Huawei P20 Pro für 49,95€ + otelo 7GB LTE Allnet-Flat für 19,99€/Monat + 0,00€ AG – Vodafone-Netz

Zurzeit gibt’s einige schöne otelo-Deals mit Allnet-Flat, SMS-Flat und bis zu 7GB LTE – und das zu einer Grundgebühr von unter 20€ im Monat.

Der Tarif: otelo Allnet-Flat Classic / Young

Im Angebot sind die beiden Tarife otelo Allnet-Flat Classic und otelo Young. Die Unterschiede in Kurzform:

  • Classic: 7GB LTE mit 21,6 Mbit/s und mit SMS-Flat
  • Young: 8GB LTE mit 50 Mbit/s, dafür keine SMS-Flat (9 Cent /SMS), nur abschließbar für junge Leute von 18 bis einschließlich 27 Jahre

Die zugehörigen Deals:

Hier alle wichtigen Informationen zu den Tarifen zusammengefasst:

  • Allnet-Flat in alle dt. Netze
  • SMS-Flat (Classic) bzw. 9ct/SMS SMS-Flat (Young)
  • Internet: 7GB LTE (Classic, 21,6 Mbit/s) bzw. 8GB LTE (Young, 50 Mbit/s)
  • EU Roaming Flat
  • Anschlusspreis: 0,00€ (zurückholen mit otelo-App, s.u.)
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Netz: Vodafone (D2)

Eure Rufnummer könnt ihr im Bestellprozess mitnehmen (Ausnahme: Falls euer alter Vertrag ebenfalls bei otelo ist).

Tipp Und wer immer alles im Blick haben will, sollte einfach regelmäßig in die Liste der besten Handyverträge reinschauen – die wird dauerhaft aktualisiert.

Die Kosten

Hier die Kosten mit dem P20 Pro über die Mindestlaufzeit von 24 Monaten:

  • 24 x 19,99€ Grundgebühr
  • + 49,95 fürs Huawei P20 Pro
  • + 0,00€ Anschlussgebühr
  • + 0,00€ Versandkosten
  • ———————————————-
  • = 529,71€ Gesamtkosten für Tarif + Handy
  • – 399€ (Bestpreis des Handys)
  • ———————————————-
  • = 130,71€ über 24 Monate => effektiv 5,45€/Monat <=

Dieser Effektivpreis kann sich auf jeden Fall sehen lassen!

Tipp Der Effektivpreis ergibt sich, indem man den Geräte-Wert von der Summe sämtlicher Kosten über 24 Monate abzieht und auf den Monat herunterrechnet. Dadurch erhält man die „bereinigten“ Kosten für den Tarif, wodurch man Angebote mit verschiedenen Zugaben und unterschiedlich hohen Zuzahlungen bzw. Grundgebühren besser vergleichen kann.

Haken & Kündigung

Haken gibt es keine, aber einen wichtigen Punkt:

  • Befreiung des Anschlusspreises:
    • einfach die „Mein otelo“-App herunterladen und dort innerhalb der ersten 7 Tage den Anschlusspreis zurückholen.

Ansonsten gibt es wie immer nur noch eine Sache zu beachten: Kündigen nicht vergessen! Denn wie so oft würde der Tarif sonst nach 24 Monaten deutlich teurer werden. Also spätestens 3 Monate vor Vertragsende einfach den Handytarif hier bei otelo.de online kündigen. Das klappt alternativ auch über die otelo-App, oder ihr nutzt diese otelo Musterkündigung (entweder per Post rausschicken, oder noch einfacher per E-Mail an [email protected]).

Viel Spaß damit,

euer SparBlogger

Kommentare
  1. Profilbild von samuel22

    sehr cool
    weiß jemand wie das LTE von otelo ist? gleiches wie bei vodafone?

  2. Profilbild von admin

    @samuel22:
    Ja, das ist von der Abdeckung und vom Empfang her das gleiche wie bei Vodafone. Einzige Einschränkung: Otelo riegelt bei 50 Mbit/s ab, und bei Vodafone direkt geht es zumindest theoretisch bis zu 500 Mbit/s. Wo man das aber wirklich erreicht, steht aber auf einem ganz andren Blatt – 50 Mbit/s sind meiner Meinung nach für den Alltag locker genug.

