ūüď≤ Flexible 10GB LTE Allnet f√ľr 9,99‚ā¨/Monat ‚Źį bis 18.05., 11 Uhr (winSIM, o2-Netz)

Update Und auch winSIM wartet gerade mit einem feinen Deal auf!

winSIM bietet euch gerade alle seine¬†Allnet-Flats mit LTE¬†zu wirklichen Top-Preisen an, je nach Wunsch mit 24 Monaten Laufzeit oder auch ohne Laufzeit (mit 3 Monate K√ľndigungsfrist).¬†Die Tarife funken wie immer bei den g√ľnstigen Angeboten aus der Drillisch-Familie (PremiumSIM, simply, etc.) im o2-Netz.

Die winSIM LTE-Tarife

In allen „winSIM LTE All“-Tarifen habt ihr solide Konditionen und k√∂nnt nat√ľrlich auch noch¬†eure Rufnummer mitnehmen, daf√ľr gibt’s sogar noch 6,82‚ā¨ Bonus (au√üer, wenn ihr innerhalb der Drillisch-Gruppe wechseln wollt, z.B. von Simply oder PremiumSIM).

Aktuell hervorzuheben:

  • Allnet-Flat Telefonie
  • SMS-Flat
  • Internet: LTE mit 50Mbit/s
    • Ausnahme: bei dem 100MB-Tarif nur 21,6 Mbit/s
    • Datenautomatik deaktivierbar (s.u.)
  • EU Roaming-Flat
  • Einmaliger Anschlusspreis:
    • 0,00‚ā¨ bei 24 Monaten Laufzeit
    • 19,99‚ā¨ bei der Variante ohne Laufzeit
  • 6,82‚ā¨ Wechselbonus bei Rufnummermitnahme
  • Netz:¬†o2
  • VoLTE & WiFi Call ‚úÖ
  • eSIM¬†‚úÖ
  • ohne Laufzeit oder mit 24 Monaten Vertragslaufzeit
    • WICHTIG bei ‚Äěohne Laufzeit‚Äú: 3 Monate K√ľndigungsfrist

Wer mag, kann im Bestellprozess eine Multicard (also eine zweite SIM-Karte mit der gleichen Rufnummer) dazubestellen, das kostet dann einmalig 4,95‚ā¨ und monatlich 2,95‚ā¨.

Die Tarife „ohne Laufzeit“

Mittlerweile wurde auch bei winSIM die Mindestvertragslaufzeit von 1 Monat gestrichen. Stattdessen wurde die Option ‚Äěohne Mindestvertragslaufzeit‚Äú eingef√ľhrt. Der Tarif hat dabei keine Mindestvertragslaufzeit und l√§uft auf unbestimmte Zeit¬†(die Abrechnung erfolgt weiter, wie schon gewohnt, monatlich). Allerdings hat die neue Option eine¬†K√ľndigungsfrist von 3 Monaten.

mtl. k√ľndbar „ohne Laufzeit“ 24 Monate
sehr flexibel (30 Tage Frist) flexibel (3 Monate Frist) Lange Bindung
Anschlusspreis fällt an Anschlusspreis fällt an kein Anschlusspreis 
nur bei handyvertrag.de bei sim.de, PremiumSIM, winSIM, simplytel bei allen Drillisch-Marken 

Späteres Aktivierungsdatum wählen

Wenn ihr den Tarif jetzt schon abschließen wollt, er aber erst später starten soll, könnt ihr ihn auch zu einem Wunschtermin beginnen lassen, indem ihr entweder

  • ‚Ķim Bestellprozess eure Rufnummer zum Ende des alten Vertrags mitnehmt, oder
  • ‚Ķim Bestellprozess einfach ein sp√§teres Aktivierungdatum ausw√§hlt.

In beiden Fällen ist eine verzögerte Aktivierung bis 4 Monate in die Zukunft möglich.

winSIM: Datenautomatik deaktivieren

Ganz wichtig: Die Datenautomatik ist in der Servicewelt oder √ľber die Hotline deaktivierbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei der voreingestellten Datenautomatik wird sonst nach Aufbrauchen des Inklusiv-Surfvolumens nicht einfach die Geschwindigkeit gedrosselt, sondern es werden bis zu 3x kostenpflichtig kleine Datenpakete nachgebucht (je nach Tarif 200MB oder 300MB f√ľr jeweils 2‚ā¨). Dies solltet ihr deaktivieren, wenn ihr zus√§tzliche Kosten vermeiden wollt, und zwar ganz simpel¬†mit diesen Schritten:

  • Datenautomatik deaktivieren entweder √ľber die Hotline: 06181 – 7074 094

oder online im Kundenkonto:

  • In die winSIM-Servicewelt einloggen
  • Durchklicken zu Mein Vertrag > Tarifdetails > Tarifoptionen¬†
  • Dort von Internet 3 GB¬†umstellen auf Internet Flat 3 GB (bzw. je nach gebuchtem Tarif eben einen anderen GB-Wert, siehe Screenshot)
  • Ab sofort wird die Geschwindigkeit dann nach Aufbrauchen des Volumens gedrosselt, und es gibt somit keine Kostenfalle mehr

Europa-Paket und EU-Roaming

Seit Juni 2017¬†fallen ja die EU Roaming-Geb√ľhren komplett weg¬†(hier alle Infos dazu), d.h. ihr k√∂nnt dann diesen (und jeden anderen)¬†Tarif¬†im EU-Ausland quasi genau so nutzen wie in Deutschland.

