Vorbei *Endet bald?* 💥 *3 Monate GRATIS* 10GB LTE + Allnet Flat komplett kostenlos (Vodafone CallYa Prepaid)

Update ⏰ 02.09., letzte Chance: Die Aktion wird sicher nicht mehr lange laufen – wäre ärgerlich, wenn man das verpasst…

😱 Hammer: Vodafone schenkt euch jetzt satte 60€ Startguthaben!

🥳 Damit könnt ihr den Callya Prepaid Digital mit 10GB LTE Max und Allnet 12 Wochen lang völlig kostenlos nutzen. Perfekt um seine Rufnummer zu parken, das Vodafone-Netz zu testen oder auch einfach für den Start eines neuen Tarifs und Weitergebrauch!

👉 WICHTIG: Für das Startguthaben unbedingt den Gutscheincode Sommer20 eingeben!

Zur Vodafone CallYa Digital Allnet-Flat mit 10GB LTE für 20€ pro 4 Wochen bekommt ihr gerade fette 60€ als Startguthaben, damit könnt ihr den Tarif 12 Wochen völlig für lau nutzen! Der Tarif kann flexibel monatlich gekündigt oder auch einfach pausiert werden. Ansonsten gibt es keinerlei einmalige Kosten (kein Anschlusspreis, keine Versandkosten).

Der Tarif: Vodafone CallYa Digital

CallYa Digital ist ein flexibler Handy-Tarif ohne Laufzeit. Ihr bucht ihn für nur 4 Wochen und habt dann 10GB Datenvolumen im schnellen Vodafone 4G|LTE Max-Netz. Nach den 4 Wochen entscheidet ihr, ob ihr den Tarif weiternutzt oder was anderes ausprobiert. Der Tarif ist monatlich kündbar, ihr bleibt also voll flexibel.

Und hier alle Daten zusammengefasst:

  • 💥 Vodafone CallYa Digital + 60€ Startguthaben geschenkt *KNALLER!*
  • mit Gutscheincode: Sommer20
  • Tarif 12 Wochen lang völlig kostenlos nutzen
  • Laufzeit: monatlich kündbar über MeinVodafone App
  • Kosten: 20€ pro 4 Wochen (erste 12 Wochen von 60€ Guthaben abgedeckt, danach SEPA-Lastschrift)
  • Allnet-Flat Telefonie
  • SMS-Flat
  • 10GB LTE Internet-Flat (500 Mbit/s)
    • keine teure Datenautomatik
  • inkl. EU-Roaming
  • kein Anschlusspreis
  • keine Versandkosten
  • keine Vertragslaufzeit
  • 10€ extra Bonus bei Rufnummernmitnahme

Der Nutzungszeitraum von 4 Wochen beginnt mit Tag der Buchung. Er verlängert sich automatisch um weitere 4 Wochen, wenn ihr nicht vor Ablauf der Option kündigt.

🤓 Und bevor hier einige Fragen in den Kommentaren auftauchen, hier noch ein paar wichtige Facts:

  • Die Kommentare bis zum April 2020 beziehen sich noch auf den vorherigen Bonus Deal, diese könnt ihr also ignorieren.
  • Denkt daran den Gutscheincode Sommer20 im Bestellprozess einzugeben.
  • Das Startguthaben bekommt ihr gutgeschrieben, wenn ihr euch erfolgreich identifiziert und die Karte aktiviert.
  • Das Startguthaben könnt ihr euch nicht auszahlen lassen.
  • Bankeinzug (SEPA-Lastschrift) ist beim Vodafone CallYa Digital Pflicht.
  • Wenn ihr den Tarif nach 12 Wochen nicht kündigt (ganz einfach in der App), wird euer Konto dementsprechend belastet.
  • Der Deal ist stark limitiert, genauer gesagt auf 6.900 Freikarten – also nicht lange warten, sondern zuschlagen!
  • Bestehende CallYa-Kunden können nicht an der Aktion teilnehmen – vermutlich klappt es aber, wenn ihr eine neue Bestellung inkl. neuer Nummer aufgibt.

Kündigung

Den Tarif könnt ihr über die MeinVodafone-App jederzeit kündigen, da ihr hier dank Prepaid ja keinen Vertrag eingeht. Ihr habt also null Risiko.

