich. 129 ,00 für ein paar Kopfhörer. Mal ehrlich was raucht ihr ???? Hab mir welche bei wisch bestellt. Kosten dort 29 .00 € ich kann kein Unterschied feststellen. Meint ihr nicht auch ihr solltet nicht immer nach Marken Namen gehen ???? Ich weiß man soll nicht immer das kaufen was billig ist, aber ständig den Namen von dem Konzern bezahlen kann ich mir auch nicht leisten. !!!mfg

  5. Profilbild von ♥ ich liebe sie ♥
    ♥ ich liebe sie ♥

    was raucht ihr?
    Momentan Grünkohl im Butterbrotpapier oder frischen Basilikum in Salami gewickelt, Du?

  6. Profilbild von Rapunzeloid

    @♥ ich liebe sie ♥:

    @♥: was raucht ihr?
    Momentan Grünkohl im Butterbrotpapier oder frischen Basilikum in Salami gewickelt, Du?

    😵 Na, dann wundert mich ja nichts mehr …
    Ich rauche ja nur Friedenspfeife – derzeit habe ich die aber wohl verlegt. 🗯️

  7. Profilbild von ♥ ich liebe sie ♥
    ♥ ich liebe sie ♥

    heeeee, sei lieb 😂 wir beide sind immerhin noch gut miteinander… oder brauchen wir ne Friedenspfeife? NEIN, oder?

  8. Profilbild von Azrael

    Also ich Grad Hanf(Tee) von Bad Heilbrunner gemischt mit Tabak. Gab es bis gestern bei Rossmann als Aktion 20 Prozent günstiger und plus 10 Prozent auf Alles. Also für unter 2,90 Euro haste da 19,2 Gramm reinen Hanf }:‑) und so schmeckt die Zigarette doch auch viel besser.

  9. Profilbild von Rapunzeloid

    ♥ ich liebe sie ♥

    @♥:
    … brauchen wir ne Friedenspfeife? NEIN, oder?

    Ach wo, da pfeifen wir doch drauf! Seit du hier bist, ist die Luft ja ohnehin (verbal) dopamingeschwängert. 😍

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)