  3. Profilbild von teufelchen

    Kann man das Startdatum für den Vertrag wählen? Mein derzeitiger Vertrag läuft erst am 31.10. aus.

  4. Profilbild von admin

    @teufelchen:
    Ein Vordatieren bzw. eine spätere Aktivierung ist hier leider nicht möglich

  5. Profilbild von ickbindo

    Deutet das darauf hin, dass demnächst auch andere Anbieter die im Vodafone Netz funken bald mal LTE anbieten? Kann da jemand von Euch in der Glaskugel lesen? Im Moment kennen die Preis ja nur die Abwärtsrichtung bei immer mehr inklusive?!

  6. Profilbild von Petielein

    @ickbindo: Fakt ist immer mehr Drittanbieter werden demnächst LTE anbieten.

  7. Profilbild von bd2610

    @ickbindo: LTE muss in absehbarer Zeit für alle Reseller freigeschaltet werden. Die großen Anbieter bauen die 3G-Netze immer weiter zurück. Die Reseller haben demnach immer weniger nutzbares Netz. Das werden die sich auf Dauer nicht gefallen lassen, wenn denen deswegen Kunden weglaufen.

  8. Profilbild von Leene

    Wenn ich die Kundenbewertungen bei otelo lese, funktioniert wohl gar nichts u die Rechnungen sind auch falsch. Und dann ist man so lange gebunden…

  9. Profilbild von Jule192

    @bd2610: kann ich bestätigen. 3g geht bei mir gar nicht. Nur 4g.

  10. Profilbild von eLRitmo

    immerhin vodafone

  11. Profilbild von donco

    Fakt ist dass die Netzabdeckung bei LTE deutlich besser als bei 3G ist. Außerdem ist die Zugriffszeit bei LTE besser. Soll heißen: Selbst bei identischer maximaler Geschwindigkeit ist LTE schneller und bietet das bessere Surferlebnis.

  12. Profilbild von Flanders

    Der Anschlusspreis beträgt 39,95€

  13. Profilbild von caffery

    @Flanders:
    Meine Studie des Dealtextes brachte u.a. folgenden Passus ans Licht:
    *reusper*
    "Für die Befreiung des Anschlusspreises müsst ihr euch außerdem die „Mein otelo“-App herunterladen und diesen Schritt dort innerhalb der ersten 7 Tage vollziehen."

  14. Profilbild von ursus

    Es steht 0,-€ Anschlussgebühr, doch es werden 39,99 € aufgerufen?
    Ist das ein Fehler oder habe ich etwas übersehen?

    LG Ursus

  15. Profilbild von admin

    @ursus:
    Du hast was übersehen – sowohl im Artikel als auch im Kommentar direkt über dir 😉

    Kurzform: Dem Anschlusspreis kannst du dir mit der Otelo-App zurückholen, macht also 0€.

  16. Profilbild von Hesekin

    Hab meine Rufnummer mitgenommen! Aber habe jetzt eine "Ersatznummer" oder so. Also sprich eine andere. Wie läuft das den mit der Übernahme meiner alten nr?

  17. Profilbild von Lennyopel

    @heseekin
    Also ich hab letzten Monat zu Otelo gewechselt .das mit dem Anschlusspreis zurück holen klappt alles super .auch 25 Eur Rufnummernmitnahme .
    Die wird per Email ein Datum mitgeteilt an dem deine alte Nummer portiert wird .
    Meistens am Vormittag an dem Tag .
    Alles super mit otelo

  18. Profilbild von Lennyopel

    Du bekommst auch noch eine neue SIM Karte zugeschickt

  19. Profilbild von runderling

    Das Angebot Othello 4 Gb LTE für 12,99€ scheint jetzt auf 13,99€ gestiegen zu sein – kein Problem – aber ist die Anschlussgebühr von 39,99€ immer noch mit der Vodafone-App zurückholbar?Und kann man sich die monatliche Gutschrift immer noch auf einmal auszahlen lassen?

  20. Profilbild von ort

    Noch eine ähnliche Frage: warum kann man sich den Anschlusspreis beim P20-Angebot nicht zurückholen?