Viel Spaß mit dem Deal! euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von bd2610

    @Chris84:
    Leider nicht wirklich 🙈

  2. Profilbild von bd2610

    @Chris84:
    Telekom ist hier tatsächlich noch schlechter. Damit kann ich hier noch nicht mal telefonieren. Absolutes Funkloch. Insgesamt ist Vodafone hier schon echt in Ordnung. Aber nicht gerade an dieser Stelle.

  3. Profilbild von com

    Um 500 Mbit/s zu bekommen muss man wohl auf einen Vodafone-Funkmast klettern. Aber 100-120 Mbit/s bei Ookla kriege ich schon ab und zu wirklich.

    Wohin bloß mit den ganzen mobilen 10GB? Habe nicht genug Fantasie dafür.

  4. Profilbild von Kian100

    @Stephi danke dir! Jetzt bin ich schlauer 👍

  5. Profilbild von Firefox11

    Warum sind keine drei volle Monate mehr in der Vodafone App. Jetzt ist ein Betrag von 39.60 € Guthaben. Und keine 40 € mehr als Guthaben drin. Man kann ja keine 40 Cent nachbuchen. Also geht ja ein kompletter Monat verloren. Wie kann man die 40 Cent nachbuchen ?

  6. Profilbild von Mindfreak7

    Nochmal zur Einzugsermächtigung: Ich habe die in der App pausiert. Auf der Webseite von MeinVodafone steht aber immer noch Einzugsermächtigung erteilt: Ja
    Müsste da nicht Nein stehen?

  7. Profilbild von SparBlog Admin

    @Mindfreak7:
    Solange du die Bestätigung (z.B. per SMS) bekommen hast, bist du safe.

  8. Profilbild von bd2610

    @Mindfreak7:
    Ich glaube, du wirfst da zwei Dinge durcheinander.

    -Zum einen die eigentliche Einzugsermächtigung. Die hast du einmal erteilt und die bleibt auch erteilt, ansonsten könnte Vodafone auch in Zukunft nichts mehr vom Konto abbuchen, selbst wenn du den Vertrag verlängern wolltest. Diese Einzugsermächtigung lässt sich in der App oder der Webseite auch nicht widerrufen. Eine erteilte Einzugsermächtigung heißt erst mal nur, dass Vodafone abbuchen darf aber nicht, dass die auch tun werden.

    -Zum anderen den AUTOMATISCHEN BANKEINZUG: damit wird jedes Mal, wenn dein Guthaben unter einen bstimmten Betrag fällt, automatisch ein vorher festgelegter Betrag von deinem Konto abgebucht. Dieser automatische Bankeinzug lässt sich in der App und auf der Webseite pausieren.

    Wenn du also den automatischen Bankeinzug pausiert hast, ist es ganz normal, dass die Einzugsermächtigung erteilt bleibt.

  9. Profilbild von Stephi

    @Firefox11:
    Du kannst bei Vodafone auch per Überweisung zahlen.

    Vodafone GmbH
    Deutsche Bank AG Düsseldorf
    IBAN: DE68300700100250800000
    BIC: DEUTDEDDXXX

    Deine Rufnummer im Verwendungszweck mit 0 vorn und ohne Sonderzeichen oder Leerzeichen geschrieben. Beispielsweise "017699999999". Der Betrag wird innerhalb von 24 Stunden gutgeschrieben.

    Ich würde aber mit der Überweisung noch ein wenig warten, falls du in den nächsten zwei Monaten noch weitere Abzüge vom Guthaben aus welchen Gründen auch immer hast, müsstest du sonst nochmal etwas überweisen.

  10. Profilbild von Firefox11

    Danke für deine Info !

  11. Profilbild von Mindfreak7

    @bd2610:
    Das klingt plausibel. Danke.

  12. Profilbild von Katika48

    Die ist für mich nicht Kostenlos wenn ich 20€ Bezahlen muß!

  13. Profilbild von dealmonger

    Jetzt doch kostenlos, da abgelaufen.

  14. Profilbild von Stephi

    @Katika48:
    Man muss keine 20€ bezahlen. Zumindest nicht in den ersten 3 Monaten. Erst ab dem vierten Monat fallen die 20€ an.

