🙌 *Telekom-Netz* 5GB LTE Allnet-Flat für 10€ + 0,00€ AG (oder 10GB für 15€ / 15GB für 20€) – HIGH-Tarife von Sparhandy

Bei Sparhandy bekommt ihr hauseigene Allnet-Flats im Telekom-Netz, allesamt sehr günstig mit verschieden großen LTE-Datenpaketen zur Auswahl.

Sparhandy HIGH Allnet-Flats mit LTE

Mit den Sparhandy Allnet Flats im Telekom-Netz könnt ihr also unbegrenzt telefonieren, dank SMS-Flat unbegrenzt texten und im besten Netz surfen. Nach Aufbrauchen des Datenvolumens wird die Geschwindigkeit gedrosselt.

Die Facts in Kurzform:

  • Allnet-Flat Telefonie
  • SMS-Flat
  • LTE Internet-Flat mit 25 Mbit/s
    • 50 Mbit/s für mtl. 2,50€ Aufpreis
  • EU Roaming Flat
  • Netz: Telekom (dort als „HIGHquality D-Netz“ bezeichnet)
  • VoLTE / WiFi Calling möglich
  • eSIM: im Nachgang bestellbar für einmalig 9,90€
  • Anbieter: Sparhandy
  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
  • Rufnummernmitnahme-Bonus: 25€
  • Anschlussgebühr: 0,00€

Die Mitnahme eurer bestehenden Rufnummer ist bequem im Bestellprozess möglich und bringt euch sogar nochmal 25€ Bonus ein.

Tipp Nix passendes dabei? Massenhaft weitere Handyverträge findet ihr dauerhaft aktuell immer in der Liste der 30 besten Handytarife!

Vor- und Nachteile von Sparhandy HIGH

Vorteile Nachteile
bestes Netz Deutschlands (Telekom) nicht mtl. kündbar
keine Anschlussgebühr 50 Mbit/s nur gegen Aufpreis

VoLTE & WiFi Calling möglich

 

25€ Bonus bei Rufnummernmitnahme

 

Kündigung & Wissenswertes

Wenn ihr den Tarif nach 24 Monaten nicht mehr nutzen wollt, könnt ihr einfach kündigen:

  • powwow GmbH, Kundenbetreuung, Porschestr. 7, 44809 Bochum

Das wäre auch empfehlenswert, denn danach fallen höhere monatliche Kosten an.

euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von wewantcandy

    Ich war schon mal bei Sparhandy. Da gabs zu Beginn ein paar kleinere Probleme. Konnte aber alles schnell geklärt werden. Wenn meine Debitel-Odysee endlich vorbei ist, werde ich mir die Verträge nochmal ansehen.

  2. Profilbild von Enricoh

    Ich würde von kaufland mobile wechseln, kann ich aber da net auswählen?!

  3. Profilbild von SparBlog Admin

    @Enricoh:
    So ein Problem hatten wir letztens auch hier: http://www.sparblog.com/beratung/threads/handytarife/von-kaufland-mobil-zur-telekom/

    Bei Sparhandy steht Turkcell zwar auch nicht drin, du müsstest dann Lifecell wählen

  4. Profilbild von Maasstteerr

    Weiß jemand was man auswählen muss, wenn man sim.de als aktuellen Anbieter hat und die Nummer mitnehmen will?

  5. Profilbild von Arminius bd2610

    @Maasstteerr:
    Nimm
    "Drillisch Telecom GmbH".

  6. Profilbild von Maasstteerr

    Dank dir

  7. Profilbild von benben

    Für 10€ lieber zu fraenk das monatlich Kündbar Ist und 5 GB hat

  8. Profilbild von DerChris1992

    Sind doch nur 4GB oder?

  9. Profilbild von Stephi

    @DerChris1992:
    Ja. Bei fraenk gibt es 4 GB für 10€

  10. Profilbild von Schnusi

    @DerChris und @Stephi wenn ihr geworben werdet von einem Kunden sinds für euch 5GB

  11. Profilbild von Ervvin

    Danke für den Deal, endlich ein guter Tarif im besten Netz Deutschlands!

  12. Profilbild von benben

    5 gb gibt es dauerhaft für geworbene bei fraenk. Ergo 5GB für 10€ monatlich kündbar!

  13. Profilbild von benben

    5 gb gibt es dauerhaft für geworbene bei fraenk. Ergo 5GB für 10€ monatlich kündbar!

  14. Profilbild von SAMO78

    Absolut uninteressant ihr bindet euch zwei Jahre habt LTE ok👍 allerdings nicht mit der maximalen Geschwindigkeit zudem bindet ihr euch für die nächsten zwei Jahre wo esim am kommen ist was da nicht möglich ist… zudem wird aktuell überall 5g ausgebaut besonders im ländlichen.. Wenn Telekom dan nur direkt auch wenn es teurer ist aber dafür keine solchen Mogelpackungen… Bei der Telekom direkt habt ihr stream on Pakete die bei den Verträgen kostenlos sind bedeutet ihr braucht keine großen Datenvolumen in den Verträgen da das meiste was ihr im Internet macht kein Datenvolumen abgezogen wird…
    Jetzt kommt garantiert das brauch ich nicht und das ist zu teuer.. Muss jeder für sich entscheiden aber weißt du was innerhalb 2 Jahre du brauchst und was nicht…

  15. Profilbild von Stephi

    @SAMO78:
    Du schreibst doch selbst am Ende: "Muss jeder für sich entscheiden aber weißt du was innerhalb 2 Jahre du brauchst und was nicht…"

    Und genau deshalb, ist dieser Vertrag überhaupt nicht uninteressant.

