💰 Bis zu 360€ Cashback + bis zu 120€ Bonus 🏠 Telekom Magenta Zuhause M mit 50 Mbit/s (auch mit MagentaTV inkl. TVNOW Premium)

Der Magenta Zuhause M ist, was die Preis-Leistung angeht, zurzeit der beste DSL-Tarif aus dem Hause Telekom. Dabei habt ihr die Möglichkeit euch für den puren DSL-Tarif zu entscheiden, oder inkl. TV-Funktion. Habt ihr bspw. einen kostenpflichtigen Kabelanschluss, könnt ihr euch diesen dann sparen.

[toc]

Der Tarif: Magenta Zuhause M

Der Telekom Magenta Zuhause M weist eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s und Upload-Geschwindigkeit von bis zu 10 Mbit/s auf. Betrieben wird er über die normale Telefondose. Eine Festnetz-Flatrate ist im Tarif selbstverständlich mit enthalten. Zusätzlich berechtigt dieser Tarif für den MagentaEins-Vorteil.

Deals:

[info]Und noch ein Hinweis zum Cashback bzw. Bonus, denn so kommt ihr an die extra Benefits:

  • Cashback
    Kommt vom Händler, also von LogiTel, hierzu müsst ihr die 1. Telekom-Rechnung an [email protected] senden
  • Bonus
    Kommt vom Anbieter, also von der Telekom, diesen bekommt ihr automatisch auf den ersten Rechnungen gutgeschrieben

[/info]

Und hier noch die Eckdaten des Tarifs:

  • Internet Flatrate (ohne Drosselung)
  • bis zu 50 Mbit/s im Download
  • bis zu 10 Mbit/s im Upload
  • Festnetz-Flatrate
  • MagentaTV:
    • Basic: 100 Sender, davon 20 in HD im 1. Jahr kostenlos
    • *NEU* Smart: 100 Sender, davon 50 in HD im 1. Jahr kostenlos
      • + mobile Nutzung (bis zu 3 parallele Streams)
      • + TVNOW Premium
    • Filme und Serien auf Abruf
  • MagentaEins-berechtigt
  • Anschlussgebühr: 69,95€
    • entfällt bei Wechsel (s.u.)

Tipp Der Effektivpreis ergibt sich, indem man z.B. das Startguthaben und/oder Cashback oder andere Zugaben von der Summe sämtlicher Kosten über 24 Monate abzieht und auf den Monat herunterrechnet. Dadurch erhält man die „bereinigten“ Kosten für den Tarif, wodurch man Angebote anderer Internet-Anbieter besser vergleichen kann.

MagentaTV

Entscheidet ihr euch für das MagentaTV-Angebot stehen euch bis zu 100 TV-Sender, bis zu 50 davon in HD, zur Verfügung. Außerdem habt Zugang zu rund 20.000 Film-, TV- und Serienhighlights auf Abruf. Voraussetzung ist in jedem Fall der Media Receiver der Telekom. Den könnt ihr euch entweder mieten über die gesamte Laufzeit oder selbst erwerben. Weitere Informationen hierzu bekommt auf der Telekom-Seite:

Wechsler-Tarif

Habt ihr bereits einen Internet-Anschluss und möchtet wechseln, dann wählt auf jeden Fall den Wechsler-Tarif. Hier übernimmt die Telekom die Kündigung und sorgt für einen nahtlosen Übergang. Das beste aber dabei ist, dass ihr euch dabei die Bereitstellungsgebühr in Höhe von 69,95€ spart! Außerdem könnt ihr eure alte Festnetznummer zur Telekom portieren. Beachtet bitte dabei, dass bei der Rufnummermitnahme evtl. Mehrkosten von bis zu 30€ 11,44€ aufseiten eures Altanbieters anfallen können (danke an ntokatci für die Korrektur).

