Vodafone Young L (bis 27 Jahre): Allnet-Flat + 15GB LTE + Vodafone Pass für mtl. 21,99€ (mit GigaKombi 10€/Monat Rabatt und 25GB LTE)

Update Bei Handydealer24 bekommt ihr wieder den Young L von Vodafone für starke 21,99€/Monat. Mit GigaKombi könnt ihr zusätzlich noch sparen und bekommt mehr Datenvolumen!

Bei den Vodafone-Tarifen für junge Leute von 18-27 Jahren (und Eltern mit Kindern im Alter von 10-17 Jahren) gibt es nicht nur Features wie die GigaSwipe-Funktion, bei der ihr z. B. eure Allnet-Flat monatlich wechselnd gegen zusätzliches Datenvolumen eintauschen könnt, sondern auch jetzt mit 15GB LTE auch ordentlich Daten zu einem Preis, der sich sehen lassen kann.

Vodafone Young L: Alle Fakten

Generell könnt ihr bei den Vodafone Young-Tarifen unbegrenzt telefonieren. Fürs Surfen stehen im Young L-Tarif 15GB LTE mit ultraschnellen 500 Mbit/s zur Verfügung. Wie immer, hier die Keyfeatures:

  • Allnet-Flat zum unbegrenzten Telefonieren in alle dt. Netze
  • SMS-Flat nur unter der Bedingung, wenn ihr eure Allnet-Flat gegen 200 Min oder 1GB eures Datenvolumen eintauscht (GigaSwipe), ansonsten Kosten pro SMS: 0,19€
  • Internet: 15GB LTE / 25GB LTE mit GigaKombi (500 Mbit/s, danach SpeedGo (abstellbar))
  • EU Roaming Flat (Infos)
  • inkl. Vodafone PassGigaSwipe, GigaDepot & GigaKombi-berechtigt (weitere Details unten)
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate

Eure Rufnummer könnt ihr im Bestellprozess mitnehmen (wenn es der jeweilige Händler anbietet) oder im Nachgang über die Vodafone-Seite. Euer alter Vertrag darf lediglich nicht direkt über Vodafone laufen, ansonsten klappt die Rufnummernmitnahme nicht.

Tipp Noch besser: Mit GigaKombi weitere 10€ sparen und zusätzliche 10GB LTE-Datenvolumen abstauben, wenn ihr Vodafone DSL-Kunde oder Kabel Deutschland-Kunde seid (siehe Vodafone GigaKombi, Rabatt kann nachträglich über die Kundenhotline eingebucht werden).

Young L ohne Handy

Dank einer monatlichen Auszahlung gibt es den Tarif ohne Handy zu Top-Konditionen bei Handydealer24:

  • Young L: Allnet-Flat + 15GB LTE für effektiv 21,99€/Monat
    • 3 x 0,00€ Grundgebühr (1.-3. Monat)
    • + 9 x 37,99€ Grundgebühr (4.-12. Monat / =341,91€)
    • + 12 x 42,99€ Grundgebühr (13.-24. Monat / =515,88€)
    • – 24 x 13,75€ mtl. Auszahlung von Handydealer24 auf euer Bankkonto (=30€)
    • + 1€ einmalige Gebühr
    • + 0€ Anschlussgebühr (zurückholen in der Vodafone App)
    • + 0€ Versandkosten
    • —————————————————-
    • = 528,79€ Effektivkosten in 24 Monaten
    • = 22,03€ effektiv im Monat

Handydealer24 erstattet euch jeden Monat und 24 Monate lang 13,75€ (entspricht 330€ über 24 Monate) – diese Erstattung erhaltet ihr jeden Monat auf euer im Vertrag angegebenes Bankkonto. Man kommt somit auf einen effektiven monatlichen Preis von 21,99€ (ohne Einbeziehung des obligatorischen 1€).

Mit dem GigaKombi-Vorteil wären es sogar 11,99€! In Anbetracht, dass ihr dann noch 25GB LTE hättet und der VodafonePass im Tarif mit enthalten ist, ist das ein absoluter Top-Preis.

