Bei Amazons Warehouse Deals könnt ihr mit dem Samsung Galaxy A5 (2016) ein richtiges Schnäppchen machen. Es handelt sich dabei um generalüberholte Ware. Das Smartphone kommt zusammen mit den 20% auf Warehouse Deals auf schlanke 180,98€. Im Vergleich kostet ein Neugerät stolze 295€.

  • Samsung Galaxy A5 (2016) generalüberholt für 180,98€
    • Preisvergleich: 295€, Ersparnis: 114€
    • Displaygröße: 5,2 Zoll/13,21 cm
    • Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD)
    • Super-AMOLED-Display
    • Gorilla Glass 4
    • Betriebssystem: Android 5.1 Lollipop
    • 2 GB RAM Arbeitsspeicher
    • 16 GB interner Speicher (auf max. 128 GB erweiterbar)
    • Exynos 7580 Octa-Core Prozessor (1,6 GHz)
    • Nano-SIM
    • Beschleunigungssensor (G-Sensor), Helligkeitssensor, Annäherungssensor, Magnetometer, Fingerabdrucksensor
    • Hauptkamera: 13 MP
    • Frontkamera: 5 MP
    • Akku: 2.900 mAh (Li-Ionen)
    • Gewicht: 155 g

Das Sasmung Galaxy A5 (2016) hat einen 5,2 Zoll (13,21 cm) Display und Full HD Auflösung. Das Gerät läuft auf Android 5.1 und ist mit 2 GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Zudem Hat das Smartphone 16 GB internen Speicher mit an Bord, die per SD-Karte auf bis zu 128 GB erweiterbar sind. Betrieben wird das Ganze mit einem achtkernigen Prozessor.

Die Hauptkamera kann mit 13 MP aufnehmen und Videos in Full HD drehen und die Frontkamera ist mit 5 MP ausgestattet. Saft bekommt das Handy von 2.900 mAh Li-Ionen Akku.

Bei Amazons Warehouse Deals bekommt ihr das Gerät als generalüberholte B-Ware für 209,99€. Zusätzlich gibt es aber noch 20% auf alle Warehouse Deals, womit ihr dann bei 180,98€ landet. Einfach in den Warenkorb legen und die 20% werden automatisch abgezogen.Im Verlgeich kostet ein Neugerät 295€.

Bei 602 Amazon-Rezensionen gibt’s für das Smartphone im Durchschnitt solide [fsa stars=40]. Sowohl Performance als auch Akkuleistung werden von den Nutzern gelobt. Die Verarbeitung ist ebenso hochwertig und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt bei dem Gerät.

Einige Nutzer klagen über Probleme mit der WLAN Verbindung, die entweder zu schwach ausfällt oder ab und zu unterbrochen wird. Auch der Fingerabdrucksensor scheint nicht das Gelbe vom Ei zu sein, das sollte aber kein Ausschlusskriterium sein.

Viel Spaß mit dem Smartphone!

euer SparBlogger