Hardware

Im Bestellprozess könnt ihr euch dafür entscheiden, gegen eine monatliche Gebühr von 4,95€ einen passenden Router auszuleihen. Allerdings macht ein Gebrauchtkauf manchmal auch mehr Sinn – die Telekom Speedports bekommt man bereits ab ca. 30€. Beim Media Receiver sieht es ein wenig anders aus, hier startet man bei einem gebrauchten Gerät bei ca. 200€ – da lohnt sich die Miete über 2 Jahre mehr (mtl. 4,95€ / 118,80€), zumal auch die Geräte nach dieser Zeit mehr oder weniger überholt sind.

MagentaEins-Vorteil

Ihr habt bereits einen originalen Magenta Mobilfunk-Tarif bei der Telekom oder wollt euch einen zulegen? Dann werden die Magenta Zuhause-Tarife noch interessanter, da damit mehrere Vorteile aktiviert werden können:

  • [Seit 2019] nur noch 5€ Rabatt auf die Mobilfunk-Rechnung
    • Beispiel: Ihr besitzt den Magenta Mobil M-Tarif für 49,95€/Monat –> Mit MagentaEins-Vorteil: Ihr zahlt 44,95€/Monat
  • Doppeltes Datenvolumen für den Mobilfunk-Tarif:
    • Beispiel: Ihr besitzt den Magenta Mobil M-Tarif mit regulären 5GB Datenvolumen –> Mit MagentaEins-Vorteil: Ihr bekommt 10GB an Datenvolumen
  • Festnetz-Vorteil
    • Beispiel: Ihr besitzt den Magenta Zuhause-Tarif mit Festnetz-Flatrate –> Mit MagentaEins-Vorteil: Ihr bekommt zusätzlich eine Mobilfunk-Flatrate

Den MagentaEins-Vorteil könnt ihr im Kundenportal der Telekom aktivieren, per Hotline oder im Telekom-Shop selbst. Auch hier bekommt ihr weitere Informationen auf der Telekom-Seite:

Verfügbarkeit prüfen

Bei der Telekom selbst könnt ihr direkt überprüfen, ob ein Telekom-Anschluss bei euch möglich ist. Füllt die entsprechenden Felder mit euren Daten aus – das war’s:

Verfügbarkeitscheck starten

 

Fazit

Noch eine wichtige Anmerkung zum Aktionsguthaben: Dieses erhaltet ihr zu Beginn des Vertrags.

Rein von den Effektivkosten fährt man natürlich mit dem Magenta Zuhause M am besten. Wer aber seinen Kabelanschluss ablösen möchte, wählt das MagentaTV-Paket: Während ein Kabelanschluss meist mit ca. 15€/Monat zu Buche schlägt, kostet euch diese Option gerade mal 5€ mehr zum eigentlichen Internet-Anschluss. Hinzu kommt eine evtl. Miete des Media Receivers die mtl. 4,95€ kosten würde – dennoch immer noch billiger als der Kabelanschluss.

Tipp Außerdem könnt ihr die effektiven Kosten noch weiter senken, wenn ihr zur Telekom wechselt (also einen Anbieter-Wechsel vornimmt). Lässt ihr die Telekom für euch kündigen und alles erledigen, entfällt die Anschlussgebühr von 69,95€ (siehe dazu auch den oberen Punkt Wechsler-Tarif)!

Haken & Kündigung

Haken gibt es keine, aber vergesst nicht, dass die Grundgebühr ab dem 7. Monat steigt. Auch solltet ihr an die rechtzeitige Kündigung des Internet-Anschlusses denken. Hierzu habe ich euch natürlich auch wieder eine Musterkündigung angelegt.

Viel Spaß mit diesem tollen DSL-Tarif und eurer Prämie,

euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von ToniS

    Ich selbst habe es letztes Jahr so gemacht, dass ich den Telekom altvertrag gekündigt und den Kündigungstag als Stichtag für den neuen Telekom Vertrag genutzt habe. Dann nur noch einmal 10€ für die alte Festnetz Nummer gelöhnt und sogar wieder erstattet bekommen… Dadurch auch alle cashbacks noch angegriffen

  2. Profilbild von SparBlog Admin

    @DOpavin:
    Meinst also einfach den Tarif dann auf den Namen deiner Frau abschließen? Das geht auf jeden Fall. Wie weit das in der Zukunft geht, müsstest du mal im Bestellprozess checken.