    Niemals baut die Telekom in den nächsten 2 Jahren 5G auf dem Land so weit aus, dass es überhaupt lohnt, den Aufpreis für einen 5G Vertrag geschweige denn für ein 5G Handy zu bezahlen. Stream on bringt mir persönlich null komma null, weil ich unterwegs nicht streame, und ein Gerät mit eSim steht bei mir nicht an.

    Was dann im zwei Jahren ist, kann ich dann sehen.

  16. Profilbild von SparBlog Admin

    @SAMO78:
    Wenn 5G in dem Tempo ausgebaut wird wie das LTE-Netz, dann kann man getrost noch einen weiteren 2 Jahresvertrag dranhängen 😅. Aber mal ehrlich: Klar, 5G wird ausgebaut, aber auch das LTE-Netz wird auch weiter ausgebaut. LTE wird also auch weiterhin ein wichtiger Bestandteil sein, auch wenn 5G schon gut vorangeschritten sein wird.

    Und den Sparhandy HIGH als Mogelpackung zu bezeichnen, ist schon bisschen frech, denn für viele reicht dieser völlig aus, nicht jeder braucht 5G und StreamON. Und der Preis ist gegenüber der Telekom mehr als fair.

    Aber um dich zu zitieren: " Muss jeder für sich entscheiden aber weißt du was innerhalb 2 Jahre du brauchst und was nicht…" 😉

  17. Profilbild von Blackmanitu

    richtig krasse Preise inzwischen

  18. Profilbild von alex19884

    Hi.
    Ich kann es bestätigen
    Binim d1 Netz und habe vor 4 Jahren bei denen einen Vertrag abgeschlossen. Diesen aber gekündigt um ein besseres Angebot zubekommen. Bin sehr zufrieden. Sie sind sehr Kundenfreundlich und bei der Kündigung lief alles rund

  19. Profilbild von DerMann

    Dann verrate und doch mal eine Alternative im Telekom Netz mit 5GB unter 15 Euro? Ist schon klar dass ich für die Telekom Mondpreise 300mbit bekomme, aber will ich das bezahlen?

  20. Profilbild von SparBlog Admin

    @SAMO78:
    Kleiner Nachtrag zum Thema eSIM: Das klappt mittlerweile auch hier bei den HIGH Tarifen

    —Zitat—
    Deine eSIM bestellst du ganz einfach über das HIGH Service-Team. Wir nehmen dann gerne für dich die notwendigen Einstellungen vor. Für diesen Service berechnen wir dir eine einmalige Gebühr von nur € 9,90. Der Betrag wird ganz bequem mit der nächsten Mobilfunkrechnung eingezogen.

    Gut zu wissen: Sobald die Änderungen vorgenommen wurden, ist deine bisherige SIM-Karte nicht mehr nutzbar.
    ——–
    Quelle: https://www.high-mobile.de/service-faq/

  21. Profilbild von jjcl

    Aber kein Roaming außerhalb EU und Schweiz… man braucht also in der Türkei, GB usw eine Sim für das Urlaubsland

  22. Profilbild von aseia

    Sind 24 Monate Laufzeit nicht inzwischen verboten worden d.h. es gilt ein neues Verbraucherschutzgesetz?

  23. Profilbild von Rapunzeloid

    @aseia:

    In dem ursprünglichen Gesetzentwurf des Bundesjustizministeriums war tat­sächlich vorgesehen, Verbraucherverträge mit Laufzeiten von 24 Monaten und mehr grundsätzlich zu verbieten. Im intensiven Wider­streit mit dem Wirt­schafts­mi­nis­terium ist dann aber letztendlich herausgekommen, daß die langen Ver­tragslaufzeiten bestehen bleiben sollen und den Kunden durch die Unter­nehmen zusätzlich inhaltsgleiche Angebote mit 12 Monaten Laufzeit zu unterbreiten sind, wobei die Kosten maximal 25 % über jenen der längeren Laufzeit liegen dürfen:

    ◽ https://www.bmjv.de/SharedDocs/Artikel/DE/2020/121620_Faire_Verbrauchervertraege.html

    Letztlich ist also in etwa das für verbindlich erklärt worden, was etliche Unter­nehmen schon freiwillig gemacht haben.
    Ehrlicherweise konnte man aber ohnehin nicht erwartet haben dürfen, daß es eine halbierte Vertragslaufzeit zum Nulltarif geben würde (zumindest, solange der Staat nicht in die Wettbewerbs- und Preisfreiheit eingreift). Denn der Ver­zicht auf eine längere Vertragslaufzeit und die damit einhergehende Pla­nungs­si­cher­heit geht nun einmal mit höheren Werbeaufwendungen um die Gunst der Kunden einher.

  24. Profilbild von SparBlog Admin

    @jjcl:
    GB-/Schweiz-Roaming gibt es nur bei den Magenta-Tarife inkl. Und bei den anderen Ländern sieht es bei den anderen Anbietern genau so aus, also kein Roaming bzw. gegen Aufpreis nutzbar.

  25. Profilbild von Arminius2610

    Begrüßenswert an der neuem Die 24 Monate Laufzeit haben mich noch nie gestört. Begrüßenswert an der neuen Regelung finde ich, dass sich Verträge nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit nicht mehr automatisch um ein Jahr oder einen anderen Zeitraum verlängern dürfen. Es ist dann nur noch eine Verlängerung auf unbestimmte Zeit mit einem Monat Kündigungsfrist.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)