  21. Profilbild von Klaro

    Wer bei Sparhandy den günstigen "Vfl Bochum – Tarif ",wenn nicht gerade viel Geld für Handy drauf gezahlt werden muss, abschließt, geht einen Vertrag bei Otelo ein. Kann Vertragsbeginn über Sparhandy bis zu 2 Monate hinauszögern und bekommt über die Otelo-App die Anschlussgebühr wieder zurück. Diese wird auf nachfolgender Rechnung wieder gut geschrieben.
    Ausserdem kann man jederzeit für 5 € im Monat LTE hinzubuchen, bzw abbuchen…..

    Sind keine leere Versprechen..

    Zumindest hat es bei mir so super funktioniert.

    Das beste: Das Handy bekommt man schon innerhalb paar Tagen, auch wenn der Vertrag erst bis zu 2Monate später zu laufen beginnt.
    Somit konnte ich schon vorab mit einer Sim meines alten Vertrages bei anderem Provider, das neue Handy ausgiebig testen…

  22. Profilbild von Klaro

    Somit schon mal 2 Fragen beantwortet ?

  23. Profilbild von luici

    Hat denn niemand vom Mediaspar Desaster gelernt? Auszahlungsangebote sind schlicht eine Wette des Händlers auf fortlaufend gute Geschäfte. Hat er die nicht, droht die Insolvenz. Und ich sehe schon all die ach so schlauen Sparfüchse in so einem Fall bei otelo anrufen weil sie denken sie könnten dann aus dem Vertrag raus wenn der Händler seinen Teil nicht einhält. Und nein, raus kommt ihr aus dem Vertrag nicht.

  24. Profilbild von Stephi

    @luici:
    Darauf weist der Admin doch schon ausdrücklich im Absatz "Haken Kündigung" hin.

  25. Profilbild von Milbi

    Habe noch nie was von Flymobile gehört?
    Ist dieses Angebot legitim oder erwartet einen nach Abschluss eine Überraschung?
    Ebenso Mindestlaufzeit 24 Monate,
    Ich kann also ganz normal nach 2 Jahren kündigen oder, da steht sonst ab 25. Monat geht es mit 20€ im Monat weiter.
    Kündigungsfrist beachten natürlich

  26. Profilbild von admin

    @Milbi:
    Der Anbieter ist seriös keine Sorge. Sonst hätte ich das Angebot nicht gepostet.

    Kündigung klappt natürlich wie immer, siehe letzter Absatz im Artikel.

  27. Profilbild von lö und la

    Vertrag läuft am 29.11. Ab. Ab wann kann ich dieses Angebot wahrnehmen ohne meine Rufnummer bei O2 zu verlieren? Und kann man z.B. den Vertrag direkt zum 1.12. Laufen lassen?

  28. Profilbild von Stephi

    @lö und la:
    Wegen Rufnummernmitnahme brauchst du dir gar keine Gedanken machen. Du kannst schon jetzt abschließen und kannst deine Nummer mitnehmen. Allerdings würde der Vertrag dann mit großer Wahrscheinlichkeit auch sofort aktiviert und du müsstest knapp 14 Tage zwei Verträge bezahlen. Wann die Nummer portiert wird, hängt davon ab, ob diese zum Vertragsende des alten Vertrages portiert wird (dann bekommst bis dahin im neuen Vertrag eine Übergangsnummer) oder zu sofort/vorzeitig portiert wird (dann bekommst du im alten Vertrag eine neue Nummer).

    Es ist allerdings auch gut möglich, dass der neue Vertrag wegen der kurzen Zeit doch erst zum Portierungsdatum aktiviert wird.

  29. Profilbild von asa2017

    Ist es auch Esim möglich?
    Bei otelo

  30. Profilbild von admin

    @asa2017:
    Meines Wissens leider noch nicht

  31. Profilbild von Mamow

    Wann erfolgt die Auszahlung von FLYmobile?

  32. Profilbild von admin

    @Mamow:
    Die Auszahlung erfolgt ca. 4-6 Wochen nach Genehmigung des Mobilfunkvertrages, das hab ich jetzt auch mal im Artikel ergänzt

  33. Profilbild von Stibi

    Gerade beim 12,99 Euro 4GB LTE Angebot für meine Frau zugeschlagen :-). Bei Otelo war Sie früher schon Mal und damals super zufrieden. Von daher habe ich keine Bedenken. 25 Euro für die Rufnummer Mitnahme sowie Anschlusspreis Befreiung sind in Kombination auch TOP.