  15. Profilbild von michelbach94

    Vodafone ist ja ein richtiger Abzockerladen. Leute, schnell kündigen! Ich habe meine SIM-Karte zum Monatswechsel bekommen. Am 27. August haben sie mir bestätigt, dass ich die SIM-Karte zugeschickt bekommen, und iirc war sie am 31. August oder 1. September da. Heute ist der 24. September und ich wollte mal nachsehen, wann ich kündigen muss, d.h. wann genau das Abbuchdatum ist.

    Erst ging der Login ewig nicht (das System hat locker 10 mal behauptet, es würde meine Rufnummer oder meine Email-Adresse nicht kennen). Als ich dann endlich eingeloggt war, stand da, dass mein aktueller Kontostand 0,01 Euro beträgt und die nächste Abbuchung am 25. September ist. Keine Ahnung, wie die rechnen, aber nicht mal zwischen den 27. August als Bestätigungsdatum der SIM-Karte-Versands und den 25. September bekommt man 3 Monate gequetscht, egal welche geistige Flexibilität man beim Rechnen anstrengt.

    Hab ganz schnell die Option zum Pausieren des Bankeinzuges gesucht. Den Tarif auf einen 0 Euro Tarif wie z.B. bei O2 zu ändern, geht bei Vodafone wohl nicht. Man hat die nur Wahl zwischen einem Tarif, der 20 Euro pro Monat kostet, und einem, der 80 Euro pro Monat kostet!!! Den Tarif hab ich dann natürlich nicht gewechselt.

    Also der nächste Schritt ist ganz klar die Kündigung, aber die geht wohl leider nur per Brief oder per Kontaktoformular, nicht wie bei einem seriösen Anbieter im Web Interface.

  16. Profilbild von Stephi

    @michelbach94:
    Moment! Atme erstmal tief durch!

    Guthaben 0,01€ ist normal, das haben wir alle. Das BONUSGUTHABEN in Höhe von 40€ siehst du, wenn du auf den Reiter "Aufladen" gehst (S. Screenshot).

    Dass angeblich im nächsten Monat abgebucht wird, steht da anscheinend standardmäßig. Aber es wird zuerst das Guthaben verrechnet. Das stand bei mir genauso.

    Zur Sicherheit deaktiviere einfach den automatischen Bankeinzug. Die Anleitung dazu (und auch für die vollständige Kündigung) findest du oben im Artikel sehr ausführlich unter "Kündigung".

  17. Profilbild von bd2610

    @michelbach94:
    Das hier erklärt deine Probleme dich einzuloggen:
    https://stadt-bremerhaven.de/meinvodafone-app-funktioniert-derzeit-bei-vielen-nutzern-nicht/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+stadt-bremerhaven%2FdqXM+%28Caschys+Blog%29

    Guck nächste Woche nochmal in die App. Vielleicht stehen dann andere Tarife zum wechseln zur Verfügung. So, wie ich das verstanden habe, kann man bei callya digital im ersten Vertragsmonat nicht in einem günstigeren Vertrag wechseln.

  18. Profilbild von michelbach94

    @Stephi:
    Danke! Ich hab die Website verwendet, nicht die App. Hätte mir die wohl lieber auch holen sollen. :/ Naja, jetzt ist es zu spät, hab leider schon gekündigt (und vorher natürlich den Bankeinzug deaktiviert), aber trotzdem vielen Dank für die Aufklärung.

  19. Profilbild von Stephi

    Mein Fazit aus den ersten drei Wochen callya Test:
    Für kostenlos super, für normale Preise nie wieder Vodafone.

    Der LTE-Empfang dieser callya Karte ist bei mir laut Anzeige in der Statusleiste meines Handys in etwa genauso wie der meiner alten Mobilcom-Debitel Karte. Ein Speedtest brachte einmal (angeblich) doppelte Geschwindigkeit für die vodafone Karte, das machte in der praxis absolut gar keinen Unterschied beim surfen und streamen, und ich habe mich wirklich darauf konzentriert.

    Inzwischen muss ich aber sagen, dass die callya Karte insgesamt schlechteren Empfang hat als die Mobilcom-Debitel Karte. Ich habe zwar immer noch angeblich LTE aber die Geschwindigkeit ist teilweise quälend langsam, wo es mit Mobilcom-Debitel schnell geht.

