Telekom MagentaMobil S mit bis zu 8GB LTE ab mtl. 34,95€ (mit MagentaEINS ab mtl. 24,95€) + Samsung Galaxy S9 + JBL Xtreme für 79€

Update Deinhandy bietet euch gerade den Telekom MagentaMobil S in wirklich sehr attraktiven Varianten an: Zur gesenkten Grundgebühr (ab mtl. 34,95€ / mit MagentaEins ab mtl. 24,95€) bekommt ihr das Samsung Galaxy S9 inkl. den JBL Xtreme für einmalige 79€!

Alternativ bekommt ihr das Huawei P20 Pro inkl. der Watch GT Sport zur normalen Grundgebühr und einmaligen 29€!

Der MagentaMobil S-Tarif der Telekom eignet sich besonders für Leute, die für relativ wenig Geld in den Genuss des besten Mobilfunknetzes kommen möchten. Interessant ist der Tarif alle mal, insbesondere für bestehende Festnetz-Kunden bei der Telekom und junge Leute.

Der MagentaMobil S-Tarif

Für den Telekom MagentaMobil S-Tarif gibt es 2 Varianten:

Regulär erhält man eine Allnet-Flat mit EU-Roaming (inkl. Schweiz) und einem Datenvolumen von 2,5GB im aktuell besten LTE-Netz. Nach Verbrauch wird die Geschwindigkeit gedrosselt.

Junge Leute erhalten die gleichen Leistungen bei ganzen 4GB an Datenvolumen. Geltend machen können diesen Vorteil alle von 18 bis inkl. 27 Jahren (seit September 2018 wieder inkl. 27 Jahre statt vorher nur bis inkl. 26).

  • MagentaMobil S (Regulär)

    • Allnet-Flat für Telefonie und SMS
    • 2,5GB LTE (300 Mbit/s)
    • EU-Roaming inkl. Schweiz
    • MagentaEins-berechtigt
  • MagentaMobil S Young (Junge Leute von 18-27 Jahren)
    • Allnet-Flat für Telefonie und SMS
    • 4GB LTE (300 Mbit/s)
    • EU-Roaming inkl. Schweiz
    • StreamOn-Music
    • StreamOn-Gaming
    • MagentaEins-berechtigt

Mit dem Tarif könnt ihr unbegrenzt ins Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren und simsen und habt eine LTE Internet-Flat mit ultraschnellen 300 Mbit/s mit dabei. Eine EU-Roaming-Flat, mit der ihr im EU-Ausland den Tarif genau wie im Inland nutzen könnt (inkl. Surfen, und auch Telefonate + SMS innerhalb des Aufenthaltslandes + nach Deutschland + in ein anderes EU-Land) ist auch dabei, aber die EU-Roaming-Gebühren sind ja seit Mitte 2017 sowieso überall abgeschafft worden. Zudem ist auch eine HotSpot-Flat inklusive.

Eure Rufnummer könnt ihr im Bestellprozess mitnehmen (außer von einem Original Telekom-Tarif, d.h. mit Telekom als Vertragspartner).

MagentaEins im MagentaMobil S-Tarif

Der reguläre und Young MagentaMobil S-Tarif ist kombinierbar mit dem MagentaEINS-Vorteil der Telekom.

Beim regulären Tarif erhaltet ihr 10€ Rabatt – und beim Young gibt’s zu den 10€ Rabatt noch zusätzlich sogar das Doppelte an Datenvolumen, also ganze 8GB! Weitere Infos findet ihr hier: MagentaEINS: Alle Vorteile im Überblick

StreamOn im MagentaMobil S-Tarif

Den StreamOn-Vorteil könnt ihr hier nur in der Young-Variante nutzen, genauer gesagt es handelt sich hier dann um StreamOn-Music. Insgesamt stehen dabei aktuell (Stand: 22.8.2018) 185 Partner-Dienste für das Musik-Streaming zur Verfügung, darunter Apple Music, Spotify, Deezer oder Napster. Eine ausführliche Übersicht findet ihr auf der Telekom StreamOn-Seite.

Zur Gamescom 2018 hat die Telekom sein StreamOn-Portfolio erweitert, genauer gesagt gibt es jetzt StreamOn-Gaming kostenlos für alle Young-Tarife dazu (im regulären Tarif kostet diese Option 2,95€/Monat). Beim Zocken von bestimmten Games wird also kein Datenvolumen berechnet. Es nehmen bereits 29 Partner teil, darunter Pokémon Go, Fortnite oder Clash of Clans (Stand: 22.8.2018). In der StreamOn Übersicht findet ihr alle weiteren teilnehmenden Games.