  34. Profilbild von Stibi

    @admin: Auf x7shop.de gibt es gerade den gleichen Deal mit höherer Auszahlung und effektiv 10,99 Euro. Also noch Mal 2 Euro pro Monat gespart.

  35. Profilbild von Frotsch85

    Weiß man wie lang das Angebot noch gültig sein wird?

  36. Profilbild von Frotsch85

    Und werden die monatlichen 12€ Gutschrift auf der Rechnung verrechnet oder kommt das extra?

  37. Profilbild von Stephi

    @Frotsch85:
    Steht im Text. Die Auszahlung bekommst du auf dein Konto überwiesen. Entweder als monatliche Zahlung oder einmalig.

  38. Profilbild von Frotsch85

    @admin:
    Nach Abschluss kam eine email in der zur Bestätigung eine
    Kopie des Personalausweises,
    Kopie der EC-Karte
    Verlangt wird!
    Ist sowas seriös bzw. üblich?
    Da ich es ja schon bei Eingabe der Daten eingegeben hatte!!!

  39. Profilbild von Stephi

    @Frotsch85:
    Ja. Das ist seriös. Du könntest theoretisch ja auch Phantasie Daten eingegeben haben. Mittlerweile wird aber häufig nur noch stichprobenartig nach Kopien von Ausweis und EC Karte gefragt. Es jetzt leider dich getroffen.

  40. Profilbild von Frotsch85

    @all:
    Dieser X7Shop und Flymobile haben den gleichen Inhaber.
    Und nach mehreren Telefonaten mit der Verbraucherzentrale und Otelo selbst ist es keineswegs seriös!!!
    Die Verbraucherzentrale warnt sogar davor Kopien abzuschicken!
    Da kann man ja gleich noch die PIN auf die EC-Karte draufschreiben.
    Also Finger weg!

  41. Profilbild von Stephi

    @Frotsch85:
    Diese Warnung habe ich auch gelesen. Die Verbraucherzentrale nennt bei dieser Warnung u.a. aber ausdrücklich die Ausnahme für Mobilfunkanbieter. Außerdem soll man, wenn man Kopien schickt ein sogenanntes Wasserzeichen einfügen. Das heißt, dass man nicht einfach Fotos oder Kopien seines Ausweises verschicken soll, sondern die Kopie bzw das Fotos erst mal auf dem PC zwischen speichern soll. Dann einfach mit einem Bildbearbeitungsprogramm ein Textfeld einfügen und (ohne wichtige Daten zu verdecken) über den Ausweis schreiben (z.B.) "Kopie nur für Abschluss eines Mobilfunk Vertrages bei Otelo im Dezember2018". Damit ist dann ein Missbrauch so gut wie ausgeschlossen.

    Wobei es im Fall der Kopie für einen Mobilfunkanbieter wohl eher darum geht, dass Dritte die Daten durch Hacken angreifen, als dass Firmen, wie Flymobile, selbst diese Daten missbrauchen.

  42. Profilbild von thomsen30

    Sehr guter Tarif!!!

  43. Profilbild von Rudak

    @eLRitmo: Gibt es da auch eine Festnetznummer dazu?

  44. Profilbild von Mario89

    @Frotsch85: Ich würde hier auch nicht zuschlagen. Komischer Geschäftsführer.

  45. Profilbild von Kehlgraben

    @Stephi: Tarife mit Festnetz Nummern gibt es meistens bei O2

  46. Profilbild von Kehlgraben

    Sollte das stimmen, dass verlangt wird, dass Kopien vom Ausweis und Ec Karte zugeschickt werden müssen, würde ich den Vertrag nicht abschließen.