    Meine Tochter hat die callya Karte und eine Mobilcom-Debitel Karte im Dual-SIM Handy. Sie hat sogar oft mit der callya nur 3G oder E, wo die Mobilcom-Debitel 4G hat. Auch ein tauschen der Sim-Slots macht keinen Unterschied.

  20. Profilbild von Tomcat1984

    Meine Callya-Karte wurde heute morgen aktiviert, also auf meiner alten Nummer. Leider habe ich die 60 Euro Bonus-Guthaben nicht erhalten, sondern nur die 10 Euro Guthaben für die Rufnummernmitnahme. Jetzt wird anscheinend pro MB abgerechnet. Weiß jmd., ob ich den Tarif irgendwo aktivieren muss?

    In der App steht Tarif Callya digital inaktiv.

    Jmd. eine Idee?

  21. Profilbild von Firefox11

    Hoffentlich passiert mir das heute Abend auch nicht. Habe extra vor einem Monat mit 3 Freimonaten also 60 € Guthaben abgeschlossen. Mit Nummermitnahme wurde aber heute erst von Vodafone übernommen. Das wer ja total verarsche wenn wir die die 60 € dann nicht mehr bekommen. Obwohl über Whatsapp Chat mir zugesichert wurde das ich sie ab Nummerfreigabe noch Gutgeschrieben wird !

  22. Profilbild von Stephi

    @Tomcat1984:
    Bei mir und allen anderen wird das Bonusguthaben extra aufgelistet (s. Screenshot). Allerdings haben wir alle 0,01€ bzw bei Rufnummernmitnahme 10,01€ beim regulären Guthaben stehen und der Tarif ist sofort aktiv.

    Guck erst mal, was bei dir unter Bonusguthaben steht und wende dich eventuell an den WhatsApp Chat von Vodafone. Dazu gehst du einfach in der MeinVodafone App mittig unten auf den Kopf, dann auf das rote Feld "Chat starten". Vielleicht ist das Guthaben "vergessen worden". Das kann aber nachträglich eingebucht werden.

  23. Profilbild von Tomcat1984

    Wenn ich auf Chat starten gehe, werde ich zu WhatsApp weitervermittelt und da kommt leider nur die automatische Antwortbestätigung. Komisch, dass der Service bei Vodafone so schlecht ist. Also muss ich mich schriftlich an Vodafone wenden?

  24. Profilbild von Stephi

    @Tomcat1984:
    Ich habe die Nummer aus der App selbst noch nicht probiert.

    Diese Nummer (+49 172 1217212) dagegen schon mehrfach mit guten Erfahrungen.

    Es kommen erst mehrere automatische Fragen von einem Chat Bot und nach deren Beantwortung hat man irgendwann auch einen menschlichen Kundenberater dran. Ich habe meine Antworten immer innerhalb eines Tages, meist sogar innerhalb von ein oder zwei Stunden gehabt, und das sogar, obwohl meine Nummer mit der ich mit vodafone per WhatsApp geschrieben habe,noch nicht mal eine Vodafone Nummer ist und ich Auskünfte für zwei ältere vodafone Prepaid Karten brauchte.

  25. Profilbild von Stephi

    @Tomcat1984:
    Du kannst natürlich auch beim vodafone Kundenservice anrufen, aber ich persönlich habe sowohl mit dem telefonischen vodafone Kundenservice selbst als auch mit so gut wie jedem anderen telefonischen Kundenservice sehr viele schlechte Erfahrungen gemacht. Leider sind die Leute in der Telefon-Hotline überall sehr schlecht ausgebildet/informiert und scheinen hauptsächlich darauf gedrillt zu sein, Kunden möglichst schnell abzuwimmeln. Antworten, die du schriftlich bekommst, egal, ob per WhatsApp Chat, Email oder Briefpost sind dagegen immer verlässlich, weil man sich darauf berufen kann und der Anbieter nicht hinterher behaupten kann, man habe am Telefon nur irgendwas falsch verstanden. (Wie gesagt, ich hatte diverse schlechte Erfahrungen mit telefonischen Hotlines)

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)