Smartphones mit MagentaMobil S

Viele nennenswerte Deals zum MagentaMobil S mit Handy gibt es eigentlich nicht. Die Deinhandy-Angebote sind aber mehr als eine Erwähnung wert.

Samsung Galaxy S9 + JBL Xtreme

ier bekommt ihr das Samsung Galaxy S9 (Wert: 529€), welches natürlich keinen SIM- oder Net-Lock hat, und außerdem DualSIM besitzt, zusammen mit den Top-Bluetooth-Speaker Xtreme von JBL (Wert: 179€):

Die Kosten

Hier mal ein Kostenbeispiel anhand des MagentaMobil S-Tarifs in der Young-Variante mit dem Samsung Galaxy S9 inkl. Bluetooth-Speaker über 24 Monate:

  • 24x 34,95€ Grundgebühr (Junge Leute)
  • + 39,95€ Anschlussgebühr
  • + 79€ für das Galaxy S9
  • + 0€ für die JBL Xtreme
  • + 0€ Versandkosten
  • —————————–
  • = 957,75€ Gesamtkosten für Tarif + Handy + Zugabe
  • – 529€ (Bestpreis Galaxy S9)
  • – 179€ (Bestpreis für die Lautsprecher)
  • —————————–
  • = 249,75€ effektive Gesamtkosten => eff. 10,41€/Monat <=

Ist man jetzt noch Bestandskunde bei der Telekom in Sachen DSL (MagentaEINS-Vorteil) kommen noch 10€ Rabatt auf die Grundgebühr dazu – die Effektivkosten würden sich dann auf 0,41€ pro Monat belaufen, was wirklich ein Knaller ist für einen originalen Telekom-Tarif!

Wichtig Beachtet, dass bei der regulären Variante (also ohne Young-Vorteil) die Grundgebühr ab dem 7. Monat steigt. Diese beträgt dann bis zum Ende der 24-monatigen Vertragslaufzeit 41,95€/Monat bzw. 31,95€/Monat inkl. MagentaEins-Vorteil.

Huawei P20 Pro + Huawei Watch GT Sport

Ihr wünscht euch lieber ein Huawei-Gerät dazu? Dann bekommt ihr das P20 Pro (Wert: 578€) inkl. der Watch GT Sport (Wert: 184€dazu. Das Handy selbst hat auch hier keinen SIM- oder Net-Lock, außerdem auch DualSIM. Gegenüber dem oberen Angebot ist die Grundgebühr hier ein wenig teurer, dafür die Einmahlzahlung etwas niedriger:

Haken & Kündigung

Haken gibt es keine, aber wie immer empfehle ich, den Handyvertrag unbedingt rechtzeitig zu kündigen, denn nach 24 Monaten ergibt sich garantiert wieder etwas besseres. Die Kündigung könnt ihr bei der Telekom lobenswerterweise sehr unkompliziert online hier über das Telekom Mobilfunk Kündigungsformular durchführen.

Kommentare
  1. Profilbild von Willi007

    ab 7. Monat 44,95 €

  2. Profilbild von admin

    @Willi007:
    Korrekt, für den regulären Tarif auf jeden Fall. In dem genannten Kostenbeispiel für die Young-Variante bleibt die Grundgebühr über 24 Monaten allerdings konstant.

  3. Profilbild von Gunne1000

    Dieser ständige Dreck mit online young geht mir massiv auf den Keks!

  4. Profilbild von chrisderlange

    29,99€ in der Überschrift und 39,99€ im Text…

  5. Profilbild von Cellos93

    Young ist bis einschliesslich 27. Zumindest direkt bei uns (Telekom). Im Text steht bis 26…

  6. Profilbild von admin

    @Cellos93:
    Ich hab mal nachgeschaut, und es stimmt. Gerade jetzt im September hat die Telekom das gültige Alter für die Young-Tarife wieder auf bis inklusive 27 Jahre erweitert. Danke für den Hinweis!

  7. Profilbild von admin

    @chrisderlange:
    Deshalb auch der Hinweis mit "ab". Habe es trotzdem aber mal angepasst mit dem Hinweis, dass dieser Preis nur mit MagentaEINS-Vorteil gilt. Danke dir für den Hinweis.