  47. Profilbild von 00ich

    habe direkt bei otelo einen Vertrag gemacht über Handyflash und von denen 8 GB pro Monat geschenkt bekommen zu Weihnachten letztes Jahr. Nun den Vertrag verlängert und das geschenkte Volumen bleibt erhalten. Bekomme jetzt 15 GB LTE für schlappe 19.99, DAS ist mal ein wirklicher Deal

  48. Profilbild von 00ich

    Vodafone ist ohne LTE eher nicht zu empfehlen auf dem Land. Die haben sofort in LTE investiert, 3G ist an manchen Orten ziemlich lahm

  49. Profilbild von bd2610

    @00ich: Ich bin seit Jahren mit einem D2 Vertrag ohne LTE auf dem Land unterwegs und komme gut klar. Das Netz ist insgesamt immer noch besser als D1 oder O2 mit LTE. Man sollte aber im Vorfeld immer prüfen bzw. Freunde und Bekannte fragen, wie die Netz Abdeckung Vorort ist, bevor man sich für ein Netz entscheidet.

  50. Profilbild von bd2610

    @00ich: Du hast letztes Jahr zu Weihnachten einen Neuabschluss bei Otelo gemacht und konntest den nach nur einem Jahr zu neuen, besseren Bedingungen verlängern???

  51. Profilbild von Stephi

    @Kehlgraben:
    ?

  52. Profilbild von admin

    @Kehlgraben:
    Ist durchaus normal, keine Sorge. Hab ich auch schon mehrfach bei diversen Anbietern gemacht.

  53. Profilbild von cleverclaus

    @thomsen30:
    Jepp, der Preis ist gut!

  54. Profilbild von coolesache

    Fairer Preis ?

  55. Profilbild von Fabse

    Hallo DD. Ich habe schon geschaut, aber kennst du zufällig einen Deal mit s9 und dieser Flat? Da gab es immer Mal was für 23 euro…

  56. Profilbild von admin

    @Fabse:
    Ja gab's mal für sehr kurze Zeit bei Sparhandy. Ist aber auch schon lange her, genauer gesagt 3 Monate.

    Einen aktuellen Deal mit den otelo-Tarif findest du übrigens hier:
    –> http://www.sparblog.com/schnaeppchen-elektronik-computer/handy-smartphone-iphone/otelo-allnet-flat-classic-handy/

  57. Profilbild von lick

    @bd2610: aufn Land vieleicht

  58. Profilbild von chris321

    Ist das normal das Cepnet eine Kopie vom Personalausweis und EC-Karte braucht ? Kommt mir etwas komisch oder ist das normal. Bitte um Antwort.

  59. Profilbild von admin

    @chris321:
    Jap, das kann schon mal angefordert werden.

  60. Profilbild von terming

    @chris321: Ist das nicht üblich im Markt?

  61. Profilbild von bd2610

    @terming: in den meisten Fällen verzichten die Anbieter darauf. Diese Kopien werden oft nur noch stichprobenartig angefordert. Diesmal hat es chris321 getroffen.

  62. Profilbild von chris321

    @terming: das die eine Kopie von der EC- Karte machen nein absolut nicht.

  63. Profilbild von chris321

    Ich werde das jetzt auch mal machen und hoffe ich werde es nicht bereuen. Daumen drücken

  64. Profilbild von Hagenuk84

    Ist nur meine Meinung aber cepnet würde ich keine Verträge machen wo eine monatliche Auszahlung ist. Nur mal angenommen im Mai 2019 geht warum auch immer cepnet pleite ich denke dann bekommt man keine monatlichen Auszahlung mehr und trotzdem muß man den Vertrag weiter zahlen an otelo etc mmmmmhhh muß jeder selber wissen aber hatte schon schlechte Erfahrungen mit sowas und ja sei nur mal gesagt. Verstehe so was eh nicht warum mann nicht einfach den Betrag bezahlen muß fertig sollen die doch untereinander klären na ja kann auch gut gehen aber wenn die pleite sind dann hat man problem evtu.

  65. Profilbild von admin

    @Chris84:
    Deshalb auch der Hinweis im Deal.

  66. Profilbild von tomu

    Wahnsinns Angebot! … 325 + 25 = 350 Euro Gutschrift bzgl. Amazon …
    Huawei Mate 20 Pro für 799,- Euro kaufen (Eigeninvestition wären 450 Euro) …
    Allgemeine Kosten bzgl. Vertrag auf 2 Jahre: 24 x 11,50 = 276,- + 450,- = 726,- / 24 = 30,25 EUR/mtl.