Wichtiger Hinweis noch von mir: Sollte Handydealer24 während euer Vertragslaufzeit Insolvenz anmelden müssen, habt ihr keinen Anspruch mehr auf die mtl. Auszahlungen. Keine Sorge, es macht nicht den Anschein und der Händler ist schon lange auf dem Markt – ich möchte es trotzdem mal erwähnt haben, damit ihr Bescheid wisst.

Junge Leute – wer gehört dazu?

Buchbar sind die Tarife für alle im Alter von 18-27 Jahren (die Konditionen gelten für volle 24 Monate, auch bei Abschluss unmittelbar vor dem 28. Geburtstag), und außerdem für alle Eltern mit Kindern im Alter von 10-17 Jahren. (Einen Rabatt für Studenten, Azubis, FSJ’ler oder Bufdis und auch für Schwerbehinderte gibt es nun leider nicht mehr.)

Wer 28 Jahre oder älter ist, und somit nicht zu den jungen Leuten gehört, bekommt natürlich auch gute Deals:

Vodafone Tarif-Specials

Wie weiter oben schon erwähnt, haben die Vodafone Young-Tarife so einige Special-Features zu bieten, die ich euch hier mal genauer vorstellen will:

Vodafone Pass: Unbegrenzt Musik/Videos streamen

Als Gegenkonzept zum StreamOn von der Telekom gibt es hier einen Vodafone Pass dazu, d.h. ihr könnt hier bestimmte Services/Apps nutzen, ohne dass euer Datenvolumen verbraucht wird! Beispielsweise klappt das mit dem Music Pass bei Deezer, Spotify, Amazon Music, u.v.m. oder mit dem Video Pass mit Amazon Prime Video, Netflix u.v.m. Alle Details findet ihr im Magazin-Artikel zum Vodafone Pass.

GigaSwipe: Spontan bis zu 2GB mehr LTE

Ehemals wurde das Feature „Swipe it“ genannt und war mit maximal 2x 500MB Zusatzvolumen ausgestattet. Im Januar 2018 wurde es aufgestockt und heißt seitdem „GigaSwipe“: Hier könnt ihr eure Allnet-Flat oder 1GB eures Datenvolumens, falls ihr sie mal nicht braucht, flexibel eintauschen gegen 1GB Zusatz-Datenvolumen oder eine SMS-Flat – und das jeden Monat neu und spontan. Im Detail heißt das:

  • Allnet-Flat tauschen gegen zusätzliche 1GB und 200 Minuten in alle dt. Netze (danach 0,19€/Min) oder wieder umgekehrt
  • 1GB Datenvolumen tauschen gegen SMS-Flat oder wieder umgekehrt

GigaDepot: Ungenutztes Datenvolumen in den Folgemonat mitnehmen

Das Vodafone GigaDepot ist ein durchaus schönes Feature: Wenn am Ende des Monats noch ungenutzte Daten in eurer Surf-Flat enthalten sind, könnt ihr diese einfach in den nächsten Monat übernehmen.

Die Aktion gilt für alle Young-Tarife (und für die Red-Tarife ab 2016). Sobald also in eurem aktuellen Monat das Surf-Volumen von 15GB im Young L aufgebraucht ist, könnt ihr auf ungenutztes Volumen aus dem Vormonat zurückgreifen. Der „Haken“ an der Sache: Wenn ihr sowohl im letzten und auch aktuellen Monat euer Volumen nicht ganz aufgebraucht habt, könnt ihr im nächsten Monat nicht auf die übrigen Daten der beidenVormonate zugreifen, sondern immer nur auf den jeweilig letzten Monat. Ein „Ansammeln“ über Monate hinweg ist also nicht möglich – trotzdem eine ziemlich nützliche Zusatzaktion zu diesem sowieso schon schönen Tarif.

Haken & Kündigung

Beachtet, dass ihr euch innerhalb der ersten 7 Tage nach Erhalt der SIM-Karte die 39,99€ Anschlussgebühr zurückholen könnt und solltet:

  1. Vodafone-App installieren
  2. Dann auf „Hol Dir Deinen Anschlusspreis zurück“ klicken
  3. Das war es auch schon (falls es dabei Probleme gibt: wendet euch direkt an Handydealer24 bzw. Preisbörse24)
Tipp Sollte die Datenautomatik namens SpeedGo von Anfang an aktiviert sein, empfehle ich euch diese auf jeden Fall abzubestellen.