  8. Profilbild von bd23961

    Weiß jemand in welchem Schritt des Bestellvorgangs die Angaben als Bestandskunde von der Telekom gemacht werden kann, um den MagentaEins Vorteil zu sichern?

    Vielen Dank für die Hilfe!

  9. Profilbild von admin

    @bd23961:
    Keine Sorge, falls es nicht abgefragt wird, kannst du es im Nachgang veranlassen, z.B. über das Kundenkonto, Hotline oder im Telekom-Shop.

  10. Profilbild von fmdalli

    @Gunne1000: Dieser ständige Dreck mit online young geht mir massiv auf den Keks!

    mir auch sowas von!

  11. Profilbild von Wikinger1978

    Nur für DSL Kunden

  12. Profilbild von Knochenstrauss

    Ist leider nur für Telekom DSL-Kunden! Tja, Pech gehabt!

  13. Profilbild von StringerBell71

    Moin, dürfte man sich den MagentaEINS-Vorteil auch sichern, wenn man nicht selbst der Festnetz-Vertragspartner ist, sondern der Vater (ich lebe im selben Haushalt)?😅

    Danke für etwaige Rückmeldungen!

  14. Profilbild von admin

    @StringerBell71:
    Wäre möglich. Die Telekom schreibt dazu selbst:

    "Der Festnetz- und Mobilfunkanschluss muss für die Beauftragung von MagentaEINS nicht auf den gleichen Kunden laufen. Die Beauftragung kann auch durch unterschiedliche Vertragspartner erfolgen. Allerdings müssen sowohl der Mobilfunk- als auch der Festnetz-Anschluss auf die gleiche Adresse eingetragen sein. Des Weiteren benötigen wir von beiden Vertragspartnern eine Einwilligungserklärung, damit wir die Daten austauschen dürfen."

  15. Profilbild von andreasbarna

    Auf der verlinkten Aktionsseite werden mir die 49 Euro für das S6 plus angezeigt (Tarif über 28). Wenn ich dann aber auf bestellen gehe erscheint auf der nächsten Seite ein Kaufpreis von 259 Euro! Ich habe Screenshots nach meiner Bestellung an Sparhandy geschickt, die nun per Email den deutlich höheren Preis bestätigt haben. Bitte klären oder den Deal anpassen.

  16. Profilbild von andreasbarna

    Tarif über 28, sollte es heißen…

  17. Profilbild von admin

    @andreasbarna:
    Danke für den Hinweis, der Deal ist nun als abgelaufen markiert.

  18. Profilbild von Bobser12

    Gerade ein s9 für ein s7 edge eingetauscht. Bin sehr zufrieden, etwas kleiner aber kaum Verlust in Diagonale. Bin zufrieden. Also greift zu

  19. Profilbild von WookieFPV

    muss ich zwinged die Adresse auf dem Ausweis angeben oder geht es auch wenn ich die Adresse meiner Eltern angebe?
    Also kann Telekom die Adresse auf dem Ausweiß abgleichen ?

  20. Profilbild von patrik@ziehn.net

    … im Grunde gleiche Frage wie Wookie FPV: kann meine Tochter den Young-Tarif mit Magenta eins-Vorteil buchen, die denselben Familiennamen hat, aber nicht hier gemeldet ist und auf die natürlich der "Festnetz"Vertrag nicht läuft?

  21. Profilbild von admin

    @WookieFPV:
    Würde dir auf jeden Fall empfehlen die Adresse zu wählen, die auch auf dem Ausweis steht. Hintergrund: Sollte der Postbote ein Post-Ident-Verfahren durchführen und die Daten stimmen nicht überein, wird dir das Paket nicht ausgehändigt.

  22. Profilbild von admin

    @adminpatty:
    Die Telekom schreibt dazu:

    "Der Festnetz- und Mobilfunk-Anschluss muss für die Beauftragung von MagentaEINS nicht auf den gleichen Kunden laufen. Die Beauftragung kann auch durch unterschiedliche Vertragspartner erfolgen. Allerdings müssen sowohl der Mobilfunk- als auch der Festnetz-Anschluss auf die gleiche Adresse eingetragen sein. Des Weiteren benötigen wir von beiden Vertragspartnern eine Einwilligungserklärung, damit wir die Daten austauschen dürfen."

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)