    Jetzt findet mal einen Vertrag mit diesen Konditionen!!!! Vergleichbare Verträge beginnen erst ab 45 …

  67. Profilbild von Fabse

    Du hast in deiner Rechnung den Rabatt quasi zweimal gezogen, dadurch verbessert sich deine Rechnung auf 30 euro, ist aber leider falsch

  68. Profilbild von admin

    @Fabse:
    Nein, in der Rechnung wird der Rabatt von FLYmobile (324€) und der Amazon-Gutschein (25€) mit einbezogen. Die Rechnung ist korrekt.

  69. Profilbild von tomu

    Wo habe ich einen Fehler?

  70. Profilbild von tomu

    Schade und ich dachte man bekommt zusätzlich zu den 11,50 noch die Gutschrift xD

  71. Profilbild von Fabse

    Du verwendest den reduzierten Satz für deine Berechnung, der ist allerdings bereits um die 350.euro bereinigt und die selben 350 euro ziehst du beim Handy nochmal ab. Wenn du die nochmal bekamest, wäre der Tarif mit 100 Euro Gewinn

  72. Profilbild von chris321

    Ich rate total von ab, hab es geholt weil ich mir ein besseres Netz drunter versprochen hätte aber weit gefehlt. Leider 2 Jahre jetzt dran gebunden? nie wieder

  73. Profilbild von toto99

    @chris321, was ist negativ an D2 mit LTE?

    Algemeine Frage, bekommt man die monatliche Auszahlung dann von Fly Mobile? Kann man darauf vertrauen, das man diese tatsächlich 24 Monate ausbezahlt bekommt? Kenne diesen Shop nicht?

  74. Profilbild von admin

    @toto99:
    Kannst dich auf jeden Fall darauf verlassen, dass du diese erhältst (hier aber auch noch der Hinweis: Bei einer Insolvenz hast du keinen Anspruch mehr darauf). Du kannst natürlich aber auch die einmalige Auszahlung wählen, das ist die sichere Variante.

  75. Profilbild von fenstersims

    Wie ist folgender Text unter den Tarifdetails zu verstehen?

    Auf der Seite von CEPNET steht oben:
    – Internet-Flat* 4 GB LTE mit bis zu 50 Mbit/s (danach Drosselung auf 64 kbit/s)

    In den Tarif Details unter der Überschrift "Internet-Leistungen" steht dann:
    LTE ja
    Datenvolumen 4 GB
    max. Bandbreite 21,6 Mbit/s
    Taktung 100 KB

    Was gilt jetzt?

  76. Profilbild von trollo

    Sehr schöner Deal, danke

  77. Profilbild von admin

    @fenstersims:
    Die niedrige Angabe stimmt nur für den Basistarif ohne LTE, ist ganz sicher nur ein Fehler und wird bestimmt bald korrigiert. Der Tarif hat definitiv LTE mit bis zu 50 Mbit/s.

    EDIT: Ich habe CepNet Bescheid gegeben, schau noch mal rein – die Angabe ist in der Tat schon korrigiert 🙂

  78. Profilbild von fenstersims

    @admin:
    Perfekt Danke! Dann schließe ich den Vertrag auch ab 🙂

  79. Profilbild von mcdnbfkk

    Noch mal zum Thema Insolvenz. Wenn otelo in die Insolvenz geht, was wird mit meinem Vertrag?

  80. Profilbild von mailshopper

    @mcdnbfkk: otelo gehört zu Vodafone, die werden nicht so schnell insolvent werden 😉

  81. Profilbild von admin

    @mcdnbfkk:
    Glaub, du beziehst dich hier auf die Auszahlung von Cepnet oder? Wenn du dich für die mtl. Variante entscheidest und Cepnet in dieser Insolvenz anmeldet, dann hast du keinen Anspruch mehr darauf. Du kannst dich aber natürlich für die einmalige Auszahlung entscheiden (welche ich auch empfehle), dann hast du das Geld nach wenigen Wochen auf deinem Konto und alles ist gut :).

  82. Profilbild von Ritch

    Gigakombi möglich?