Wege SpeedGo zu deaktivieren:

  • Über die „Mein Vodafone“-App (gilt nur für den nächsten Rechnungszeitraum)
  • SMS mit „Langsam“ an die 70997 schicken (gilt nur für den nächsten Rechnungszeitraum)
  • Dauerhafte Deaktivierung: Kundensupport von Vodafone kontaktieren

Ansonsten solltet ihr wie immer solltet ihr die rechtzeitige Kündigung nicht vergessen (d.h. mindestens 3 Monate vor Vertragsende). Hierzu einfach das simple Kontaktformular von Vodafone nutzen:

Ich wünsche viel Spaß mit dem Tarif, euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von admin

    @Gast13:
    Perfekt :-)!

  2. Profilbild von happi7

    Nur als kleiner Hinweis: es ist keine SMS-Flat inklusive, sondern man zahlt 19 Cent pro SMS. Man kann diese per GigaSwipe aktivieren, aber hat dann eben "nur" noch 14 bzw. 24 GB Datenvolumen.

  3. Profilbild von bd2610

    @happi7: Wenn du tatsächlich ohne SMS nicht leben kannst, gibt es Apps, die das kostenlos übernehmen. Z.B. die App von Web.de. Einfach oben zum Messenger-Bereich wechseln und kostenlos aktivieren. Alle Leute, die diesen Messenger nicht aktiviert haben, bekommen die Nachricht als normale SMS, die, die aktiviert haben als Messengernachricht im entsprechenden Bereich.

  4. Profilbild von bd2610

    Ich persönlich schicke, hoch gerechnet vielleicht 5 SMS im Jahr, und dass auch nur, weil ich Frei-SMS inklusive habe. Ich könnte auch komplett darauf verzichten.

  5. Profilbild von admin

    @happi7:
    Danke für den Hinweis, hab das mal im Deal angepasst ;-).

  6. Profilbild von JanMeyer

    Ich habe momentan einen CallYa Prepaid Vertrag bei Vodafone, der zum 21. ausläuft. Ich möchte nun den Vertrag YoungL ohne HAndy nutzen. Außerdem möchte ich meine Rufnummer mitnehmen. Muss ich da den CallYa Vertrag kündigen, oder macht das Vodafone automatisch? Und kann ich den Young Tarif auch nach dem 21., beispielsweise am 25. buchen, oder muss ich da wieder einen Monat warten?
    Danke im Voraus

  7. Profilbild von admin

    @JanMeyer:
    Gerade beim DC-Wechsel von CallYa inkl. Rufnummermitnahme ist das manchmal durchaus bisschen kompliziert… Daher wende dich dafür am besten an den Handydealer24-Kundenservice, die können sicher besser und genauer helfen

  8. Profilbild von San4ous

    @admin: Hallo. Habe 2 Fragen:
    1) Bei diesem Vertrag ist ja WiFi-Calling dabei. Heißt das, es kommen zusätzlich 2.99 € monatlich dazu? Und wenn ja, kann ich den Vertrag ohne das WiFi-Calling abschließen?
    2) Kann ich beim Vertragsabschluss eine Wunschnummer beantragen?
    Danke im Voraus.

  9. Profilbild von admin

    @San4ous:
    1. Für die Nutzung von WiFi-Calling fallen keine Kosten an.
    2. Nein, leider nicht.

  10. Profilbild von Spiekermann

    Ist irgendwo veröffentlicht wie lange das Angebot noch gültig ist? Ich frage deshalb, weil ich gerne den Neuvertrag rechtzeitig abschließen möchte um einen nahtlosen Übergang zwischen Neu- und Altvertrag zu gewährleisten.
    Vielen Dank im Voraus.

  11. Profilbild von Spieker

    Ist irgendwo veröffentlicht wie lange das Angebot noch gültig ist? Ich frage deshalb, weil ich gerne den Neuvertrag rechtzeitig abschließen möchte um einen nahtlosen Übergang zwischen Neu- und Altvertrag zu gewährleisten.
    Vielen Dank im Voraus.