  3. Profilbild von DOpavin

    @admin (Marsel):
    Danke 🙂 Aber ich stelle mir das schwierig vor; ich will ja die Rufnummer behalten und man soll ja nicht selbst kündigen. Also beauftrage ich die Telekom mit diesem neuen Vertrag ganz einfach und wenn die Frage nach dem bestehenden Vertrag kommt, beantworte ich das halt mit der gleichen Adresse. Naja, ich werde es mal ausprobieren.

  4. Profilbild von SparBlog Admin

    @DOpavin:
    Puh, ok, ob das klappt… Kannst ja mal berichten, wenn es soweit ist 😉

  5. Profilbild von hans_peter

    Reicht meiner Meinung nach dicke. Wir wohnen zu 2. Mit 50000er Leitung und zocken sowie 4k netflix ist kein problem… Schätze man braucht erst mehr als 50k wenn 3 oder mehr leute parallel netflix gucken oder wenn man öfters große Dateien (50GB+) runterladen muss.

  6. Profilbild von axduwe

    19,95 für 6 Monate und dann 39,95…..pruuuusst…zahle bei einem Kabelanbieter für 100MBit 22,95…und das seit langem…völlig überteuert diese Telekom…

  7. Profilbild von Goalgetter91

    MagentaSport enthalten?

  8. Profilbild von SparBlog Admin

    @Goalgetter91:
    Nope, aber das kriegt man bei der Telekom immer mal wieder für ein 1 Jahr geschenkt. Könnte aktuell auch z.B. mir 12 Monate MagentaSport mitnehmen, da ich Telekom-Kunde bin. Aber, ob es das Angebot auch in der Zukunft geben wird, kann ich dir nicht garantieren.

  9. Profilbild von Claudius

    Guten Tag,
    habe auch zugeschlagen – was muss ich nun tun um an die 360 EUR Cashback zu kommen? Das habe ich noch nicht ganz verstanden.
    Liebe Grüße & schönes Wochenende

  10. Profilbild von SparBlog Admin

    @Claudius:
    1. Rechnung von der Telekom an [email protected] senden.

  11. Profilbild von Famous-Hassan

    80 Euro Routergutschrift kriegt man nur, wenn man auch einen Router mitbucht!

    "Sie erhalten von der Telekom automatisch eine einmalige Routergutschrift in Höhe von 80€ auf Ihr Telekom Kundenkonto, wenn Sie bei Ihrer Bestellung den Router "Speedport Smart" mitbestellen. Keine Barauszahlung möglich."

  12. Profilbild von SparBlog Admin

    @Famous-Hassan:
    Nope, kriegst auch so. Darf nur nicht außen kommuniziert werden von den Händlern. Hab den Deal von LogiTel auch wahrgenommen und gab auch die Routergutschrift, obwohl ich keinen Router dazugenommen habe.

  13. Profilbild von Pilzener

    Die Telekom ist in den letzten Jahren wieder attraktiv geworden.
    Ich habe meinen Eltern dort einen Vertrag empfohlen!

  14. Profilbild von SparBlog Admin

    @Pilzener:
    Bin jetzt auch im 4. Jahr. Die 50 Mbit/s bei der Telekom sind deutlich besser als die vorherigen 500 Mbit/s bei Unitymedia. Die Leitung ist stabil, merkt man immer wieder beim Home Office. Bis dato auch null Probleme gehabt + dadurch den Magenta1 mitgenommen 🙂

  15. Profilbild von DOpavin

    Wir sind zu dritt und ich habe noch einen alten Tarif mit 16.000 und wir gucken darüber TV und surfen alle drei ganz normal. 🙂

  16. Profilbild von SparBlog Admin

    @DOpavin:
    Hatte ich zu WG-Zeiten auch, Leitung hat geglüht, aber hat absolut ausgereicht.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)