  83. Profilbild von admin

    @Ritch:
    Leider nein, GigaKombi-Vorteile funktionieren nur mit bestimmten Original Vodafone-Tarifen, mit Otelo-Tarifen klappt das generell nicht

  84. Profilbild von Efjj6rf

    Kommt man auf die unter 10 euro du den Amazon Gutschein? Wenn man auf den Deal drückt sind es ja noch knapp 11 Euro mtl.

  85. Profilbild von admin

    @Efjj6rf:
    Steht im Deal: "Die Kosten von effektiv 9,95€/Monat errechnen sich über eine Auszahlung auf euer Bankkonto und den schon erwähnten Amazon-Gutschein."

  86. Profilbild von Kptn-Piet

    Nicht mehr verfügbar

  87. Profilbild von fenstersims

    Vertrag am 13.03. abgeschlossen, einmalige Auszahlung ausgewählt – aber Geld bis heute nicht erhalten. Habe bereits 2 mal telefoniert, Überweisung wurde mir zugesichert – aber bisher nichts passiert. Heute nochmal eine E-Mail an CEPNET gesendet.

    Wie ist es bei euch anderen, die dort den Vertrag abgeschlossen haben?

  88. Profilbild von ckpl

    Ich muss leider ebenfalls von Zahlungsproblemen mit Cepnet berichten.

    Vertragsabschluss für mich privat am 07.03., Aktivierung 08.03., 336 EUR Prämie und 25 EUR Amazon-Gutschein waren in dem Angebot innerhalb von 4-6 Wochen zugesagt worden, kamen jedoch nicht. Habe dann auf mein Mahnschreiben (Einschreiben mit Rückschein) hin mit Fristsetzung für Erhalt des Geldes und des Amazon-Gutscheins bis zum 10.05. bisher lediglich am 13.05. die 336 EUR erhalten. Bis heute noch kein Gutschein. Gehe davon aus, dass ich den entweder abschreiben oder einklagen muss.

    Ich bin daher extrem unzufrieden mit Cepnet und würde dort sicher nicht noch einmal etwas bestellen, auch wenn das Angebot zunächst gut aussieht. Der Aufwand, dem Geld hinterherzulaufen, ist mir viel zu groß.

  89. Profilbild von Stephi

    Es kann immer Mal Probleme mit jedem Protal geben. Ich habe z.B. schon mehrfach Verträge mit Auszahlungen mit Sparhandy gemacht und hatte nie Probleme. Vor eineinhalb Jahren gab es dann Mal einen Preisfehler Deal, den ich für mich und meine Freundin abgeschlossen habe und bei dem ich auch für uns beide die notwendigen Schritte genau gleich durchgeführt habe. Bei mir gab es keine Probleme. Meine Freundin (und auch viele andere Nutzer) müssten hinter der Gutschrift mehrere Monate hinterherlaufen. Deswegen würde ich Sparhandy aber nicht schlecht machen. Bei Cepnet sieht es ähnlich aus. Wenigen schlechten Erfahrungen stehen viele gute gegenüber. Nur dass zufriedene Kunden sich selten äußern.

  90. Profilbild von fenstersims

    Ich muss sagen – nach meiner E-Mail hat sich gleich ein Angestellter von CEPNET bei mir gemeldet und mir die Auszahlung für den nächsten Zahllauf versprochen! Tatsächlich war das Geld 3 Tage später auf meinem Konto. Amazon-Gutschein kam übrigens schon nach dem ersten Anruf per E-Mail!

    Ich bin ein Fan von: Der Verkäufer soll sich melden, nicht der Käufer.

    Kommunikation und Informationesfluss von seiten CEPNET kann definitiv optimiert werden.

  91. Profilbild von ckpl

    Ich bin jetzt auch nochmal aktiv geworden und habe gemailt. Innerhalb von 12 Minuten hatte ich dann eine standardisierte Entschuldigungsmail mitsamt dem noch fehlenden Amazon-Gutschein als Antwort. Da frage ich mich schon, wie oft bei Cepnet so etwas vorkommt. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt?

    Ich habe nunmehr 9 1/2 Wochen nach Vertragsabschluss und nach zwei Mahnungen endlich sämtliche mir zustehenden Prämien erhalten. Würde ich dort noch einmal etwas bestellen? – Sicher nicht, das Geschäftsgebaren von Cepnet erscheint mir entweder unprofessionell oder unseriös. Keines von beidem ist für mich akzeptabel.