  12. Profilbild von admin

    @Spiekermann:
    Bei Deals mit Handyverträgen gibt's nur eine Regel: Selbst wenn es ein anvisiertes Enddatum gibt, können Sie trotzdem jederzeit enden.

  13. Profilbild von DerMilchShake

    Aus reiben Interesse: Momentan habe ich einen Vodafone Young L Vertrag. Wenn ich den kündige, meine Handynummer zu einem prepaid Anbieter mitnehme, und dann diesen Vertrag wieder abschließe, kann ich dann problemlos meine Handynummer mitnehmen?

  14. Profilbild von Stephi

    @DerMilchShake:
    Ja. Das klappt problemlos.

  15. Profilbild von karcik93

    Hallo Zusammen, ich habe den young l Tarif im Januar genommen. Jetzt möchte ich den Red 200 internet & phone Cable nehmen. Habe ein günstiges Preis bei Verivox gefunden.

    Nun stellt sich Vodafone quer und sagt ich kriege kein Gigacombi Vorteil wenn ich bei Verivox buche. Dies würde ich nur bekommen wenn ich es bei Vodafone mache.

    Ich habe verzweifelt gesucht, ob das stimmt, denn verivox behauptet man bekommt den Vorteil trotzdem.

    In dem 4510 Dokument von Vodafone (Infos über Giga Kombi) steht der young l Tarif nicht mehr als giga Kombi berechtigt. Nur noch Red Young L oder young XL.

    Könnt ihr mir diesbezüglich helfen? Vielleicht hat jemand einen link zu einem anderem offiziellem Dokument oder so, denn Vodafone möchte dazu nichts mehr sagen (5 Telefonate bereits geführt und 2 Shops besucht) Vielen Dank!

  16. Profilbild von admin

    @karcik93:
    Wenn du über Handydealer24 bestellt hast, sollte es eigentlich gehen – zumindest ist der Tarif dort berechtigt, siehe hierzu auch die Inklusivleistungen:
    "GiGaKombi möglich: 10,- € Vorteil + 10 GB Daten19"

    Warum sich Vodafone da querstellt, kann ich dir nicht sagen. Vielleicht solltest du hierzu mal Verivox kontaktieren, die haben schließlich den Internet-Tarif angeboten und auch übermittelt.

  17. Profilbild von bamoas

    https://www.handydealer24.de/vodafone-junge-leute-young-m-basic-phone-gigakombi-aktion-tarifdetails.html[/url][/url]

    wäre dieser hier dann für 4,99€ monatlich zu haben?
    Es steht ja dabei, dass er Gigakombi berechtigt ist oder?

    EDIT: sry ich meine folgenden: https://www.handydealer24.de/vodafone-junge-leute-young-m-basic-phone-aktion-tarifdetails.html

    Das wären mit gigakombi 6,99 für 11GB, seh ich das richtig?
    Wenn ja, finde ich das schon nen hammer deal wenn man ohnehin nicht viel mit den 25GB anfangen kann

  18. Profilbild von bamoas

    Außerdem steht ständig, dass man zusätzliche 5GB bei Gigakomboi erhält und nicht 10GB
    Was ist denn jetzt richtig?
    Danke

  19. Profilbild von bd21758

    @admin.

    Habe ich, falls der Anbieter insolvent geht, das Recht auf eine Kündigung des Tarifs?

    Vielen Dank 🙂

  20. Profilbild von Stephi

    @bd21758:
    Falls Handydealer24 tatsächlich insolvent gehen würde, hättest du kein außerordentliches Kündigungsrecht. Handydealer24 ist aber sehr seriös und das Risiko sehr überschaubar.
    Trotzdem bleibt natürlich immer ein Restrisiko

  21. Profilbild von bd21758

    @Stephi: Dankeschön 🙂

  22. Profilbild von sebbegnd

    Zum Thema eSim: Ich habe nachgefragt, und laut Handydealer24 ist es möglich. Man muss nur bei der Bestellung den Kommentar hinzufügen, dass man eine eSim möchte anstatt einer normalen Sim-Karte.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)