Alternative Tarife

Falls eure gew√ľnschte Flat hier nicht dabei war, kein Problem: Schaut euch die komplette √úbersicht mit den 30 besten Handytarifen an, diese halte ich dauerhaft aktualisiert.

winSIM Tarife: K√ľndigung, Hinweise & Fazit

Wichtig bei der Rufnummernmitnahme: Beachtet, dass der Wechselbonus in H√∂he von 6,82‚ā¨ entf√§llt, wenn eure alte Rufnummer bei einem Drillisch-Anbieter liegt.

Generell sind die flexiblen Tarife von winSIM top und bei diesen Preisen voll zu empfehlen. Und: sie bleiben dauerhaft bei den o.g. monatlichen Grundgeb√ľhren, werden also nicht teurer. Wenn ihr trotzdem k√ľndigen wollt, k√∂nnt ihr dies √ľber mehrere Wege:

  • per Mail an¬†[email protected]
  • oder per Post an Drillisch Online AG,¬† Wilhelm-R√∂ntgen-Stra√üe 1-5, 63477 Maintal

Hier habe ich euch wieder eine Musterk√ľndigung vorgetippt, die ihr dann nur mit euren Daten bef√ľllen m√ľsst:

Alternativ k√∂nnt ihr in der pers√∂nlichen Servicewelt von winSIM (√ľber Browser und App) eure K√ľndigung vormerken lassen und braucht diese dann nur telefonisch zu best√§tigen. Eine Step-by-Step-Anleitung findet ihr hier:

  • Schritt 2: Klickt auf „K√ľndigung vormerken“ und schlie√üt die Vormerkung ab

  • Schritt 3: Klingelt bei winSIM durch (06181 – 7074 294) und best√§tigt eure K√ľndigung – euer Vertrag ist nun zum n√§chstm√∂glichen Zeitpunkt gek√ľndigt.

Viele Gr√ľ√üe,

euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von flofree

    @SparBlog: @flofree:
    Was passt denn besser, also wenn es nur ein Wort sein m√ľsste?

    Das Wort flexibel einfach weg lassen. Flexibel sind bei Drillisch nur noch die wirklich monatlich k√ľndbaren Tarife von handyvertrag.de

  2. Profilbild von SparBlog Admin

    @flofree:
    Sehe ich anders, trotz 3 Monate K√ľndigungsfrist bleibt man dennoch recht flexibel, gerade in Hinblick auf die meist g√§ngigen 24 Monats-Tarifen. W√§hlt man also einen 5‚ā¨-Tarif zahlt man bei direkter K√ľndigung 15‚ā¨, falls man ihn am Ende doch nicht braucht. Hast du jetzt einen Tarif mit 24 Monaten, dann landest du am Ende bei 120‚ā¨. Flexibel passt also.

  3. Profilbild von bd12120

    Drillisch wird demnächst ein eigenes Netz aufbauen.
    Ich denke da wird der Empfang vor allem in ländlichen Regionen besser abgedeckt.
    Und die Tarife sind ja unschlagbar.

  4. Profilbild von Arminius2610

    @bd12120:
    Glaubst du wirklich, dass der Empfang gerade in ländlichen Regionen besser wird?
    Da nur ein 5G-Netz aufgebaut wird und √ľberall da, wo das eigene Netz (noch) nicht verf√ľgbar ist, weiterhin auf das o2 Netz (2G,3G,4G) gesetzt wird, wird sich am l√§ndlichen Empfang eher gar nichts √§ndern. Drillisch, bzw 1&1 werden erstmal die st√§dtischen Regionen versorgen.

    Weiterhin bin ich wirklich gespannt, ob man bei allen Tarifen 5G dazu bekommt oder nur in speziellen Premium Tarifen.

  5. Profilbild von bd12120

    @Arminius2610:
    Da hast du vielleicht recht.
    Die Tarifgestaltung könnte sich ändern.

  6. Profilbild von Thanh

    Super g√ľnstig!

  7. Profilbild von Schnudella

    Bin dort und hatte noch nie Probleme

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzuf√ľgen (JPG, PNG)