  92. Profilbild von Olilein

    @stefan: Es gibt supebeir Na

  93. Profilbild von Stephi

    @Olilein:
    Was hast du getrunken? Egal, es ist Wochenende. Ich will das auch😂😂😂🤣🍻

  94. Profilbild von Benne

    Kann sein dass es dem mit der playstation nicht mehr gibt? Hab es mehrmals aufgemacht aber leider ohne erfolg

  95. Profilbild von admin

    @Benne:
    In der Tat, der Konsolen-Deal ist nun wohl leider beendet worden. Ich passe den Artikel entsprechend an.

  96. Profilbild von Benne

    @admin: Ach schade 🙁

  97. Profilbild von Reusus

    Sind es nun 7 GB, oder 2 GB, so wie es im Produktinformationsblatt steht? MfG Reusus

  98. Profilbild von bd2610

    @Reusus:
    Du bekommst 7 GB, genau wie du bestellt hast. Der Vertrag hat aktionsbedingt 7 statt 2 GB. Solche Aktionsrabatte/Aktionsgutschriften dürfen im Produktinformationsblatt nicht erwähnt werden.

  99. Profilbild von bd2610

    @Reusus:
    Hier kannst du dazu auch nochmal im Ratgeber nachlesen:

    http://www.sparblog.com/magazin/handytarif-produktinformationsblatt/

  100. Profilbild von savzume

    Schön dass mittlerweile auch die China handys Verträge bekommen

  101. Profilbild von diverchriss

    @bd2610: danke für die Info. Wusste ich nicht.

  102. Profilbild von bd14054

    Klasse Angebot👍

  103. Profilbild von friedrich62

    Abwarten oder zuschlagen ?

  104. Profilbild von admin

    @friedrich62:
    Der Klassiker bei Handytarifen 🙂 … Im schlimmsten Fall kann man immer noch den Handytarif innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt widerrufen, sollte man etwas Besseres finden 😉

  105. Profilbild von friedrich62

    @admin: also erst wenn ich Handy erhalten habe beginnen die 14 Tage wiederrufsfrist oder schon bei erhalt der Simkarte ?

    und noch was
    bekomme ich die 25€ rufnummer mitnahme gutschrift wenn ich sofort portiere oder kann ich auch im nachhinein ?

    mein vertrag läuft noch bis mitte november deswegwn

  106. Profilbild von admin

    @friedrich62:
    Praktisch nach Erhalt der ersten Lieferung – sollte das Handy später kommen, drücken die Händler aber auch gerne mal ein Auge zu. Bei den Deals oben sind die Geräte sofort lieferbar, d.h. du bekommst das Handy direkt mit SIM-Karte (ab dann gilt auch dann die Frist).
    Bei otelo wird dir automatisch eine neue Rufnummer zugewiesen, die Portierung musst dann selbst anstoßen. Du könntest bei deinem alten Anbieter auch einfach ein Opt-In setzen (die Freigabe wird dich ja so oder so kosten) und die Rufnummer auch vorzeitig mitnehmen.

  107. Profilbild von friedrich62

    @admin: Vielen Dank, also eine frage hätte ich noch

    ich fahr heute Urlaub 2 wochen
    und möchte das angebot nichr verpassen

    wenn ich jetzt vorkasse wähle und nach 2 wochen überweise
    und das handy und sim kommt dann erst in 2 wochen ?
    sowie die wiederrufsfrist auch ?

    Dankee

  108. Profilbild von admin

    @friedrich62:
    Hab das mal bei LogiTel und PB24 angefragt. Bei beiden wäre das möglich. Die Widerrufsfrist beginnt auch erst ab Erhalt der Ware. Auf jeden Fall solltest du den jeweiligen Händler nach Abschluss anschreiben und dein Vorhaben mitteilen, damit das Angebot nicht storniert wird.

  109. Profilbild von friedrich62

    @admin: Danke Danke Doktor

  110. Profilbild von bd3298

    Der 250 Euro Gutschein Deal ist leider vorbei 🙁

  111. Profilbild von admin

    @bd3298:
    In der Tat, schade. Habe es im Artikel angepasst.

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)